NEWS / Razer Raptor Gaming Monitor kommt nach Deutschland
Ab sofort unter anderem bei Amazon erhältlich
25.08.2020 13:45 Uhr    0 Kommentare

Razer veröffentlicht den Raptor Gaming Monitor in Deutschland, Österreich und der Schweiz. Der 27-Zoll Gaming Monitor verfügt über ein für E-Sport optimiertes Display mit einer schnellen Bildwiederholrate von bis zu 144 Hz, HDR-Unterstützung, eingebautem Kabelmanagement und Razer Chroma. Der Razer Raptor wurde auf der CES 2019 angekündigt und mit zahlreichen Award ausgezeichnet, wie ‘Best Gaming Monitor’ von PC Mag, ‘Editor's Choice’ von Slickdeals, ‘Best Monitor’ von Tom’s Hardware und ‘Best of CES’ von TweakTown. Das 27" WQHD (2560 x 1440px) große Display kommt mit einem Non-Glare IPS-Panel und 1000:1 Kontrastverhältnis, HDR400, Adaptive FreeSync und vielen weiteren Features. Weitere Informationen gibt es auf der Razer-Website.

Razer Raptor Gaming Monitor

Razer Raptor Gaming Monitor

Der Raptor Gaming Monitor ist ab sofort zu einem UVP von 799,99 Euro erhältlich und wird unter anderem bei den folgenden Händlern verfügbar sein: Proshop, MSH, NBB, Wave, Computeruniverse, Caseking und Amazon (lieferbar ab 28. August).

Quelle: Razer PR - 25.08.2020, Autor: Patrick von Brunn
Sapphire NITRO+ RX 6750 XT im Test
Sapphire NITRO+ RX 6750 XT im Test
Sapphire NITRO+ RX 6750 XT

Mit der Radeon RX 6750 XT bietet AMD eine verbesserte Version der RX 6700 XT an. Die Navi 22 XTX GPU bekommt dabei höhere Taktraten verpasst und auch der VRAM arbeitet schneller als beim Vorgänger.

Seagate FireCuda 530 SSD mit 2 TB im Test
Seagate FireCuda 530 SSD mit 2 TB im Test
Seagate FireCuda 530 SSD 2 TB

Mit der FireCuda 530 von Seagate haben wir heute eine High-End-SSD mit 176 Layer (RG NAND Generation 2) TLC-Flashspeicher von Micron im Test. Wie sich das 2 TB-Modell schlägt, klären wir in unserem Artikel.

Crucial P5 Plus SSD mit 500 GB im Test
Crucial P5 Plus SSD mit 500 GB im Test
Crucial P5 Plus SSD 500 GB

Mit der P5 Plus bietet Hersteller Crucial eine günstige M.2-SSD mit Micron-Controller und Microns 3D-NAND-Flash in TLC-Technologie an. Wir haben uns das 500-GB-Modell der Familie im Test zur Brust genommen.

KFA2 RTX 3080 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3080 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 GeForce RTX 3080 Ti SG (1-Click OC)

Mit der GeForce RTX 3080 Ti SG von KFA2 haben wir heute einen Boliden inkl. extravaganter Kühlung und Optik, optionalem Zusatzlüfter „1-Clip Booster“ sowie einfachem Overclocking per „1-Click OC“ Feature im Test.