NEWS / Fünf Tipps für erfolgreichen Aktienhandel
Einfache Tipps um den Handel zu erlernen
19.07. 11:00 Uhr    0 Kommentare

Ein entscheidender Vorteil des Aktienhandels ist, dass das eigentliche Spiel des Handels ewig andauert. Anleger haben viel Zeit, ihre Fähigkeiten zu verfeinern, und Strategien, die vor 20 Jahren entwickelt wurden, werden auch heute noch angewandt. Anfänger, die sich mit den Grundlagen des Aktienhandels befassen, sollten Zugang zu einer Vielzahl ausgezeichneter Ressourcen zum Einstieg und zur Weiterbildung haben. Es ist ähnlich wie beim Erlernen des Fahrradfahrens oder anderen Dingen im Leben: Versuch und Irrtum, zusammen mit Ausdauer, führen schließlich zum Erfolg.

Wie wäre es, wenn wir den Aktienhandel kurz charakterisieren. Aktienhandel ist der Kauf und Verkauf von Aktien öffentlicher Unternehmen oder Bitcoins wie profit builder, Apple (AAPL), Facebook (FB), Disney (DIS), Microsoft (MSFT), Amazon (AMZN), Google (GOOGL), Netflix (NFLX) und neu aufgenommene Unternehmen wie Uber (UBER) und Pinterest (PINS) gehören zu den bemerkenswertesten Werten in den Vereinigten Staaten und auch weltweit.

Auf dem Aktienmarkt gibt es in der Regel für jeden Käufer ein Angebot. Wenn es eine größere Anzahl von Käufern als von Verkäufern gibt (Nachfrage), steigt der Aktienkurs. Im anderen Fall, wenn es mehr Händler als Kunden gibt (Überangebot), sinkt der Kurs.

Für erfolgreichen Aktienhandel gilt es einige Dinge zu beachten.

Für erfolgreichen Aktienhandel gilt es einige Dinge zu beachten. (Bildquelle: Pexels)

Hier sind fünf einfache Methoden, mit denen Sie den Handel erlernen können.

Eröffnen Sie ein Konto

Für den Handel mit Aktien ist ein Online-Broker erforderlich. Jeder Broker hat ein einzigartiges Angebot. Lesen Sie einen passenden Leitfaden zu den besten Online-Aktienmaklern für 2022 im Internet, um eine Liste mit Vorschlägen zu erhalten. Einige Broker sind für ihre Handelsplattformen und -tools bekannt, andere für ihr außergewöhnliches Research, und wieder andere bieten eine einfache Erfahrung und Bedienung für Einsteiger. Um in profit builder zu investieren, müssen Sie zunächst ein Konto eröffnen.

Lesen Sie so viel Sie können

Artikel und Bücher sind eine hervorragende Bildungsquelle. Mit Konkurrenten wie Investopedia ist der Bereich der lehrreichen Websites in den letzten Jahren aufgeblüht. Empfehlenswert ist zudem die Lektüre der Aufzeichnungen des Milliardärs Howard Marks (Oaktree Capital), die einfach fantastisch sind. Natürlich ist die Suche über Google und andere Suchmaschinen eine weitere hervorragende Methode, um lehrreiche Informationen zu finden. Um Informationen über einen bestimmte Kryptowährung zu erhalten, können Sie beispielsweise in profit builder darüber lesen.

Verfolgen Sie Börsentrends

Das Abrufen von Aktienkursen von Websites wie z.B. Yahoo Finance, um ein Aktienchart zu untersuchen, Schlagzeilen zu lesen und die Fundamentaldaten zu überprüfen, kann ebenfalls eine gute Quelle für Informationen sein. Lassen Sie sich nicht vom Fachjargon oder dem Nachrichtenstil einschüchtern, sondern beobachten und absorbieren Sie einfach die Experten, Interviews und Gespräche. Regelmäßige Information ist wichtig im Bereich des Aktienhandels.

Suchen Sie sich einen Mentor

Ein Mentor kann ein Familienmitglied, ein Freund, ein Arbeitskollege, ein ehemaliger oder aktueller Dozent oder eine andere Person sein, die ein grundlegendes Verständnis für den Aktienmarkt hat. Ein hervorragender Mentor ist bereit, Fragen zu beantworten, Hilfe anzubieten, nützliche Ressourcen vorzuschlagen und in schlechten Börsenzeiten für gute Laune zu sorgen. Jeder große Investor, ob in der Vergangenheit oder in der Gegenwart, hatte in seinen Anfängen einen Mentor. Online-Foren sind zwar „Old School“, werden aber auch heute noch genutzt und können ein fantastischer Ort sein, um Fragen zu stellen. Die große Mehrheit der Teilnehmer sind jedoch weder professionelle noch profitable Trader ‒ nehmen Sie Ratschläge aus Foren mit Vorsicht und unter keinen Umständen ohne Prüfung an.

Informieren Sie sich über erfolgreiche Investoren

Wenn Sie sich über frühere unglaubliche Investoren informieren, erhalten Sie einen Überblick, Inspiration und Respekt für das Spiel, das der Aktienmarkt ist. Zu den Großen gehören Warren Buffett, Jesse Livermore, George Soros, Benjamin Graham, Peter Lynch, John Templeton und Paul Tudor Jones, und die Reihe „Market Wizards“ von Jack Schwager ist eine sehr beliebte Lieblingsbuchreihe.

Fazit

Etwas, das man Anfängern im Aktienhandel immer wieder ans Herz legen kann, ist die Tatsache, dass Investieren am Aktienmarkt ein lebenslanges Unterfangen ist. Nehmen Sie sich bitte so viel Zeit wie nötig. Es gibt keinen zwingenden Grund, vorschnell in den Aktienmarkt einzusteigen, aber die oben aufgeführten Tipps sollen den Einstieg erleichtern.

Quelle: Hardware-Mag, Autor: Patrick von Brunn
INNO3D GeForce RTX 4090 iCHILL X3 im Test
INNO3D GeForce RTX 4090 iCHILL X3 im Test
INNO3D RTX 4090 iCHILL X3

Nachdem wir die RTX 4090 SG (1-Click OC) von KFA2 bereits auf Herz und Nieren geprüft haben, folgt mit der INNO3D RTX 4090 iCHILL X3 ein weiterer Ada Lovelace Bolide mit Overclocking ab Werk ins Testlab.

Samsung SSD 990 PRO mit 2 TB im Test
Samsung SSD 990 PRO mit 2 TB im Test
Samsung SSD 990 PRO 2 TB

Auf der diesjährigen gamescom in Köln präsentierte Samsung seine neue SSD 990 PRO, die extreme sequentielle Performance bis zu 7.450 MB/s bietet. Wir haben uns im Praxistest das Modell mit 2 TB genau angesehen.

KFA2 GeForce RTX 4080 SG 16 GB im Test
KFA2 GeForce RTX 4080 SG 16 GB im Test
KFA2 RTX 4080 SG 16 GB

Nach dem Ada Lovelace Startschuss in Form der RTX 4090, baut Nvidia sein Portfolio an RTX-40-GPUs weiter aus. Wir haben pünktlich zum heutigen Launch die KFA2 GeForce RTX 4080 SG (1-Click OC) mit 16 GB VRAM im Test.

11 x UHS-II U3 SD-Karten im Vergleichstest
11 x UHS-II U3 SD-Karten im Vergleichstest
UHS-II U3 SD-Karten, 64/128 GB

Wir haben uns elf flotte UHS-II U3 SD-Karten mit 64 und 128 GB ins Testlab eingeladen und auf Herz und Nieren geprüft. Die Testprobanden bieten extreme Geschwindigkeiten von bis zu 300 MB/s lesend. Mehr in unserem Praxistest!