NEWS / CeBIT: ZOTACs VR GO Backpack angetestet (Video)
22.03.2017 09:30 Uhr    0 Kommentare

Zu Gast auf der CeBIT am Stand von Hersteller ZOTAC, durften wir den VR GO Backpack auch einmal in der Praxis erleben. Der VR GO Rucksack wechselt für rund 2.200 Euro den Besitzer und ist eine All-In-One-Lösung, um mobil in VR-Erlebnisse zu kommen. Das System basiert auf VIVE-Brille und ist prinzipiell ein herkömmlicher PC bzw. eine ZBOX, die man auch ohne Rucksack als Standard-PC verwenden kann. Im Inneren werkelt ein Core i7-6700T, kombiniert mit GeForce GTX 1070 und satten 16 GB DDR4-Speicher. Eine 240 GB M.2-SSD sorgt für ausreichend Speicherplatz für Betriebssystem (Windows 10 Home vorinstalliert) und Spiele.

ZOTAC VR GO

ZOTAC VR GO

Zwei dicke Akkus sorgen für anhaltenden Spielespaß, so dass man entweder beide Akkus gleichzeitig verwendet und so bis zu 2 Stunden zocken kann. Oder man spielt mit einem (1h Laufzeit) und lädt nebenbei den anderen in der Ladestation. Ladegerät, Netzteil usw. sind selbstverständlich mit enthalten. Das Gesamtgewicht des Rucksacks ist angenehm und fällt während einer intensiven Gaming-Session nicht negativ auf. Ein paar Eindrück des Systems sind im folgenden Video festgehalten:

Quelle: Hardware-Mag, Autor: Patrick von Brunn
Sapphire NITRO+ RX 6750 XT im Test
Sapphire NITRO+ RX 6750 XT im Test
Sapphire NITRO+ RX 6750 XT

Mit der Radeon RX 6750 XT bietet AMD eine verbesserte Version der RX 6700 XT an. Die Navi 22 XTX GPU bekommt dabei höhere Taktraten verpasst und auch der VRAM arbeitet schneller als beim Vorgänger.

Seagate FireCuda 530 SSD mit 2 TB im Test
Seagate FireCuda 530 SSD mit 2 TB im Test
Seagate FireCuda 530 SSD 2 TB

Mit der FireCuda 530 von Seagate haben wir heute eine High-End-SSD mit 176 Layer (RG NAND Generation 2) TLC-Flashspeicher von Micron im Test. Wie sich das 2 TB-Modell schlägt, klären wir in unserem Artikel.

Crucial P5 Plus SSD mit 500 GB im Test
Crucial P5 Plus SSD mit 500 GB im Test
Crucial P5 Plus SSD 500 GB

Mit der P5 Plus bietet Hersteller Crucial eine günstige M.2-SSD mit Micron-Controller und Microns 3D-NAND-Flash in TLC-Technologie an. Wir haben uns das 500-GB-Modell der Familie im Test zur Brust genommen.

KFA2 RTX 3080 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3080 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 GeForce RTX 3080 Ti SG (1-Click OC)

Mit der GeForce RTX 3080 Ti SG von KFA2 haben wir heute einen Boliden inkl. extravaganter Kühlung und Optik, optionalem Zusatzlüfter „1-Clip Booster“ sowie einfachem Overclocking per „1-Click OC“ Feature im Test.