NEWS / Neuer ASUS PB278Q mit WQHD-Auflösung
18.09.2012 09:00 Uhr    0 Kommentare

Mit dem neuen PB278Q erweitert ASUS seine Monitorserie um ein 27 Zoll (68,6 Zentimeter) großes 16:9 Display. Mit einer hohen Auflösung von 2.560 x 1.440 (WQHD) Bildpunkten sowie einem blickwinkelstabilen 178 Grad IPS-Panel deckt er den sRGB-Farbraum zu 100 Prozent ab. Der ASUS PB278Q verfügt über zwei eingebaute 3 Watt Lautsprecher. Höhenanpassung, Kipp- und Pivot-Funktion sind auch mit an Board.

Der ASUS PB278Q verfügt über eine HDMI 1.4-Schnittstelle, Display Port 1.2 sowie einen Dual-Link DVI Port und eine D-Sub-Schnittstelle. Die QuickFit Virtual Scale Funktion des ASUS PB278Q ermöglicht das Anzeigen von Bildern oder Dokumenten in den exakten Größen - beispielsweise bei Dokumenten im Briefformat oder bei Bildern in den Größen 8 x 10 Zoll, 5 x 7 Zoll, 4 x 6 Zoll, 3 x 5 Zoll und 2 x 2 Zoll. Über einen Hotkey am Monitor lässt sich zudem der Gitternetzlinien-Modus aktivieren.

Der ASUS PB278Q verfügt standardmäßig über ein Display Port-, ein HDMI-, ein Dual-Link DVI- sowie ein VGA-Kabel, ein Netzkabel sowie einen Quick Start Guide und eine Garantiekarte und ist ab Ende September im Handel in Deutschland und Österreich verfügbar. ASUS bietet neben der drei Jahres-Garantie zusätzlich für alle Displays einen drei Jahre Vor-Ort-Austausch Service an. Der empfohlene Verkaufspreis beträgt in Deutschland und Österreich inkl. MwSt. 579,- Euro.

Spezifikationen ASUS PB278Q

  • 27 Zoll / 68,6 cm, mattes Wide Screen (16:9) IPS-Display (PLS-Panel)
  • Reaktionsgeschwindigkeit: 5 Millisekunden
  • Max. Helligkeit: 300 cd/qm
  • Kontrastwert: 80.000.000:1 (ASCR)
  • Auflösung: 2.560 x 1.4440 (WQHD)
  • Displayfarben: 16.7 Millionen
  • Blickwinkel: 178° (H) / 178° (V)
  • Schnittstellen: HDMI 1.4, Display Port 1.2, Dual-Link DVI, D-Sub, Kopfhöreranschluss, PC Audio Input
  • Gewicht: 8,8 kg
  • Abmessungen: 643 x 552,3 x 218 Millimeter

Quelle: Pressemitteilung, Autor: Stefan Boller
Sapphire NITRO+ RX 6750 XT im Test
Sapphire NITRO+ RX 6750 XT im Test
Sapphire NITRO+ RX 6750 XT

Mit der Radeon RX 6750 XT bietet AMD eine verbesserte Version der RX 6700 XT an. Die Navi 22 XTX GPU bekommt dabei höhere Taktraten verpasst und auch der VRAM arbeitet schneller als beim Vorgänger.

Seagate FireCuda 530 SSD mit 2 TB im Test
Seagate FireCuda 530 SSD mit 2 TB im Test
Seagate FireCuda 530 SSD 2 TB

Mit der FireCuda 530 von Seagate haben wir heute eine High-End-SSD mit 176 Layer (RG NAND Generation 2) TLC-Flashspeicher von Micron im Test. Wie sich das 2 TB-Modell schlägt, klären wir in unserem Artikel.

Crucial P5 Plus SSD mit 500 GB im Test
Crucial P5 Plus SSD mit 500 GB im Test
Crucial P5 Plus SSD 500 GB

Mit der P5 Plus bietet Hersteller Crucial eine günstige M.2-SSD mit Micron-Controller und Microns 3D-NAND-Flash in TLC-Technologie an. Wir haben uns das 500-GB-Modell der Familie im Test zur Brust genommen.

KFA2 RTX 3080 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3080 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 GeForce RTX 3080 Ti SG (1-Click OC)

Mit der GeForce RTX 3080 Ti SG von KFA2 haben wir heute einen Boliden inkl. extravaganter Kühlung und Optik, optionalem Zusatzlüfter „1-Clip Booster“ sowie einfachem Overclocking per „1-Click OC“ Feature im Test.