NEWS / Raptor-Gaming präsentiert M3 DKT Gaming-Maus
14.11.2011 22:45 Uhr    0 Kommentare

Die Raptor-Gaming M3 DKT wurde an die speziellen Bedürfnisse von Shooter-Spielern angepasst. Gemeinsam mit der eSports-Legende und ehemaligem eSports-Weltmeister Brian „DKT“ Flander wurde so ein Meisterstück für Profi-Spieler entwickelt, berichtet der Hersteller in seiner heutigen PR-Meldung. Die extra großen Teflon-Mausgleiter garantieren die Umsetzung schnellster Bewegungen. Der Gaming-Sensor der optischen Maus arbeitet bei einer Frequenz von bis zu 500 Hz. Die Auflösung der Profi-Gamer-Maus kann wahlweise individuell in drei Stufen (400 dpi, 800 dpi, 1600 dpi) angepasst werden. Der "Thumb Rubber Grip" auf der linken Seite der M3 DKT, verhindert ein Abgleiten des Daumens.

Raptor-Gaming M3 DKT

Raptor-Gaming M3 DKT

Ein vergoldeter USB-Stecker, ein extra langes Kabel und ein extra großes Mausrad runden die satte Ausstattung der M3 DKT ab. Die Maus ist ab Dezember 2011 zu einer UPE von 39,90 EUR im Handel verfügbar.

Quelle: Raptor PR – 14.11.2011, Autor: Patrick von Brunn
KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 GeForce RTX 3070 Ti SG

Auf der diesjährigen Computex präsentierte Nvidia zwei neue Ti-Versionen im GeForce-RTX-3000-Lineup. Dazu gehört auch die neue GeForce RTX 3070 Ti, die wir heute in Form der KFA2 Serious Gaming (1-Click OC) Karte im Test haben.

Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS HDD 16 TB

Mit der N300 bietet Toshiba eine Festplatten-Familie speziell für den Einsatz in NAS-Systemen an. Wir haben uns das 16-TB-Modell im Test genau angesehen und unter anderem mit der 14-TB-Version der N300 verglichen.

Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Core i9-11900K und i5-11600K

Mit Rocket Lake-S schickt Intel seine 11. Core-Generation ins Rennen und stattet die Serien i5, i7 und i9 mit neuen Modellen aus. Wir haben uns den Intel Core i9-11900K und den kleineren i5-11600K im Praxistest genau angesehen.

Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB

Hersteller Seagate hat seine One Touch SSD-Familie aufpoliert und mit einem USB-C-Interface versehen. Außerdem bieten die Drives ein neues Äußeres und höhere Übertragungsraten von mehr als 1 GB/s. Mehr dazu in unserem Test.