NEWS / Nvidia stellt GeForce RTX 3070 Ti und 3080 Ti vor
RTX 3080 Ti ist die neue Flaggschiff-Gaming-GPU
01.06. 12:00 Uhr    0 Kommentare

Bereits seit einigen Wochen gab es Gerüchte zu neuen Ti-Versionen der GeForce RTX 3070 und RTX 3080. Im Rahmen der Computex erfolgte nun die offizielle Präsentation der beiden neuen GeForce-Varianten. Nvidia bezeichnet dabei die GeForce RTX 3800 Ti als seine neue Flaggschiff-Gaming-GPU.

Die RTX 3080 Ti basiert auf der Ampere-Architektur und verfügt über insgesamt 10.240 CUDA-Cores für Shader-Operationen. Der Boosttakt beträgt 1.670 MHz, die Basistaktung 1.370 MHz. Über ein 384 Bit breites Speicherinterface werden 12 GB GDDR6X-Speicher mit der GPU verbunden. Die Leistungsaufnahme spezifiziert man mit 350 Watt, wofür zwei 8-Pin-PCIe-Anschlüsse vorgesehen sind. Sie wird ab dem 3. Juni zu einem Preis ab 1.199 Euro (UVP) erhältlich sein.

Nvidia GeForce RTX 3070 Ti Founders Edition

Nvidia GeForce RTX 3070 Ti Founders Edition (Bildquelle: Nvidia)

Die GeForce RTX 3070 Ti erhöht die Leistung der GeForce RTX 3070, Nvidias beliebtester Grafikkarte mit Ampere-Architektur. Sie verfügt über 6.144 CUDA-Cores und einen Boosttakt von bis zu 1.770 MHz (1.580 MHz Basisfrequenz). Das Speicherinterface ist 256 Bit breit und die Standardausstattung umfasst 8 GB GDDR6X ‒ die Non-Ti-Version muss sich mit GDDR6-Speicher begnügen. Die TDP gibt Nvidia mit 290 Watt an und sieht zwei 8-Pin-PCIe-Anschlüsse zur Stromversorgung vor. Insgesamt erreicht die GeForce RTX 3070 Ti eine 1,5-fache Leistungssteigerung gegenüber der Vorgängergeneration GeForce RTX 2070 SUPER und eine 2-fache Steigerung gegenüber der GeForce GTX 1070 Ti. Sie wird ab dem 10. Juni zu einem Preis ab 619 Euro (UVP) erhältlich sein.

Ingesamt besteht die GeForce-RTX-3000-Familie nun aus sieben unterschiedlichen Modellen, begonnen bei der GeForce RTX 3060 bis hin zur GeForce RTX 3090.

Quelle: Nvidia PR - 01.06.2021, Autor: Patrick von Brunn
INNO3D GeForce RTX 3070 iCHILL X3 im Test
INNO3D GeForce RTX 3070 iCHILL X3 im Test
INNO3D RTX 3070 iCHILL X3

Mit der GeForce RTX 3070 iCHILL X3 bietet Hersteller INNO3D eine RTX 3070 mit Triple-Fan-Kühlung, Overclocking ab Werk und programmierbarer RGB-LED-Beleuchtung an. Wir haben uns die Karte im Test näher angesehen.

Razer Book 13 mit Intel Evo im Test
Razer Book 13 mit Intel Evo im Test
Razer Book 13

Das Razer Book 13 basiert auf Intels Evo-Plattform und kommt mit Full-HD-Touchscreen, 11. Gen Core-CPU, Iris Xe Graphics, Thunderbolt 4 und üppiger Ausstattung zum Käufer. Mehr zum schlanken Ultrabook in unserem Test.

ZOTAC ZBOX Magnus One ECM73070C Test
ZOTAC ZBOX Magnus One ECM73070C Test
ZBOX Magnus One ECM73070C

ZOTAC bietet mit der neuen ZBOX Magnus One ECM73070C einen kompakten Gamer-Barebone-PC mit GeForce RTX 3070 Grafik und Intel Comet Lake-S CPU an. Wir haben uns den Powerzwerg im Praxistest zur Brust genommen.

INNO3D RTX 3060 iCHILL X3 Red im Test
INNO3D RTX 3060 iCHILL X3 Red im Test
INNO3D RTX 3060 iCHILL X3 Red

Mit der iCHILL X3 Red bietet INNO3D eine GeForce RTX 3060 im extravaganten Design an. Die Karte kommt mit einer starken Triple-Fan-Kühlung, Heatpipe-Technologie und LED-Beleuchtung. Mehr dazu in unserem Praxistest.