NEWS / ZOTAC präsentiert neues FireStorm Overclocking-Tool
26.02.2013 20:15 Uhr    0 Kommentare

ZOTAC veröffentlicht heute eine neue Version seines Overclocking-Tools "FireStorm" als ideale Ergänzung für die eigenen Grafikkartenserien. Mit zahlreichen Übertaktungs- und Überwachungsfunktionen erlaubt es, auf einfache und schnelle Weise jedes Quäntchen Leistung aus einer GeForce Grafikkarte heraus zu kitzeln. Das FireStorm OC-Tool profitiert von zahlreichen GPU-Überwachungsfunktionen, dazu zählt die Anzeige der GPU-Temperatur und der Lüfterdrehzahl, sowie die GPU-Lastüberwachung, die Spannungsüberwachung und die Speicherlast-Verteilung der Grafikkarte. FireStorm kann über die ZOTAC-Website bezogen werden. Folgend alle Details zum Tool im Überblick:

  • Kompatibel mit ZOTAC GeForce Grafikkarten sowie Nvidia GeForce Grafikkarten ab der GTX 200 Serie
  • Komplett neue Benutzeroberfläche
  • Grundlegende Funktionen
    • Einstellen der Kern- und Speichertaktfrequenz
    • Einstellen der Lüfterdrehzahl
    • Überwachung der Lüfterdrehzahl
    • GPU Temperatur-Überwachung
    • Anzeige aller wichtigen Informationen der Grafikkarte
  • Erweiterte Funktionen
    • Nvidia GPU Boost-Regler
    • Spannungseinstellung
    • GPU Lastüberwachung
    • Spannungsüberwachung
    • Erweiterte Überwachungsfunktionen
  • Bis zu 5 Leistungsprofile
  • Exklusiv für die ZOTAC GeForce GTX TITAN: Display-Übertaktung (für LCDs)

Quelle: ZOTAC PR – 26.02.2013, Autor: Patrick von Brunn
KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 GeForce RTX 3070 Ti SG

Auf der diesjährigen Computex präsentierte Nvidia zwei neue Ti-Versionen im GeForce-RTX-3000-Lineup. Dazu gehört auch die neue GeForce RTX 3070 Ti, die wir heute in Form der KFA2 Serious Gaming (1-Click OC) Karte im Test haben.

Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS HDD 16 TB

Mit der N300 bietet Toshiba eine Festplatten-Familie speziell für den Einsatz in NAS-Systemen an. Wir haben uns das 16-TB-Modell im Test genau angesehen und unter anderem mit der 14-TB-Version der N300 verglichen.

Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Core i9-11900K und i5-11600K

Mit Rocket Lake-S schickt Intel seine 11. Core-Generation ins Rennen und stattet die Serien i5, i7 und i9 mit neuen Modellen aus. Wir haben uns den Intel Core i9-11900K und den kleineren i5-11600K im Praxistest genau angesehen.

Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB

Hersteller Seagate hat seine One Touch SSD-Familie aufpoliert und mit einem USB-C-Interface versehen. Außerdem bieten die Drives ein neues Äußeres und höhere Übertragungsraten von mehr als 1 GB/s. Mehr dazu in unserem Test.