NEWS / MSI R9 270X GAMING 2G ITX für kompakte Gaming-PCs
07.05.2014 12:30 Uhr    0 Kommentare

Mit der MSI R9 270X GAMING 2G ITX präsentiert MSI eine Mittelklasse-Grafikkarte speziell für platzsparende Gaming-Systeme. Die Curacao XT GPU der MSI R9 270X GAMING 2G ITX bietet mit ihren 1280 Shadereinheiten und einer Taktung von 1080 MHz im Boost-Modus ausreichend Leistung. Der 2 GB große DDR5-Speicher der MSI R9 270X GAMING 2G ITX ist mit 5600 MHz getaktet und verfügt über ein 256-Bit-Speicherinterface. Dank einer Länge von nur 170 Millimetern passt die neue MSI R9 270X GAMING 2G ITX in eine Vielzahl von Mini-ITX-Gehäusen und lässt dabei genügend Platz für Festplattenkäfige oder eine reichhaltige Zusatzausstattung. Um auch auf engstem Raum eine optimale Kühlung zu gewährleisten, spendiert MSI der R9 270X GAMING 2G ITX ein innovatives Kühlkonzept: Der eigens entwickelte RADAX-Lüfter verbindet die positiven Eigenschaften von Radial- und Axiallüftern und liefert bei geräuscharmem Betrieb rund 30 Prozent mehr Kühlleistung als herkömmliche Lüfterräder. Besonders effiziente Military-Class-IV-Komponenten (Hi-c Cap, Solid Caps, SFCs) und eine Zertifizierung nach dem strengen MIL-STD-810G-Testverfahren des amerikanischen Militärs sorgen überdies für hohe Stabilität und Langlebigkeit.

MSI R9 270X GAMING 2G ITX

MSI R9 270X GAMING 2G ITX

Punkten kann die R9 270X GAMING 2G ITX auch mit einer reichhaltigen Software-Ausstattung: Let´s Player und Streamer erhalten mit dem im Lieferumfang enthaltenen XSplit Gamecaster ein praktisches Software-Tool mit Live-Stream-Funktion und zahlreichen Overlay-Möglichkeiten. Mit der MSI GAMING App lassen sich außerdem Takt und Grafikleistung der Grafikkarte per Quicksetting einstellen. Zur Auswahl stehen dabei die Betriebsmodi: OC-Mode, Gaming-Mode und Silent-Mode. Die neue Kompaktgrafikkarte ist ab Mitte Mai zu einem UVP von 185 Euro erhältlich.

Quelle: MSI PR – 07.05.2014, Autor: Patrick von Brunn
Aufpoliert: KFA2 GTX 1650 EX PLUS im Test
Aufpoliert: KFA2 GTX 1650 EX PLUS im Test
KFA2 GeForce GTX 1650 EX PLUS

KFA2 bietet mit der GeForce GTX 1650 EX PLUS eine aufpolierte GTX-1650-Grafikkarte mit Turing-GPU an. Der neue Sprössling darf sich über GDDR6 und geänderte Taktraten freuen. Mehr dazu in unserem ausführlichen Test.

Lenovo Yoga C940-14IIL Convertible im Test
Lenovo Yoga C940-14IIL Convertible im Test
Lenovo Yoga C940-14IIL

Mit dem Yoga C940 bietet Lenovo ein Convertible basierend auf Intels 10. Core-Generation Ice-Lake an. Wir haben das flexible Leichtgewicht samt Touchscreen und Digitizer in der Praxis auf Herz und Nieren geprüft.

Razer Blade 15 Gaming-Notebook im Test
Razer Blade 15 Gaming-Notebook im Test
Razer Blade 15 Base Model 2020

Razer statt das aufpolierte Blade 15 als Modellvariante 2020 mit neuen Intel Core-Prozessoren der 10. Generation aus. Ob das flinke Gamer-Notebook mit GeForce-RTX-Grafik im Test überzeugen kann, lesen Sie in unserem Review!

Creative SXFI THEATER Headset im Test
Creative SXFI THEATER Headset im Test
Creative SXFI THEATER Headset

Creative, langjähriger Hersteller von PC-Audio-Lösungen, hat mit SXFI eine Lösung für holografischen Klang im Angebot. Doch wie schlägt sich die Lösung in der Praxis? Wir haben uns das Headset von Creative im Test zur Brust genommen.