NEWS / AOC präsentiert neue 28-Zoll-Monitore mit MVA-Panel
24.04.2014 12:15 Uhr    0 Kommentare

Display-Spezialist AOC präsentiert erstmals Full-HD-Monitore mit einer Bildschirmdiagonale von 71,1 cm (28"). Die beiden Breitbild-MVA-Modelle m2870Vhe und m2870Vq beeindrucken mit hoher Leuchtkraft und weiten Blickwinkeln. Der m2870Vq wartet zusätzlich mit einer DisplayPort-Schnittstelle und integrierten Stereolautsprechern auf.

Mit den beiden neuen Modellen aus seiner Value Line, dem m2870Vhe und dem m2870Vq, steigt AOC in das noch junge Marktsegment von Bildschirmen mit 71,1 cm (28") Bildschirmdiagonale ein. Dank der verwendeten MVA-Panel-Technologie stellen die großen Breitbildmonitore besonders satte Farben und scharfe Bilder mit einem Kontrast von 3000:1 dar. Damit eignen sie sich zum einen für anspruchsvolle professionelle Grafikanwendungen, die eine hohe Farbtreue auch unter Blickwinkeln von bis zu 178° erfordern. Zum anderen stellen die Displays mit einer schnellen Reaktionszeit von nur 5 ms auch Videospiele und Filme flüssig dar. Zusätzlich ermöglicht die Leuchtdichte von 300 cd/m² ein kontrastreiches Bild auch in hellen Umgebungen.

m2870Vhe

m2870Vhe

Die Full-HD-Modelle können dank D-Sub-, DVI- und HDMI-Anschlüssen analoge und digitale Signale aus verschiedenen Quellen verarbeiten. Der m2870Vq glänzt darüber hinaus mit einer DisplayPort-Schnittstelle und integrierten Stereo-Lautsprechern. Mitgelieferte Software-Lösungen sorgen für zusätzlichen Komfort. Die Tools „e-Saver” und „Eco Mode” helfen beim Energiesparen, während der Nutzer über „i-Menu” die Monitoreinstellungen bequem mit der Maus anpassen kann. Besonders praktisch: Das Programm „Screen+” erlaubt eine Unterteilung des Bildschirms in verschiedene per Tastatur anwählbare Bereiche, um die große Anzeigefläche optimal auszunutzen.

Die neuen Modelle sind ab sofort erhältlich. Die unverbindliche Preisempfehlung des m2870Vhe liegt bei 259 Euro, die des m2870Vq bei 269 Euro.

Quelle: AOC PR – 23.04.2014, Autor: Patrick von Brunn
Aufpoliert: KFA2 GTX 1650 EX PLUS im Test
Aufpoliert: KFA2 GTX 1650 EX PLUS im Test
KFA2 GeForce GTX 1650 EX PLUS

KFA2 bietet mit der GeForce GTX 1650 EX PLUS eine aufpolierte GTX-1650-Grafikkarte mit Turing-GPU an. Der neue Sprössling darf sich über GDDR6 und geänderte Taktraten freuen. Mehr dazu in unserem ausführlichen Test.

Lenovo Yoga C940-14IIL Convertible im Test
Lenovo Yoga C940-14IIL Convertible im Test
Lenovo Yoga C940-14IIL

Mit dem Yoga C940 bietet Lenovo ein Convertible basierend auf Intels 10. Core-Generation Ice-Lake an. Wir haben das flexible Leichtgewicht samt Touchscreen und Digitizer in der Praxis auf Herz und Nieren geprüft.

Razer Blade 15 Gaming-Notebook im Test
Razer Blade 15 Gaming-Notebook im Test
Razer Blade 15 Base Model 2020

Razer statt das aufpolierte Blade 15 als Modellvariante 2020 mit neuen Intel Core-Prozessoren der 10. Generation aus. Ob das flinke Gamer-Notebook mit GeForce-RTX-Grafik im Test überzeugen kann, lesen Sie in unserem Review!

Creative SXFI THEATER Headset im Test
Creative SXFI THEATER Headset im Test
Creative SXFI THEATER Headset

Creative, langjähriger Hersteller von PC-Audio-Lösungen, hat mit SXFI eine Lösung für holografischen Klang im Angebot. Doch wie schlägt sich die Lösung in der Praxis? Wir haben uns das Headset von Creative im Test zur Brust genommen.