NEWS / IFA: Seagate präsentiert One Touch SSD (Special Edition)
05.09.2019 22:30 Uhr    0 Kommentare

Seagate hat heute im Rahmen der IFA in Berlin zwei neue portable SSD-Speichergeräte vorgestellt: Die stylische One Touch SSD und One Touch SSD Special Edition sind das ideale Zubehör für den heutigen mobilen Lebensstil.

Die One Touch SSD im Taschenformat ist in weißes oder schwarzes Gewebe mit einer angenehmen, strukturierten Haptik gehüllt, während die One Touch SSD Special Edition mit limitierten Camouflage-Mustern (rot, grün, blau und weiß) erhältlich ist. Von der Sicherung von Fotos bis hin zum Teilen von Dokumenten und Videos ist die One Touch eine einfach zu bedienende Speicherlösung für Backups, egal wann und wo der Nutzer diese benötigt.

One Touch

One Touch

Die Laufwerke enthalten das Premium-Toolkit von Seagate mit der kontinuierlichen Backup-Software Sync Plus, bieten Dateiübertragungsgeschwindigkeiten von bis zu 400 MB/s (max. sequentielles Lese-/Schreibgeschwindigkeit) und sind über die USB 3.0-Schnittstelle (geflochtenes USB 3.0-Kabel im Lieferumfang ebenfalls enthalten) mit PC und Mac (exFAT) kompatibel. Die Laufwerke gibt es außerdem in Kombination mit einem kostenlosen zweimonatigen Abonnement des Adobe Creative Cloud Photography Plan und einem einjährigen Abonnement von Mylio Create. Die One Touch SSDs haben eine Garantie von drei Jahren.

Die One Touch SSD von Seagate ist ab Oktober mit Kapazitäten von 500 GB für 99,99 Euro und 1 TB für 169,99 Euro erhältlich. Die One Touch SSD Special Edition wird mit einer Kapazität von 500 GB für 104,99 Euro angeboten.

Quelle: Seagate PR - 05.09.2019, Autor: Patrick von Brunn
Sapphire NITRO+ RX 6750 XT im Test
Sapphire NITRO+ RX 6750 XT im Test
Sapphire NITRO+ RX 6750 XT

Mit der Radeon RX 6750 XT bietet AMD eine verbesserte Version der RX 6700 XT an. Die Navi 22 XTX GPU bekommt dabei höhere Taktraten verpasst und auch der VRAM arbeitet schneller als beim Vorgänger.

Seagate FireCuda 530 SSD mit 2 TB im Test
Seagate FireCuda 530 SSD mit 2 TB im Test
Seagate FireCuda 530 SSD 2 TB

Mit der FireCuda 530 von Seagate haben wir heute eine High-End-SSD mit 176 Layer (RG NAND Generation 2) TLC-Flashspeicher von Micron im Test. Wie sich das 2 TB-Modell schlägt, klären wir in unserem Artikel.

Crucial P5 Plus SSD mit 500 GB im Test
Crucial P5 Plus SSD mit 500 GB im Test
Crucial P5 Plus SSD 500 GB

Mit der P5 Plus bietet Hersteller Crucial eine günstige M.2-SSD mit Micron-Controller und Microns 3D-NAND-Flash in TLC-Technologie an. Wir haben uns das 500-GB-Modell der Familie im Test zur Brust genommen.

KFA2 RTX 3080 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3080 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 GeForce RTX 3080 Ti SG (1-Click OC)

Mit der GeForce RTX 3080 Ti SG von KFA2 haben wir heute einen Boliden inkl. extravaganter Kühlung und Optik, optionalem Zusatzlüfter „1-Clip Booster“ sowie einfachem Overclocking per „1-Click OC“ Feature im Test.