NEWS / AMD präsentiert neue Radeon Pro 500-Serie für iMac
07.06.2017 21:15 Uhr    0 Kommentare

AMD präsentiert mit der Radeon Pro 500-Serie eine leistungsstarke und energieeffiziente Chip-Serie vor, die in den neuen 21,5- und 27-Zoll iMacs – im Rahmen der Keynote auf dem WWDC 2017 von Apple präsentiert – verbaut werden. Radeon Pro 500 Series Graphics wurde für kreative Macher, Künstler, Designer, Fotografen, Filmemacher und Ingenieure von heute entwickelt. Die Readeon Pro 500 nutzt hierfür die „Polaris“ GPU-Architektur (Polaris 20 und 21) und wird in verschiedenen Varianten angeboten.

Das obere Ende der Radeon Pro 500-Serie, die Radeon Pro 580, enthält 36 Compute Units mit insgesamt 2.304 Stream Processors und liefert bis zu 5,5 TFLOPS Leistung – genug Power, um die Phantasie von Kreativen über hochauflösende Displays zu beflügeln. Die Speicherbandbreite beträgt 217 GB/s. Die weiteren Modelle heißen Radeon Pro 575 (2.048 Shader), Pro 570 (1.792 Shader), Pro 560 (1.024 Shader) sowie Pro 555 (768 Shader). Außergewöhnliche Leistung und Unterstützung für GPU-Beschleunigung bei vielen Kreativprogrammen sind auf der Mac-Plattform durch OpenCL wie Adobe Premiere Pro, After Effects und Photoshop sowie Foundry Nuke, Mari und Modo möglich.

Quelle: AMD PR – 06.06.2017, Autor: Patrick von Brunn

 #AMD   #Apple   #Apps   #Benchmark   #Bluetooth   #DDR4   #Gamer   #Gaming   #Gehäuse   #Gigabyte   #Grafikkarte   #Headset   #Intel   #NVMe   #PCIe   #Prozessor   #Smartphone   #Software   #SSD 

Razer Blade 15 Gaming-Notebook im Test
Razer Blade 15 Gaming-Notebook im Test
Razer Blade 15 Base Model 2020

Razer statt das aufpolierte Blade 15 als Modellvariante 2020 mit neuen Intel Core-Prozessoren der 10. Generation aus. Ob das flinke Gamer-Notebook mit GeForce-RTX-Grafik im Test überzeugen kann, lesen Sie in unserem Review!

Creative SXFI THEATER Headset im Test
Creative SXFI THEATER Headset im Test
Creative SXFI THEATER Headset

Creative, langjähriger Hersteller von PC-Audio-Lösungen, hat mit SXFI eine Lösung für holografischen Klang im Angebot. Doch wie schlägt sich die Lösung in der Praxis? Wir haben uns das Headset von Creative im Test zur Brust genommen.

PCIe Gen4: Gigabyte AORUS NVMe SSD 2 TB
PCIe Gen4: Gigabyte AORUS NVMe SSD 2 TB
Gigabyte AORUS NVMe SSD 2 TB

Mit der AORUS NVMe Gen4 SSD bietet Gigabyte eine PCI Express 4.0 SSD mit satten 2.000 GB an. Wir haben den Boliden auf einem AMD Ryzen Threadripper System von den Ketten gelassen!

ZOTAC GeForce GTX 1660 Ti Review
ZOTAC GeForce GTX 1660 Ti Review
ZOTAC GeForce GTX 1660 Ti

Nvidias GTX-16-Familie umfasst mittlerweile mehrere Grafikchips. Wir haben uns die GTX 1660 Ti von ZOTAC im Test genauer angesehen und mit den neuen SUPER-Modellen verglichen.