NEWS / ASUS kündigt 360-Hz-Monitor ROG Swift PG259QN an
Erhältlich ab Ende September für 699 Euro
29.08.2020 09:15 Uhr    0 Kommentare

ASUS Republic of Gamers (ROG) gibt bekannt, dass der ROG Swift 360Hz PG259QN Gaming-Monitor voraussichtlich ab Ende September erhältlich sein wird. Der ROG Swift 360Hz PG259QN ist der schnellste Gaming-Monitor für eSport und rasante Action- und Battle-Royale-Games. Er verfügt über ein 24,5-Zoll-Full-HD Fast IPS-Panel (1.920 x 1.080) mit einer Bildwiederholrate von bis zu 360 Hz sowie eine Reaktionszeit von 1 ms bei Grau-zu-Grau (GTG) und wird durch ein 400 cd/m² helle Hintergrundbeleuchtung angetrieben. Das Panel ist außerdem HDR10-kompatibel für Farben und Helligkeiten, die gewöhnliche Monitore übertreffen, wodurch Gamer noch realistischere Spielegrafik erhalten.

Der integrierte G-SYNC-Prozessor sorgt für Gaming-Grafik ohne Tearing, Ruckeln oder Eingabeverzögerungen. Darüber hinaus können sich Enthusiasten und Profispieler auf den vollen Bereich der variablen Bildwiederholrate (VRR) und ein variables Overdrive verlassen. Ein spezieller, nicht reflektierender unterer Rahmen hilft bei der Reduzierung von Bildschirmreflexionen, während die Anzeige-LED an der Unterseite des Rahmens und damit außerhalb der Sichtlinie des Benutzers platziert wurde. Ein platzsparender V-förmiger Standfuß ermöglicht es Spielern, ihre Tastatur und Maus näher an den Monitor heranzubewegen und so mehr Platz für ihr Gaming-Equipment zu schaffen.

ASUS ROG Swift PG259QN

ASUS ROG Swift PG259QN

Der Monitor verfügt außerdem über einen speziell angefertigten Kühlkörper, der im Vergleich zu anderen Displays eine größere Oberfläche für den Wärmeaustausch bietet und so eine effiziente Kühlung während einer Marathon-Spielsitzung gewährleistet.

Der 7,1 kg schwere ROG Swift PG259QN mit 360 Hz ist voraussichtlich ab Ende September in Deutschland und Österreich verfügbar. Der erste Anbieter wird Alternate sein. Die unverbindliche Preisempfehlung beträgt 699 Euro.

Quelle: ASUS PR - 27.08.2020, Autor: Patrick von Brunn
Sapphire NITRO+ RX 6750 XT im Test
Sapphire NITRO+ RX 6750 XT im Test
Sapphire NITRO+ RX 6750 XT

Mit der Radeon RX 6750 XT bietet AMD eine verbesserte Version der RX 6700 XT an. Die Navi 22 XTX GPU bekommt dabei höhere Taktraten verpasst und auch der VRAM arbeitet schneller als beim Vorgänger.

Seagate FireCuda 530 SSD mit 2 TB im Test
Seagate FireCuda 530 SSD mit 2 TB im Test
Seagate FireCuda 530 SSD 2 TB

Mit der FireCuda 530 von Seagate haben wir heute eine High-End-SSD mit 176 Layer (RG NAND Generation 2) TLC-Flashspeicher von Micron im Test. Wie sich das 2 TB-Modell schlägt, klären wir in unserem Artikel.

Crucial P5 Plus SSD mit 500 GB im Test
Crucial P5 Plus SSD mit 500 GB im Test
Crucial P5 Plus SSD 500 GB

Mit der P5 Plus bietet Hersteller Crucial eine günstige M.2-SSD mit Micron-Controller und Microns 3D-NAND-Flash in TLC-Technologie an. Wir haben uns das 500-GB-Modell der Familie im Test zur Brust genommen.

KFA2 RTX 3080 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3080 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 GeForce RTX 3080 Ti SG (1-Click OC)

Mit der GeForce RTX 3080 Ti SG von KFA2 haben wir heute einen Boliden inkl. extravaganter Kühlung und Optik, optionalem Zusatzlüfter „1-Clip Booster“ sowie einfachem Overclocking per „1-Click OC“ Feature im Test.