NEWS / MSI präsentiert limitierte Camo Squad-Sonderedition
09.03.2017 09:15 Uhr    0 Kommentare

Zum Release des neuen Military Shooters Tom Clancy's Ghost Recon: Wildlands präsentiert MSI eine limitierte Sonderedition im Military Look für Notebooks, Mainboards und Grafikkarten inklusive attraktiver Bundle-Pakete. Im Aktionszeitraum vom 27.03.2017 bis zum 30.06.2017 erhalten alle Käufer eines MSI Z270 CAMO SQUAD Mainboards einen Gamecode gratis dazu. Beim Kauf einer MSI GeForce GTX 1060 Camo Squad 6G gibt es einen Season Pass für Wildlands on top. Der Gamecode kann hierbei über eine parallele Aktion von Nvidia bezogen werden.

Ein besonderes Highlight winkt allen Käufern der Camo Squad Gaming-Notebooks GE62VR 7RF CAMO SQUAD mit Core i7 Prozessor und GeForce GTX 1060 und das GE62 7RE CAMO SQUAD mit GTX 1050 Ti Grafik. Denn zusätzlich zu Gamecode und Season Pass legt MSI hier auch noch ein attraktives Zubehör-Paket im Camouflage-Look obendrauf. Dazu gehören ein Gaming-Rucksack, ein Mauspad, eine Trinkflasche sowie mehrere Dog-Tags. Darüber hinaus enthält das Paket ein SteelSeries Gamepad. Für die Nutzung des Gamecodes und des Season Pass ist eine Produktregistrierung samt Download erforderlich. Spoiler-Alarm: In der MSI Camo-Squad-Version von Ghost Recon: Wildlands können die Spielcharaktere zudem mit exklusiven In-Game-T-Shirts mit MSI-Logo ausgestattet werden.

Camo Squad-Sonderedition

Camo Squad-Sonderedition

Die Camo Squad-Sondereditionen sind ab Ende März verfügbar. Die unverbindliche Preisempfehlung des Herstellers liegt inklusive Mehrwertsteuer bei 1.899 Euro für das GE62VR 7RF CAMO SQUAD, 1.699 Euro für das GE62 7RE CAMO SQUAD, 159 Euro für das Z270 CAMO SQUAD und 325 Euro für die GTX 1060 Camo Squad 6G.

Quelle: MSI PR – 07.03.2017, Autor: Patrick von Brunn
PocketBook Color im Test
PocketBook Color im Test
PocketBook Color

Mit dem PocketBook Color ist nun endlich ein E-Book-Reader mit Farbdarstellung auf dem hiesigen Markt erschienen. Wir klären in unserem ausführlichen Test die Vor- und Nachteile der Technik und des neuen Produktes.

Seagate IronWolf 510 480 GB NAS-SSD Test
Seagate IronWolf 510 480 GB NAS-SSD Test
Seagate IronWolf 510 480 GB

Die Seagate IronWolf SSDs sind speziell für NAS-Systeme ausgelegt und mit 240 GB bis 4 TB Speicherkapazität erhältlich. Wir haben uns ein M.2-Modell mit PCIe-Gen3-Interface, 3D-TLC-NAND und 480 GB im Test angesehen.

KFA2 GeForce RTX 3080 SG im Test
KFA2 GeForce RTX 3080 SG im Test
KFA2 GeForce RTX 3080 SG

Mit der „Serious Gaming“ Edition bietet KFA2 eine GeForce RTX 3080 basierte Grafikkarte mit einfachem 1-Click OC und üppiger Ausstattung an. Wir haben den flotten Boliden im Test auf Herz und Nieren geprüft.

Crucial X6 und X8 Portable SSD 2 TB im Test
Crucial X6 und X8 Portable SSD 2 TB im Test
Crucial X6 und X8 Portable SSD

Mit den Familien X6 und X8 Portable SSD hat Hersteller Crucial zwei Serien externer USB-SSD-Laufwerke parat. Wir haben uns jeweils das 2-TB-Modell im Praxistest zur Brust genommen und ausführlich auf Herz und Nieren geprüft.