NEWS / Corsair stellt SATA3-SSDs der Pro-Serie vor
12.11.2011 20:45 Uhr    0 Kommentare

Corsair stellte seine neuen Solid-State-Laufwerke der Performance Pro Series vor. Die SSDs der Performance Pro Series mit SATA 6-Gbit/s-Marvell-Controller liefern beeindruckende ATTO-Leistung mit einer sequenziellen Lesegeschwindigkeit von bis zu 515 MB/s und einer sequenziellen Schreibgeschwindigkeit von 440 MB/s. Die Leistung wird auch dann beibehalten, wenn komprimierte und nicht komprimierbare Daten gelesen oder geschrieben werden, wie zum Beispiel Audio-, Bild- oder Videodateien. Zusätzlich verfügt die Performance Pro Series über eine automatische Speicherbereinigung, die für zuverlässigen und effizienten Betrieb sorgt, auch bei Betriebssystemen, die den TRIM-Befehl nicht unterstützen. Performance Pro Laufwerke verfügen über schnelle SATA3-Anschlussmöglichkeiten, mit denen die Möglichkeiten der 6-Gbit/s-Schnittstelle voll ausgereizt werden. Sie sind außerdem abwärtskompatibel mit SATA2 und werden mit einem 3,5-Zoll-Adapter geliefert, um den Einbau sowohl in Laptops als auch in Desktop-PCs zu erleichtern.

Die neuen Solid-State-Laufwerke der Performance Pro Series werden mit einer Garantie von drei Jahren geliefert und sind in Konfigurationen mit 128 GB und 256 GB weltweit bei allen Vertriebs- und Fachhändlern von Corsair erhältlich. Genaue Preise hat man noch nicht bekannt gegeben.

Quelle: Corsair PR – 10.11.2011, Autor: Patrick von Brunn
KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 GeForce RTX 3070 Ti SG

Auf der diesjährigen Computex präsentierte Nvidia zwei neue Ti-Versionen im GeForce-RTX-3000-Lineup. Dazu gehört auch die neue GeForce RTX 3070 Ti, die wir heute in Form der KFA2 Serious Gaming (1-Click OC) Karte im Test haben.

Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS HDD 16 TB

Mit der N300 bietet Toshiba eine Festplatten-Familie speziell für den Einsatz in NAS-Systemen an. Wir haben uns das 16-TB-Modell im Test genau angesehen und unter anderem mit der 14-TB-Version der N300 verglichen.

Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Core i9-11900K und i5-11600K

Mit Rocket Lake-S schickt Intel seine 11. Core-Generation ins Rennen und stattet die Serien i5, i7 und i9 mit neuen Modellen aus. Wir haben uns den Intel Core i9-11900K und den kleineren i5-11600K im Praxistest genau angesehen.

Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB

Hersteller Seagate hat seine One Touch SSD-Familie aufpoliert und mit einem USB-C-Interface versehen. Außerdem bieten die Drives ein neues Äußeres und höhere Übertragungsraten von mehr als 1 GB/s. Mehr dazu in unserem Test.