NEWS / Nvidia Tegra befeuert neues Infotainment-System von Honda
02.10.2014 12:15 Uhr    0 Kommentare

Der Tegra-Prozessor von Nvidia betreibt das neue Audio- und Infotainment-System der 2015 in Europa auf den Markt kommenden Honda-Modelle Civic, Civic Tourer und CR-V. Honda ist durch die Integration eines Tegra der Automotive-Klasse der weltweit 19. Automobilhersteller, der Nvidia-Technologie in seinen fahrzeuginternen Infotainment-Anwendungen einsetzt. Begleitend zu dieser Ankündigung ist bereits auf dem Pariser Autosalon 2014 (4. bis 19. Oktober 2014) ein erster Blick auf die neuen Honda-Modelle möglich.

Nvidia und Honda haben für die Integration von Android 4.0.4 als Embedded-Betriebssystem in den 2015er-Modellen Honda Civic, Civic Tourer und CR-V eng zusammengearbeitet. Nvidia bringt seine Erfahrung bei der Arbeit mit Android in den Bereichen Gaming, Tablet und TV-Plattformen in die Automotive-Applikationen ein. Autofahrer haben bei Touchscreen-Befehlen sowie beim Zoomen und Wischen das gleiche Anwendungserlebnis, wie sie es von ihren Smartphones und Tablets gewöhnt sind.

Das Tegra-basierte System "Honda Connect" betreibt einen kapazitiven 7-Zoll-Touchscreen für das Navigationssystem, den AM-/FM-/DAB-Tuner, die Rückfahrkamera und andere Fahrzeuginformationen. Dank des Zugangs zum Honda App Center können kompatible Apps wie Aha Radio auf dem Touchscreen genutzt werden.

Aktuell gibt es über sechs Millionen Autos mit Nvidia-Prozessoren auf den Straßen weltweit. Weitere 25 Millionen Prozessoren werden voraussichtlich in den nächsten fünf Jahren in Fahrzeugen integriert sein, so die Schätzungen von Nvidia.

Quelle: Nvidia PR – 02.10.2014, Autor: Patrick von Brunn
Intel NUC Extreme Kit NUC9i9QNX im Test
Intel NUC Extreme Kit NUC9i9QNX im Test
Intel NUC Extreme Kit NUC9i9QNX

Mit dem NUC 9 Extreme Kit bietet Intel sein derzeit schnellstes NUC-System an. Wir haben uns im Praxistest die schnellste Modellvariante NUC9i9QNX mit flottem Core-i9-Prozessor und GeForce-RTX-Grafik angesehen.

PocketBook Color im Test
PocketBook Color im Test
PocketBook Color

Mit dem PocketBook Color ist nun endlich ein E-Book-Reader mit Farbdarstellung auf dem hiesigen Markt erschienen. Wir klären in unserem ausführlichen Test die Vor- und Nachteile der Technik und des neuen Produktes.

Seagate IronWolf 510 480 GB NAS-SSD Test
Seagate IronWolf 510 480 GB NAS-SSD Test
Seagate IronWolf 510 480 GB

Die Seagate IronWolf SSDs sind speziell für NAS-Systeme ausgelegt und mit 240 GB bis 4 TB Speicherkapazität erhältlich. Wir haben uns ein M.2-Modell mit PCIe-Gen3-Interface, 3D-TLC-NAND und 480 GB im Test angesehen.

KFA2 GeForce RTX 3080 SG im Test
KFA2 GeForce RTX 3080 SG im Test
KFA2 GeForce RTX 3080 SG

Mit der „Serious Gaming“ Edition bietet KFA2 eine GeForce RTX 3080 basierte Grafikkarte mit einfachem 1-Click OC und üppiger Ausstattung an. Wir haben den flotten Boliden im Test auf Herz und Nieren geprüft.