NEWS / MEK1: ZOTAC GAMING startet mit Gaming-Desktop-PC
31.12.2017 14:15 Uhr    0 Kommentare

ZOTAC gab bereits vor einigen Tagen den Start seiner neuen Marke „ZOTAC GAMING“ bekannt. In diesem Zusammenhang kündigt man bereits den ersten neuen Gaming Desktop-PC mit der Bezeichnung MEK1 an. ZOTAC GAMING sowie der neue MEK1 wurden im Rahmen eines Launch-Events in Hong Kong feierlich enthüllt. Mit dem MEK1 Gaming-PC erweitert ZOTAC sein PC-Portfolio vom kleinsten Mini-PC über Gaming Mini-PC bis hin zum Gaming Desktop-PC.

In einem schlanken und futuristischen Design richtet sich der neue MEK1 an ambitionierte Gamer. Eine leistungsstarke GeForce-GTX-Grafikkarte von ZOTAC, eine Intel-CPU, SPECTRA LED-Beleuchtungssystem, schneller DDR4-Speicher sowie eine M.2-SSD zusammen mit einer HDD sorgen für bemerkenswerte Performance in einem kompakten und dabei stylischen 12-Liter-Chassis. Mit Abmessungen von nur 414 mm x 118 mm x 393 mm bietet der MEK1 attraktives Design auf kleinstem Raum. Es soll an zukünftige Robotertechnik sowie mechanische Anatomie erinnern, das der MEK1 verkörpert.

MEK1

MEK1

ZOTAC bietet den Gaming-Desktop-PC in zwei verschiedenen Ausführungen an (Black/White), die auch verschiedene Ausstattungsmerkmale bieten. Das Spitzenmodell MEK1-G1107TK700B kommt mit einem Core i7-7700 und GeForce GTX 1070 Ti, während der MEK1-G11060K500W auf einen Core i5-7400 samt GeForce GTX 1060 mit 6 GB Speicher setzt. Beide Modelle verfügen über 16 GB DDR4-Speicher, 240 GB NVMe M.2-2280 SSD, 1 TB 2,5 Zoll HDD, WLAN nach 802.11ac, Bluetooth 4.2, Dual-Gigabit-Ethernet, HDMI 2.0b, 3x DP 1.4 sowie DL-DVI-D. Windows 10 64 Bit Home ist bereits vorinstalliert.

Ab kommenden Januar sind die Systeme verfügbar. Genaue Preise werden noch genannt.

Quelle: ZOTAC PR – 08.12.2017, Autor: Patrick von Brunn
Aufpoliert: KFA2 GTX 1650 EX PLUS im Test
Aufpoliert: KFA2 GTX 1650 EX PLUS im Test
KFA2 GeForce GTX 1650 EX PLUS

KFA2 bietet mit der GeForce GTX 1650 EX PLUS eine aufpolierte GTX-1650-Grafikkarte mit Turing-GPU an. Der neue Sprössling darf sich über GDDR6 und geänderte Taktraten freuen. Mehr dazu in unserem ausführlichen Test.

Lenovo Yoga C940-14IIL Convertible im Test
Lenovo Yoga C940-14IIL Convertible im Test
Lenovo Yoga C940-14IIL

Mit dem Yoga C940 bietet Lenovo ein Convertible basierend auf Intels 10. Core-Generation Ice-Lake an. Wir haben das flexible Leichtgewicht samt Touchscreen und Digitizer in der Praxis auf Herz und Nieren geprüft.

Razer Blade 15 Gaming-Notebook im Test
Razer Blade 15 Gaming-Notebook im Test
Razer Blade 15 Base Model 2020

Razer statt das aufpolierte Blade 15 als Modellvariante 2020 mit neuen Intel Core-Prozessoren der 10. Generation aus. Ob das flinke Gamer-Notebook mit GeForce-RTX-Grafik im Test überzeugen kann, lesen Sie in unserem Review!

Creative SXFI THEATER Headset im Test
Creative SXFI THEATER Headset im Test
Creative SXFI THEATER Headset

Creative, langjähriger Hersteller von PC-Audio-Lösungen, hat mit SXFI eine Lösung für holografischen Klang im Angebot. Doch wie schlägt sich die Lösung in der Praxis? Wir haben uns das Headset von Creative im Test zur Brust genommen.