MEK1: ZOTAC GAMING startet mit Gaming-Desktop-PC


Erschienen: 31.12.2017, 14:15 Uhr, Quelle: ZOTAC PR – 08.12.2017, Autor: Patrick von Brunn

ZOTAC gab bereits vor einigen Tagen den Start seiner neuen Marke „ZOTAC GAMING“ bekannt. In diesem Zusammenhang kündigt man bereits den ersten neuen Gaming Desktop-PC mit der Bezeichnung MEK1 an. ZOTAC GAMING sowie der neue MEK1 wurden im Rahmen eines Launch-Events in Hong Kong feierlich enthüllt. Mit dem MEK1 Gaming-PC erweitert ZOTAC sein PC-Portfolio vom kleinsten Mini-PC über Gaming Mini-PC bis hin zum Gaming Desktop-PC.

In einem schlanken und futuristischen Design richtet sich der neue MEK1 an ambitionierte Gamer. Eine leistungsstarke GeForce-GTX-Grafikkarte von ZOTAC, eine Intel-CPU, SPECTRA LED-Beleuchtungssystem, schneller DDR4-Speicher sowie eine M.2-SSD zusammen mit einer HDD sorgen für bemerkenswerte Performance in einem kompakten und dabei stylischen 12-Liter-Chassis. Mit Abmessungen von nur 414 mm x 118 mm x 393 mm bietet der MEK1 attraktives Design auf kleinstem Raum. Es soll an zukünftige Robotertechnik sowie mechanische Anatomie erinnern, das der MEK1 verkörpert.

MEK1

ZOTAC bietet den Gaming-Desktop-PC in zwei verschiedenen Ausführungen an (Black/White), die auch verschiedene Ausstattungsmerkmale bieten. Das Spitzenmodell MEK1-G1107TK700B kommt mit einem Core i7-7700 und GeForce GTX 1070 Ti, während der MEK1-G11060K500W auf einen Core i5-7400 samt GeForce GTX 1060 mit 6 GB Speicher setzt. Beide Modelle verfügen über 16 GB DDR4-Speicher, 240 GB NVMe M.2-2280 SSD, 1 TB 2,5 Zoll HDD, WLAN nach 802.11ac, Bluetooth 4.2, Dual-Gigabit-Ethernet, HDMI 2.0b, 3x DP 1.4 sowie DL-DVI-D. Windows 10 64 Bit Home ist bereits vorinstalliert.

Ab kommenden Januar sind die Systeme verfügbar. Genaue Preise werden noch genannt.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »