NEWS / FRITZ!Box 5590 Fiber erhält Zertifizierung vom Broadband Forum
Zertifizierung für GPON und XGS-PON
12.10. 07:45 Uhr    0 Kommentare

Die FRITZ!Box 5590 Fiber hat vom weltweit agierenden Broadband Forum (BBF) die Zertifizierung BBF.247 für die beiden Glasfasertechnologien GPON und XGS-PON erhalten. Die erfolgreichen Tests bestätigen die Konformität mit den wichtigen Standards und damit den reibungslosen Einsatz der FRITZ!Box in den Glasfasernetzen. Das BBF hat die Zertifizierung von Produkten auf Wunsch der Netzanbieter eingerichtet, um die Interoperabilität bei Glasfaser weiter zu verbessern und damit eine größere Auswahlmöglichkeit bei den Kundengeräten zu schaffen. Die Zertifizierung bestätigt zudem, dass glasfaserintegrierte Endgeräte wie FRITZ!Box standardkonform in den Netzen laufen.

Die FRITZ!Box 5590 Fiber kann zum Vorteil für die Anwender ohne vorinstalliertes Modem, bzw. Medienkonverter an jedem Glasfaseranschluss direkt eingesetzt werden. Integrierte Endgeräte bzw. Modemrouter haben sich in fortschrittlichen Glasfasermärkten wie Schweiz, Frankreich oder Spanien bereits kundenseitig durchgesetzt. Das zeigt auch die Gesamtzahl der weltweit durchs BBF zertifizierten Glasfaserendgeräte: Unter den 146 Endgeräten befinden sich 92 Modemrouter und nur 47 Modems bzw. ONTs. Die in Deutschland teilweise noch gängige Trennung in zwei aktive Geräte am Glasfaseranschluss ist obsolet und hat Nachteile in der Wirtschaftlichkeit beim Anbieter und Akzeptanz beim Endkunden. Mit integrierten Geräten wie einer FRITZ!Box 5590 Fiber entfallen die Stromkosten für ein separates Modem und Updates kommen zentral für ein Gerät.

FRITZ!Box 5590 Fiber erhält Zertifizierung vom Broadband Forum

FRITZ!Box 5590 Fiber erhält Zertifizierung vom Broadband Forum (Bildquelle: AVM)

Die FRITZ!Box 5590 Fiber ermöglicht Übertragungsraten von bis zu 10 Gigabit pro Sekunde. Um die hohen Geschwindigkeiten überall im Haus zu verteilen, ist die FRITZ!Box 5590 Fiber mit starkem Wi-Fi 6, einem 2,5 Gigabit-WAN/LAN-Port und vier weiteren Gigabit-LAN-Anschlüssen ausgestattet. Eine DECT-Basis für Telefonie und Smart-Home-Anwendungen sowie ein USB-3.0-Anschluss für die Anbindung von Druckern, wie z.B. kabellose Drucker, und Speichermedien und ein vielseitiges FRITZ!OS machen die Vollausstattung komplett.

Quelle: AVM PR - 12.10.2022, Autor: Patrick von Brunn

#Wi-Fi 

INNO3D GeForce RTX 4090 iCHILL X3 im Test
INNO3D GeForce RTX 4090 iCHILL X3 im Test
INNO3D RTX 4090 iCHILL X3

Nachdem wir die RTX 4090 SG (1-Click OC) von KFA2 bereits auf Herz und Nieren geprüft haben, folgt mit der INNO3D RTX 4090 iCHILL X3 ein weiterer Ada Lovelace Bolide mit Overclocking ab Werk ins Testlab.

Samsung SSD 990 PRO mit 2 TB im Test
Samsung SSD 990 PRO mit 2 TB im Test
Samsung SSD 990 PRO 2 TB

Auf der diesjährigen gamescom in Köln präsentierte Samsung seine neue SSD 990 PRO, die extreme sequentielle Performance bis zu 7.450 MB/s bietet. Wir haben uns im Praxistest das Modell mit 2 TB genau angesehen.

KFA2 GeForce RTX 4080 SG 16 GB im Test
KFA2 GeForce RTX 4080 SG 16 GB im Test
KFA2 RTX 4080 SG 16 GB

Nach dem Ada Lovelace Startschuss in Form der RTX 4090, baut Nvidia sein Portfolio an RTX-40-GPUs weiter aus. Wir haben pünktlich zum heutigen Launch die KFA2 GeForce RTX 4080 SG (1-Click OC) mit 16 GB VRAM im Test.

11 x UHS-II U3 SD-Karten im Vergleichstest
11 x UHS-II U3 SD-Karten im Vergleichstest
UHS-II U3 SD-Karten, 64/128 GB

Wir haben uns elf flotte UHS-II U3 SD-Karten mit 64 und 128 GB ins Testlab eingeladen und auf Herz und Nieren geprüft. Die Testprobanden bieten extreme Geschwindigkeiten von bis zu 300 MB/s lesend. Mehr in unserem Praxistest!