NEWS / Corsair stellt SATA3-SSDs der Pro-Serie vor
12.11.2011 20:45 Uhr    0 Kommentare

Corsair stellte seine neuen Solid-State-Laufwerke der Performance Pro Series vor. Die SSDs der Performance Pro Series mit SATA 6-Gbit/s-Marvell-Controller liefern beeindruckende ATTO-Leistung mit einer sequenziellen Lesegeschwindigkeit von bis zu 515 MB/s und einer sequenziellen Schreibgeschwindigkeit von 440 MB/s. Die Leistung wird auch dann beibehalten, wenn komprimierte und nicht komprimierbare Daten gelesen oder geschrieben werden, wie zum Beispiel Audio-, Bild- oder Videodateien. Zusätzlich verfügt die Performance Pro Series über eine automatische Speicherbereinigung, die für zuverlässigen und effizienten Betrieb sorgt, auch bei Betriebssystemen, die den TRIM-Befehl nicht unterstützen. Performance Pro Laufwerke verfügen über schnelle SATA3-Anschlussmöglichkeiten, mit denen die Möglichkeiten der 6-Gbit/s-Schnittstelle voll ausgereizt werden. Sie sind außerdem abwärtskompatibel mit SATA2 und werden mit einem 3,5-Zoll-Adapter geliefert, um den Einbau sowohl in Laptops als auch in Desktop-PCs zu erleichtern.

Die neuen Solid-State-Laufwerke der Performance Pro Series werden mit einer Garantie von drei Jahren geliefert und sind in Konfigurationen mit 128 GB und 256 GB weltweit bei allen Vertriebs- und Fachhändlern von Corsair erhältlich. Genaue Preise hat man noch nicht bekannt gegeben.

Quelle: Corsair PR – 10.11.2011, Autor: Patrick von Brunn
Sapphire TOXIC RX 6900 XT Limited Edition
Sapphire TOXIC RX 6900 XT Limited Edition
Sapphire TOXIC RX 6900 XT LE

Mit der TOXIC Radeon RX 6900 XT Limited Edition bietet Sapphire eine RX 6900 XT mit All-In-One Wasserkühlung und Overclocking ab Werk an. Wir haben uns den Boliden im Test zur Brust genommen!

ZOTAC GeForce RTX 3080 AMP Holo im Test
ZOTAC GeForce RTX 3080 AMP Holo im Test
ZOTAC RTX 3080 AMP Holo

Mit der AMP Holo Variante bietet Hersteller ZOTAC eine ab Werk übertaktete und mit extravaganter Kühlung ausgestattete GeForce RTX 3080 an. Wir haben den Boliden im Test ausführlich beleuchtet.

INNO3D GeForce RTX 3080 Ti X3 OC im Test
INNO3D GeForce RTX 3080 Ti X3 OC im Test
INNO3D RTX 3080 Ti X3 OC

Nvidia bezeichnet die GeForce RTX 3800 Ti als seine neue Flaggschiff-Gaming-GPU, die erst kürzlich auf der Computex vorgestellt wurde. Wir haben die GeForce RTX 3080 Ti X3 OC von INNO3D ausführlich auf Herz und Nieren geprüft.

KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 GeForce RTX 3070 Ti SG

Auf der diesjährigen Computex präsentierte Nvidia zwei neue Ti-Versionen im GeForce-RTX-3000-Lineup. Dazu gehört auch die neue GeForce RTX 3070 Ti, die wir heute in Form der KFA2 Serious Gaming (1-Click OC) Karte im Test haben.