NEWS / Nvidia präsentiert Dual-GPU Tesla K80 Beschleuniger
17.11.2014 20:30 Uhr    0 Kommentare

Die Tesla Accelerated Computing Platform von Nvidia bekommt Zuwachs: Die Dual-GPU Tesla K80 ist der leistungsfähigste Beschleuniger des Unternehmens. K80 wurde für ein breites Anwendungsspektrum konzipiert, darunter maschinelles Lernen, Datenanalysen sowie Wissenschafts- und High-Performance-Computing-(HPC)-Anwendungen. Die Tesla-K80-Dual-GPU ist das neue Flaggschiff der Tesla Accelerated Computing Platform, der Plattform zur Beschleunigung von Datenanalysen und wissenschaftlichem Computing. Sie vereint die weltschnellsten GPU-Beschleuniger, die vielfältig eingesetzte parallele Computing-Plattform CUDA und ein umfangreiches Ökosystem von Software-Entwicklern und –Anbietern sowie OEM-Lieferanten für Rechenzentrumssysteme.

Tesla K80 bietet nahezu die zweifache Leistung des Vorgängermodells Tesla K40 und verdoppelt die Speicherbandbreite. Mit einer zehnmal höheren Leistungsfähigkeit als die aktuell schnellste CPU lässt K80 konkurrierende Beschleuniger und CPUs in hunderten unterschiedlichen komplexen Analysen und großen, rechenintensiven Wissenschaftsapplikationen weit hinter sich. Anwender können die ungenutzte Leistung vieler Applikationen mit der erweiterten Version der GPU-Boost-Technologie (PDF) des Beschleunigers freischalten. Die GPU-Boost-Technologie wandelt dynamisch Energiereserven in einen optimalen Leistungs-Boost um. 24 GB GDDR5-Speicher (12 je GPU), 480 GB/s Speicherbandbreite, 4.992 CUDA-Parallel-Prozessoren sind nur einige der technischen Eckdaten.

Der esla-K80-Dual-GPU-Beschleuniger ist von verschiedenen Server-Herstellern erhältlich, darunter ASUS, Bull, Cirrascale, Cray, Dell, Gigabyte, HP, Inspur, Penguin, Quanta, Sugon, Supermicro und Tyan sowie von Nvidia-Fachhandelspartnern.

Quelle: Nvidia PR – 17.11.2014, Autor: Patrick von Brunn
ROCCAT Vulcan TKL Pro Arctic White im Test
ROCCAT Vulcan TKL Pro Arctic White im Test
ROCCAT Vulcan TKL Pro Arctic

ROCCAT bietet die Vulcan TKL Pro Tastatur ab sofort auch in der Farbversion Arctic White an. Wir haben uns das kompakte Tenkeyless-Format mit Titan Optical Switches im Praxistest ganz genau angesehen.

Gigabyte RTX 3080 Ti Vision OC 12G im Test
Gigabyte RTX 3080 Ti Vision OC 12G im Test
Gigabyte RTX 3080 Ti Vision OC

Mit der Gigabyte RTX 3080 Ti Vision OC 12G haben wir heute eine RTX 3080 Ti Grafikkarte mit Overclocking ab Werk im Test, die zudem mit leistungsstarker Kühlung RGB-Beleuchtung punktet. Mehr dazu im ausführlichen Test.

Razer Opus X Wireless ANC Headset im Test
Razer Opus X Wireless ANC Headset im Test
Razer Opus X

Das Opus X von Razer ist ein neues kabelloses Bluetooth-5.0-Headset mit aktiver Geräuschunterdrückung (ANC) und niedriger Latenz. Mehr zur Mercury-Version des Opus X erfahren Sie in unserem Praxistest.

Sapphire NITRO+ Radeon RX 6800 im Test
Sapphire NITRO+ Radeon RX 6800 im Test
Sapphire NITRO+ RX 6800

Mit der NITRO+ Radeon RX 6800 von Sapphire haben wir eine weitere Radeon-Grafikkarte mit RDNA 2 im Test. Der Bolide bieten Triple-Slot-Kühlung und Overclocking ab Werk. Mehr dazu in unserem Test.