NEWS / Computex 2013: All-in-One Touch-PC-Highlights von MSI
09.06.2013 00:45 Uhr    0 Kommentare

Mit dem neuesten Gaming All-in-One TouchPC AG2712A sorgte MSI auf der diesjährigen Computex für Aufsehen.

Dass sich Gaming und All-in-One Systeme durchaus zusammenführen lassen, hat MSI mit seinen Gaming All-in-One PCs bereits bewiesen. Zur Computex stellt MSI nun den neuesten Gaming All-in-One TouchPC AG2712A vor. Der Power-Rechner mit großem 24-Zoll-Bildschirm mit Full-HD-Auflösung (1920 x 1080 Pixel) ist die ideale Plattform für anspruchsvolle Anwender, die einen platz- und energiesparenden PC im schicken Design suchen. Die schnelle AMD Radeon HD 8970M Grafikkarte sorgt dafür, dass aktuelle Spiele und anspruchsvolle 3D-Anwendungen flüssig laufen. Auch die neuesten Touch-Spiele und Apps machen dank 10-Finger-Touch-Panel und Windows 8 Betriebssystem viel Spaß. Das reflexionsarme Anti-Glare-Display sorgt für ungestörte Sicht. Die Markteinführung des AG2712A ist für das dritte Quartal geplant, weitere Infos folgen.

AG2712A

AG2712A

Adora24 steht für den ersten 24-Zoll-All-in-One TouchPC im ultra-dünnen Design. Im schlanken und schicken Gehäuse hat MSI leistungsfähige PC-Technik mit einem hochwertigen 24-Zoll-Bildschirm vereint. Die rahmenlose Anti-Glare-Oberfläche verhindert störende Reflexionen. Das ermöglicht ergonomisches Arbeiten und bietet ungetrübten Multimedia-Genuss. Der Bildschirm zeichnet sich zudem dank Flicker-Free-Technik durch die flimmerfreie Wiedergabe von Videos aus. Für hohe Rechenleistung sorgen ein Intel Core i5 oder Core i3 Mobil-Prozessor der dritten Generation und die schnelle GeForce GT 740M Grafikkarte mit energiesparender Optimus-Technik. Dank der exklusiven MSI Instant Display-Technik lässt sich der All-in-One TouchPC über den HDMI-Eingang auch nur als Monitor für Geräte wie Notebooks oder Spielekonsolen nutzen. Das spart zusätzlich Platz auf dem Schreibtisch. Der MSI Adora24 passt sich aufgrund seines schicken und platzsparenden Designs in jede Umgebung perfekt ein. Auch durch die intuitive Touch-Steuerung integriert er die PC-Technik nahtlos ins tägliche Leben der ganzen Familie.

Adora24

Adora24

Neben den Consumer-Produkten präsentiert MSI auf der Computex auch seine All-in-One PCs und Lösungen für den Einsatz im Commercial-Bereich. Zum Beispiel den neuen AP1622 mit kompaktem reflexionsfreien 15,6-Zoll-Bildschirm, der mit lüfterlosem Design besonders geräuscharm arbeitet. Dank kompakten Abmessungen, strapazierfähigem Gehäuse und Touch-Display ist der AP1622 eine Arbeitsmaschine, die beispielsweise als Kassensystem, Infoterminal, Steuerungs-PC oder im Digital Signage zum Einsatz kommt. Dank COM- und Parallel-Ports, zwei GBit-Netzwerkschnittstellen und WLAN-Funk nach b/g/n-Standard bietet der AP1622 beste Konnektivität im professionellen Einsatz. Die AP1622-Modelle sind ab sofort in den Farben Schwarz und Weiß verfügbar und haben eine unverbindliche Preisempfehlung von 449 Euro ohne Betriebssystem.

Quelle: MSI PR – 04.06.2013, Autor: Patrick von Brunn
ROCCAT Vulcan TKL Pro Arctic White im Test
ROCCAT Vulcan TKL Pro Arctic White im Test
ROCCAT Vulcan TKL Pro Arctic

ROCCAT bietet die Vulcan TKL Pro Tastatur ab sofort auch in der Farbversion Arctic White an. Wir haben uns das kompakte Tenkeyless-Format mit Titan Optical Switches im Praxistest ganz genau angesehen.

Gigabyte RTX 3080 Ti Vision OC 12G im Test
Gigabyte RTX 3080 Ti Vision OC 12G im Test
Gigabyte RTX 3080 Ti Vision OC

Mit der Gigabyte RTX 3080 Ti Vision OC 12G haben wir heute eine RTX 3080 Ti Grafikkarte mit Overclocking ab Werk im Test, die zudem mit leistungsstarker Kühlung RGB-Beleuchtung punktet. Mehr dazu im ausführlichen Test.

Razer Opus X Wireless ANC Headset im Test
Razer Opus X Wireless ANC Headset im Test
Razer Opus X

Das Opus X von Razer ist ein neues kabelloses Bluetooth-5.0-Headset mit aktiver Geräuschunterdrückung (ANC) und niedriger Latenz. Mehr zur Mercury-Version des Opus X erfahren Sie in unserem Praxistest.

Sapphire NITRO+ Radeon RX 6800 im Test
Sapphire NITRO+ Radeon RX 6800 im Test
Sapphire NITRO+ RX 6800

Mit der NITRO+ Radeon RX 6800 von Sapphire haben wir eine weitere Radeon-Grafikkarte mit RDNA 2 im Test. Der Bolide bieten Triple-Slot-Kühlung und Overclocking ab Werk. Mehr dazu in unserem Test.