NEWS / CeBIT: MSI zeigt erste Z97/H97-Mainboards für Broadwell
14.03.2014 18:45 Uhr    0 Kommentare

Auf der CeBIT gab es bei MSI ein paar echte Neuheiten aus dem Bereich Mainboards bzw. Chipsätze zu sehen, denn am Stand zeigte man erste Prototypen-Boards der kommenden Intel 9er-Chipsätze. Zwar wurden diese nicht offiziell als solche ausgezeichnet, doch versteckten sich dahinter mit großer Wahrscheinlichkeit Z97 bzw. H97. Die Platinen beherbergen einen Sockel 1150 und sind damit bereit für Haswell und die entsprechenden Refresh-Versionen, sowie die im Laufe des Jahres erscheinenden Broadwell-CPUs.

MSI Z97/H97

MSI Z97/H97

MSI nutzt die Einführung der nächsten Generation auch zu einer Namensänderung, denn fortan werden die Mainboards GAMING 3, 5, 7 bzw. 9 heißen. Ein echtes Highlight dieser Modelle ist unter anderem die M.2-Schnittstelle für SATA mit bis zu 10 Gbit/s. Weitere Informationen werden im Laufe des Jahres bekannt.

Quelle: Hardware-Mag, Autor: Patrick von Brunn
KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 GeForce RTX 3070 Ti SG

Auf der diesjährigen Computex präsentierte Nvidia zwei neue Ti-Versionen im GeForce-RTX-3000-Lineup. Dazu gehört auch die neue GeForce RTX 3070 Ti, die wir heute in Form der KFA2 Serious Gaming (1-Click OC) Karte im Test haben.

Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS HDD 16 TB

Mit der N300 bietet Toshiba eine Festplatten-Familie speziell für den Einsatz in NAS-Systemen an. Wir haben uns das 16-TB-Modell im Test genau angesehen und unter anderem mit der 14-TB-Version der N300 verglichen.

Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Core i9-11900K und i5-11600K

Mit Rocket Lake-S schickt Intel seine 11. Core-Generation ins Rennen und stattet die Serien i5, i7 und i9 mit neuen Modellen aus. Wir haben uns den Intel Core i9-11900K und den kleineren i5-11600K im Praxistest genau angesehen.

Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB

Hersteller Seagate hat seine One Touch SSD-Familie aufpoliert und mit einem USB-C-Interface versehen. Außerdem bieten die Drives ein neues Äußeres und höhere Übertragungsraten von mehr als 1 GB/s. Mehr dazu in unserem Test.