NEWS / AMDs neue Ryzen Threadripper PRO Prozessoren
Vier neue Workstation-Modelle mit bis zu 64 Kernen
15.07.2020 20:00 Uhr    0 Kommentare

AMD präsentiert die neuen Ryzen Threadripper PRO 3995WX, 3975WX, 3955WX und 3945WX. Die Threadripper PRO-Prozessorreihe wurde für professionelle Workstations von OEMs bis hin zu Systemintegratoren entwickelt. Sie bietet hohe Leistung und leistungsstarke Technologien der Enterprise-Klasse für die anspruchsvollsten kreativen, Virtualisierungs-, Datenwissenschafts- und Design-Workloads von heute. Das Spitzenmodell 3995WX bietet 64 Kerne und kann so bis zu 128 Threads parallel bearbeiten. Der Basistakt beträgt 2,7 GHz und kann per Boost-Funktion auf bis zu 4,2 GHz gesteigert werden. In Summe stehen dem Boliden 288 MB Cache (L2 + L3) zur Verfügung und 128 PCIe 4.0 Lanes stehen für I/O bereit. Im Betrieb verzeichnet der Prozessor eine TDP von 280 Watt. Bis zu 2 TB DDR4-Speicher mit einer Geschwindigkeit von 3.200 MHz kann ein Threadripper PRO verwalten.

AMD stellt vier Threadripper PRO Modelle vor

AMD stellt vier Threadripper PRO Modelle vor

AMD und Lenovo stellten außerdem die ThinkStation P620 vor, die weltweit erste 64-Core PRO-Workstation. Die ThinkStation P620 basiert auf Ryzen Threadripper-PRO-Prozessoren und verfügt über ein flexibles Einzel-CPU-Gehäuse sowie eine beispiellose Workstation-Leistung. Die ThinkStation P620 wird im Herbst diesen Jahres erhältlich sein.

Quelle: AMD PR - 14.07.2020, Autor: Patrick von Brunn
Intel NUC Extreme Kit NUC9i9QNX im Test
Intel NUC Extreme Kit NUC9i9QNX im Test
Intel NUC Extreme Kit NUC9i9QNX

Mit dem NUC 9 Extreme Kit bietet Intel sein derzeit schnellstes NUC-System an. Wir haben uns im Praxistest die schnellste Modellvariante NUC9i9QNX mit flottem Core-i9-Prozessor und GeForce-RTX-Grafik angesehen.

PocketBook Color im Test
PocketBook Color im Test
PocketBook Color

Mit dem PocketBook Color ist nun endlich ein E-Book-Reader mit Farbdarstellung auf dem hiesigen Markt erschienen. Wir klären in unserem ausführlichen Test die Vor- und Nachteile der Technik und des neuen Produktes.

Seagate IronWolf 510 480 GB NAS-SSD Test
Seagate IronWolf 510 480 GB NAS-SSD Test
Seagate IronWolf 510 480 GB

Die Seagate IronWolf SSDs sind speziell für NAS-Systeme ausgelegt und mit 240 GB bis 4 TB Speicherkapazität erhältlich. Wir haben uns ein M.2-Modell mit PCIe-Gen3-Interface, 3D-TLC-NAND und 480 GB im Test angesehen.

KFA2 GeForce RTX 3080 SG im Test
KFA2 GeForce RTX 3080 SG im Test
KFA2 GeForce RTX 3080 SG

Mit der „Serious Gaming“ Edition bietet KFA2 eine GeForce RTX 3080 basierte Grafikkarte mit einfachem 1-Click OC und üppiger Ausstattung an. Wir haben den flotten Boliden im Test auf Herz und Nieren geprüft.