NEWS / Im Vergleich: ZOTAC GTX 560 Ti 448 Cores vs. GTX 570
11.01.2012 06:00 Uhr    0 Kommentare

Pünktlich zum Weihnachtsgeschäft hat Nvidia seinem aktuellen Grafikkarten-Line-Up nochmal eine Frischzellenkur verpasst und vor wenigen Wochen eine weitere Variante der GeForce GTX 560 Ti vorgestellt. Dabei handelt es sich um eine stark limitierte Sonder-Edition, die über 448 Shader-Cores verfügt und sich damit leistungsmäßig zwischen der GTX 560 Ti und der GTX 570 platzieren soll. Zum Einsatz kommt hierfür ein beschnittener GF110-Grafikchip, der sich von den technischen Eckdaten her eher an einer GTX 570 als an der GTX 560 Ti orientiert.

Das Unternehmen ZOTAC gehört mit zu den Herstellern, die eine solche Karte im Handel anbieten. ZOTAC wäre allerdings nicht ZOTAC, wenn man dieser limitieren Auflage nicht noch das gewisse Etwas verpassen würde und so bringt man mit der GeForce GTX 560 Ti 448 Cores Limited Edition eine übertaktete Ausführung auf den Markt. Wir haben uns den Boliden mit 1280 MB GDDR5-Speicher in der Praxis genau angesehen und mit den Modellen Referenz-Modellen GeForce GTX 560 Ti und GeForce GTX 570 sowie der GTX 560 Ti AMP! Edition von ZOTAC verglichen!

Quelle: Hardware-Mag, Autor: Patrick von Brunn
SATA-Revival: Crucial MX500 mit 4 TB im Test
SATA-Revival: Crucial MX500 mit 4 TB im Test
Crucial MX500 4 TB

Die MX500 von Crucial zählt zu den SSD-Klassikern am Markt und wird seit Herbst letzten Jahres auch als 4-TB-Version angeboten. Wir haben uns die Neuauflage der SATA-SSD im Test ganz genau angesehen.

INNO3D GeForce RTX 3090 Ti X3 OC im Test
INNO3D GeForce RTX 3090 Ti X3 OC im Test
INNO3D RTX 3090 Ti X3 OC

Mit der GeForce RTX 3090 Ti kündigte Nvidia bereits zur diesjährigen CES sein neues Flaggschiff an. Wir haben uns die brandneue INNO3D RTX 3090 Ti X3 OC mit GA102-350 Grafikchip im Praxistest genau angesehen.

SanDisk Extreme PRO SDXC 64 GB im Test
SanDisk Extreme PRO SDXC 64 GB im Test
SanDisk Extreme PRO, 64 GB

SanDisk ist für Speicherkarten im Profi-Segment bekannt und bietet mit der Extreme PRO SDXC eine UHS-II U3 Karte mit 300 MB/s lesend an. Wir haben das 64 GB Exemplar im Praxistest auf Herz und Nieren geprüft.

KFA2 RTX 3050 EX (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3050 EX (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3050 EX (1-Click OC)

Mit dem EX-Modell von Hersteller KFA2 folgt ein weiterer Bolide mit GeForce RTX 3050 in unser Testlab. Wie sich die Karte im Praxistest behaupten kann, lesen Sie in unserem ausführlichen Review.