NEWS / Kompakt: Alphacool stellt Eisbaer Solo Chrome vor
01.03.2019 06:00 Uhr    0 Kommentare

Alphacool kündigt die Verfügbarkeit des Eisbaer Solo in der Materialvariante Chrome an. Die Kombination aus Ausgleichsbehälter und Pumpe dient als platzsparende, aber dennoch leistungsfähige Basis für jede PC-Wasserkühlung. Mit der Ausführung in glänzendem Chrom bietet der Hersteller nun eine weitere Modellvariante an. Die Basis des Eisbaer Solo Chrome bildet eine glatt polierte Bodenplatte aus reinem Kupfer, in die Kühlfinnen eingearbeitet wurden. Beides in Kombination sorgt bereits für eine hohe Kühlleistung. Alphacool platziert direkt darüber die Pumpe und den Ausgleichsbehälter. Auf letzterem befinden sich die Anschlüsse für Ein- und Ausgang mit dem gängigen G1/4-Zoll-Gewinde, was hohe Kompatibilität gewährleistet. An der Oberseite des Gehäuses befindet sich auch der Fillport, um bei Bedarf möglichst schnell und unkompliziert Flüssigkeit nachfüllen zu können.

Alphacool Eisbaer Solo Chrome

Alphacool Eisbaer Solo Chrome

Im Eisbaer Solo kommt die bewährte DC-LT Low Noise Ceramic-Pumpe zum Einsatz, die unter anderem auch in den Eisbaer LT-Modellen oder der externen Wasserkühlung Eiswand verwendet wird. Die DC-LT arbeitet mit 2600 Umdrehungen pro Minute und kann mit Hilfe eines optionalen Adapterkabels oder Potentiometer von 7-12 Volt geregelt werden. Mit einer Leistungsaufnahme von lediglich vier Watt zählt sie zu den sparsamsten Pumpen auf dem Markt. Dennoch profitieren Nutzer von einer leistungsstarken Förderhöhe von 0,85 Metern.

Der Eisbaer Solo Chrome ist ab sofort im Online-Shop von Alphacool zu einer unverbindlichen Preisempfehlung von 54,95 Euro verfügbar.

Quelle: Alphacool PR - 26.02.2019, Autor: Patrick von Brunn
PocketBook Color im Test
PocketBook Color im Test
PocketBook Color

Mit dem PocketBook Color ist nun endlich ein E-Book-Reader mit Farbdarstellung auf dem hiesigen Markt erschienen. Wir klären in unserem ausführlichen Test die Vor- und Nachteile der Technik und des neuen Produktes.

Seagate IronWolf 510 480 GB NAS-SSD Test
Seagate IronWolf 510 480 GB NAS-SSD Test
Seagate IronWolf 510 480 GB

Die Seagate IronWolf SSDs sind speziell für NAS-Systeme ausgelegt und mit 240 GB bis 4 TB Speicherkapazität erhältlich. Wir haben uns ein M.2-Modell mit PCIe-Gen3-Interface, 3D-TLC-NAND und 480 GB im Test angesehen.

KFA2 GeForce RTX 3080 SG im Test
KFA2 GeForce RTX 3080 SG im Test
KFA2 GeForce RTX 3080 SG

Mit der „Serious Gaming“ Edition bietet KFA2 eine GeForce RTX 3080 basierte Grafikkarte mit einfachem 1-Click OC und üppiger Ausstattung an. Wir haben den flotten Boliden im Test auf Herz und Nieren geprüft.

Crucial X6 und X8 Portable SSD 2 TB im Test
Crucial X6 und X8 Portable SSD 2 TB im Test
Crucial X6 und X8 Portable SSD

Mit den Familien X6 und X8 Portable SSD hat Hersteller Crucial zwei Serien externer USB-SSD-Laufwerke parat. Wir haben uns jeweils das 2-TB-Modell im Praxistest zur Brust genommen und ausführlich auf Herz und Nieren geprüft.