NEWS / Corsair mit DOMINATOR PLATINUM Special Edition Torque
11.05.2017 18:15 Uhr    0 Kommentare

Corsair hat heute die sofortige Verfügbarkeit des neuen DOMINATOR PLATINUM Special Edition Torque DDR4-Speichers angekündigt. Inspiriert durch hohe Geschwindigkeiten, bietet jedes Modul einen einzigartigen Bügel mit Flammeneffekt und verbindet somit das kultige Design des DOMINATOR PLATINUM mit der Ästhetik eines Hochleistungsmotors. Die Special Edition Torque besitzt einen Kühlkörper aus schwarzem gebürstetem Aluminium, eine LED-Beleuchtung sowie orangene Farbakzente. Jedem Kit wird mithilfe eines Lasers eine individuelle Nummer eingraviert, um die Exklusivität zu gewährleisten. Der DOMINATOR PLATINUM Special Edition Torque DDR4-Speicher ist in limitierter Stückzahl erhältlich.

DOMINATOR PLATINUM Special Edition Torque

DOMINATOR PLATINUM Special Edition Torque

Jedes Modul ist vollständig mit den neuen Mainboards der Intel-Serien X99 und 200 kompatibel und wurde einzeln von Hand geprüft, die optimale Qualität sicherzustellen und größeres Übertaktungspotenzial zu schaffen. Für geschwindigkeitsliebende Benutzer bietet das 10-Layer-PCB eine optimierte Signalführung für größeres Übertaktungspotenzial, sodass jedes Modul sicher bis auf mindestens 3.600 MHz übertaktet werden kann. Darüber hinaus ist bei der patentierten DHX-Kühltechnologie der Aluminiumkühlkörper direkt in das PCB integriert und gewährleistet so schnelle Wärmeableitung und niedrigere Temperaturen.

Das Kit mit 2x 16 GB Modulen wird ab 449,99 Euro erhältlich sein. Die Version mit 4x 8 GB Modulen wechselt ab 499,99 Euro den Besitzer.

Quelle: Corsair PR – 11.05.2017, Autor: Patrick von Brunn

 #AMD   #Apple   #Apps   #BIOS   #Display   #Gamer   #Gaming   #Gehäuse   #Grafikkarte   #Headset   #Intel   #Lüfter   #Mainboard   #Notebook   #NVMe   #Prozessor   #Ryzen   #Smartphone   #Software 

Cascade Lake-X: Intel Core i9-10980XE im Test
Cascade Lake-X: Intel Core i9-10980XE im Test
Intel Core i9-10980XE

Mit Cascade Lake-X schickt Intel unter anderem den Core i9-10980XE mit 18 Kernen in den Kampf gegen AMDs Threadripper und die Zen-2-Architektur. Mehr zu Intels HEDT-Flaggschiff lesen Sie in unserem Praxistest.

Aufpoliert: KFA2 GTX 1650 EX PLUS im Test
Aufpoliert: KFA2 GTX 1650 EX PLUS im Test
KFA2 GeForce GTX 1650 EX PLUS

KFA2 bietet mit der GeForce GTX 1650 EX PLUS eine aufpolierte GTX-1650-Grafikkarte mit Turing-GPU an. Der neue Sprössling darf sich über GDDR6 und geänderte Taktraten freuen. Mehr dazu in unserem ausführlichen Test.

Lenovo Yoga C940-14IIL Convertible im Test
Lenovo Yoga C940-14IIL Convertible im Test
Lenovo Yoga C940-14IIL

Mit dem Yoga C940 bietet Lenovo ein Convertible basierend auf Intels 10. Core-Generation Ice-Lake an. Wir haben das flexible Leichtgewicht samt Touchscreen und Digitizer in der Praxis auf Herz und Nieren geprüft.

Razer Blade 15 Gaming-Notebook im Test
Razer Blade 15 Gaming-Notebook im Test
Razer Blade 15 Base Model 2020

Razer statt das aufpolierte Blade 15 als Modellvariante 2020 mit neuen Intel Core-Prozessoren der 10. Generation aus. Ob das flinke Gamer-Notebook mit GeForce-RTX-Grafik im Test überzeugen kann, lesen Sie in unserem Review!