NEWS / GALAX bringt "Super Overclocked" GeForce GTX 980
20.10.2014 12:30 Uhr    0 Kommentare

Grafikkarten-Spezialist GALAX bringt eine neue High-End-Grafikkarte aus der Maxwell-Reihe in den Handel. Die GALAX GeForce GTX 980 „Super Overclocked" (SOC) soll insbesondere Gamer ansprechen. Die GTX 980 SOC ist ein Modell im Custom-Design, bei der GALAX einige Besonderheiten auffährt. Die schnelle Grafikkarte belegt zwei Einbau-Slots und verwendet gleich drei leistungsstarke Lüfter zur Kühlung.

Die GTX 980 SOC kommt mit 2048 CUDA-Cores und einer satten Übertaktung in den Handel. Sie bietet eine Standard-Frequenz von rasanten 1228 MHz, die dank der Boost-Funktion auf bis zu 1329 MHz angehoben werden kann. Sie ist zudem mit 4 GB GDDR5-Speicher ausgestattet, der über ein 256 Bit-Interface angesteuert wird.

GALAX GTX 980 SOC

GALAX GTX 980 SOC

Bequemer kann man das Treiber-Handling kaum gestalten: Mittels einer simplen "One-Click-Optimierung" kann der Anwender den Treiber passend konfigurieren. Spiele bekommen so immer die optimalsten Einstellungen. Ein Software-Tool ermittelt stets die perfekten Settings für jeden Rechner und jedes Game – die Daten dafür werden aus der umfangreichen Datenbank von Nvidia ausgelesen. Die Karte kann via Dual-Link DVI, HDMI, DisplayPort 1.2 mit den neuesten HD-Monitoren verbunden werden. Zudem ist sie G-SYNC Ready. Diese Technologie sorgt für eine Minimierung der Signalverzögerung.

Die GALAX GeForce GTX 980 SOC ist ab sofort verfügbar. Der UVP beträgt 549,90 Euro.

Quelle: GALAX PR – 17.10.2014, Autor: Patrick von Brunn
Intel NUC Extreme Kit NUC9i9QNX im Test
Intel NUC Extreme Kit NUC9i9QNX im Test
Intel NUC Extreme Kit NUC9i9QNX

Mit dem NUC 9 Extreme Kit bietet Intel sein derzeit schnellstes NUC-System an. Wir haben uns im Praxistest die schnellste Modellvariante NUC9i9QNX mit flottem Core-i9-Prozessor und GeForce-RTX-Grafik angesehen.

PocketBook Color im Test
PocketBook Color im Test
PocketBook Color

Mit dem PocketBook Color ist nun endlich ein E-Book-Reader mit Farbdarstellung auf dem hiesigen Markt erschienen. Wir klären in unserem ausführlichen Test die Vor- und Nachteile der Technik und des neuen Produktes.

Seagate IronWolf 510 480 GB NAS-SSD Test
Seagate IronWolf 510 480 GB NAS-SSD Test
Seagate IronWolf 510 480 GB

Die Seagate IronWolf SSDs sind speziell für NAS-Systeme ausgelegt und mit 240 GB bis 4 TB Speicherkapazität erhältlich. Wir haben uns ein M.2-Modell mit PCIe-Gen3-Interface, 3D-TLC-NAND und 480 GB im Test angesehen.

KFA2 GeForce RTX 3080 SG im Test
KFA2 GeForce RTX 3080 SG im Test
KFA2 GeForce RTX 3080 SG

Mit der „Serious Gaming“ Edition bietet KFA2 eine GeForce RTX 3080 basierte Grafikkarte mit einfachem 1-Click OC und üppiger Ausstattung an. Wir haben den flotten Boliden im Test auf Herz und Nieren geprüft.