NEWS / Samsung bringt transparentes 46-Zoll-LCD-Panel
18.01.2012 06:00 Uhr    0 Kommentare

Samsung Electronics hat bereits gestern angekündigt, mit der Produktion von transparenten 46-Zoll-LCD-Panels in diesem Monat zu beginnen. Damit verschafft das Unternehmen dem Markt für transparente Displays weitere Dynamik und ein zusätzliches Angebot. Younghwan Park, Senior Vice President of LCD Marketing, Device Solutions, Samsung Electronics, sagt: "Transparente Panels, eine spannende Anwendung für Display-Technologie der nächsten Generation, verfügen über ein unbegrenztes Potenzial zur nachhaltigen Veränderung unserer Sehgewohnheiten über die nächsten Jahre. Als starker Verfechter des Marktes für transparente Displays planen wir, diese Technologie in einen neuen Wachstumsmotor für unser LCD-Geschäft zu entwickeln."

Samsungs transparentes 46-Zoll-LCD-Panel bietet ein Kontrastverhältnis von 4.500:1 mit HD-Auflösung (1.366 x 768) und 70 Prozent Farbsättigung. Ausgezeichnet mit dem "CES Innovations Award" 2012, werden Samsungs transparente LCD-Panel für eine Vielzahl unterschiedlicher Display-Applikationen im Retail-Bereich produziert. Dazu gehören Schaufenster, Türen von kommerziellen Kühlschränken und Plattformtüren von U-Bahn-Stationen. Auch für andere Anwendungen wie e-Boards, Informationsfenster, im medizinischen Bereich, elektronische Hinweisschilder und Mobilgeräte eignen sich die transparenten LCD-Panels bestens.

Samsungs transparentes 22-Zoll-LCD-Panel, das jetzt kommerzialisiert wird, wurde von Kunden und potenziellen Kunden aus den Bereichen Mobilgeräte, Schmuck und Luxusgüter bereits sehr gut angenommen, so das Unternehmen. Zurückzuführen ist die hohe Akzeptanz der transparenten 22-Zoll-LCDs neben ihren Aufmerksamkeit erweckenden Display-Qualitäten auf ihre kompakte Bauweise und ihren geringen Energieverbrauch. Laut der Marktforschungsfirma Display Bank soll der Markt für transparente Displays von 0,9 Mrd. US-Dollar im Jahr 2015 auf bis zu 87 Mrd. US-Dollar im Jahr 2025 wachsen.

Quelle: Samsung PR – 17.01.2012, Autor: Patrick von Brunn
KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 GeForce RTX 3070 Ti SG

Auf der diesjährigen Computex präsentierte Nvidia zwei neue Ti-Versionen im GeForce-RTX-3000-Lineup. Dazu gehört auch die neue GeForce RTX 3070 Ti, die wir heute in Form der KFA2 Serious Gaming (1-Click OC) Karte im Test haben.

Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS HDD 16 TB

Mit der N300 bietet Toshiba eine Festplatten-Familie speziell für den Einsatz in NAS-Systemen an. Wir haben uns das 16-TB-Modell im Test genau angesehen und unter anderem mit der 14-TB-Version der N300 verglichen.

Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Core i9-11900K und i5-11600K

Mit Rocket Lake-S schickt Intel seine 11. Core-Generation ins Rennen und stattet die Serien i5, i7 und i9 mit neuen Modellen aus. Wir haben uns den Intel Core i9-11900K und den kleineren i5-11600K im Praxistest genau angesehen.

Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB

Hersteller Seagate hat seine One Touch SSD-Familie aufpoliert und mit einem USB-C-Interface versehen. Außerdem bieten die Drives ein neues Äußeres und höhere Übertragungsraten von mehr als 1 GB/s. Mehr dazu in unserem Test.