NEWS / Crucial präsentiert 7-mm-Version der m4 SSD
07.01.2012 03:00 Uhr    0 Kommentare

Crucial hat bereits gestern eine 7-mm-Version der m4 SSD vorgestellt, um dem Bedarf für dünnere Speichergeräte nachzukommen. Die neue, ultraschmale 7-mm-Version entspricht den neuesten Laptop-Modellen mit flachem, leichtem Formfaktor, wie beispielsweise dem Lenovo ThinkPad T420G, dem Acer Aspire 6920G oder dem neuen von Intel inspirierten Ultrabook. Dabei erbringt sie dieselbe Leistung wie die standardmäßigen 9,5 mm Crucial m4 SSDs. Die 7 mm Crucial m4 SSD ist in den Kapazitäten 64 GB, 128 GB, 256 GB und 512 GB erhältlich.

Das neue 7 mm Crucial m4 Laufwerk verfügt über eine eingeschränkte 3-jährige Garantie und ist zum Preis von 90,99 Euro für 64 GB, 160,99 Euro für 128 GB, 313,99 Euro für 256 GB und 607,99 Euro für die 512 GB-Version erhältlich. Die 7 mm Crucial m4 SSDs sind ebenso wie die standardmäßigen 9,5 mm Crucial m4 SSDs im Fachhandel sowie direkt über den Crucial-Online-Shop erhältlich.

Quelle: Crucial PR – 06.01.2012, Autor: Patrick von Brunn
ROCCAT Vulcan TKL Pro Arctic White im Test
ROCCAT Vulcan TKL Pro Arctic White im Test
ROCCAT Vulcan TKL Pro Arctic

ROCCAT bietet die Vulcan TKL Pro Tastatur ab sofort auch in der Farbversion Arctic White an. Wir haben uns das kompakte Tenkeyless-Format mit Titan Optical Switches im Praxistest ganz genau angesehen.

Gigabyte RTX 3080 Ti Vision OC 12G im Test
Gigabyte RTX 3080 Ti Vision OC 12G im Test
Gigabyte RTX 3080 Ti Vision OC

Mit der Gigabyte RTX 3080 Ti Vision OC 12G haben wir heute eine RTX 3080 Ti Grafikkarte mit Overclocking ab Werk im Test, die zudem mit leistungsstarker Kühlung RGB-Beleuchtung punktet. Mehr dazu im ausführlichen Test.

Razer Opus X Wireless ANC Headset im Test
Razer Opus X Wireless ANC Headset im Test
Razer Opus X

Das Opus X von Razer ist ein neues kabelloses Bluetooth-5.0-Headset mit aktiver Geräuschunterdrückung (ANC) und niedriger Latenz. Mehr zur Mercury-Version des Opus X erfahren Sie in unserem Praxistest.

Sapphire NITRO+ Radeon RX 6800 im Test
Sapphire NITRO+ Radeon RX 6800 im Test
Sapphire NITRO+ RX 6800

Mit der NITRO+ Radeon RX 6800 von Sapphire haben wir eine weitere Radeon-Grafikkarte mit RDNA 2 im Test. Der Bolide bieten Triple-Slot-Kühlung und Overclocking ab Werk. Mehr dazu in unserem Test.