Sapphire kündigt HD 6970 mit neuem Kühler an


Erschienen: 07.11.2011, 00:15 Uhr, Quelle: Sapphire PR – 02.11.2011, Autor: Patrick von Brunn

Hersteller Sapphire hat mit der HD 6970 2 GB ein neues Modell seiner HD 6900 Serie angekündigt. Die Grafikkarte verfügt über einen Doppellüfter und eine Dual BIOS-Funktion, mit der der Anwender zwischen schnellem, leisem Betrieb und Performance-Tuning wählen kann. Die Taktfrequenzen liegen bei 880 MHz beim Kern und 1375 MHz beim 2 GB GDDR5-Speicher. Das neue Kühldesign besteht aus zwei 90 mm Lüftern mit Laufrädern, die die gleiche Luftmenge bewegen wie konventionelle Lüfter, dafür aber 10% weniger Drehzahl benötigen. Staub abweisende Lager sorgen dazu für eine höhere Zuverlässigkeit.

HD 6970

Mit der Standardeinstellung der Dual BIOS-Funktion sorgen sie selbst unter Last für einen extrem leisen und um 25% kühleren Betrieb als beim Standardmodell. Mit der Performance-Option werden die Kernspannung der GPU auf 1,2V, die Lüfterdrehzahl auf Höchstleistung und die Powertune-Option fürs Overclocking um 50% gesteigert. So kann der Anwender per AMD Overdrive oder SAPPHIRE TriXX höhere Taktraten von bis zu 1500 (Kern) bzw. 2000 MHz (Speicher) erzielen. TriXX ist ein dediziertes Overclocking-Tool, mit dem der Anwender Einstellungen für Takt- und Speicherraten, Kernspannung und Lüfterdrehzahl konfigurieren/speichern und gleichzeitig die Temperatur fortlaufend überwachen kann. TriXX ist per kostenlosem Download vom Sapphire Select Club erhältlich.

Die HD 6970 besitzt mit zwei DVI-, einem HDMI- und zwei Mini DisplayPort-Anschlüssen eine vielseitige Ausgabekonfiguration und bietet dank des mitgelieferten Dongle Support für VGA-Monitore. Durch die Verwendung der beiden DVI/HDMI-Ausgänge mit den zwei DisplayPorts lassen sich im Eyefinity (SLS)-Modus mehrere Monitore ansteuern. Einen genauen Preis hat man noch nicht genannt.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »