NEWS / be quiet! Pure Power 12 M: Mainstream ATX 3.0-Netzteil
Modulares Netzteil bis 1000 Watt
25.01.2023 15:00 Uhr    0 Kommentare

be quiet! stellt mit der Pure Power 12 M seine zweite, voll ATX 3.0 kompatible Netzteilserie vor. Die Pure Power 12 M Baureihe besteht aus fünf Modellen mit 550, 650, 750, 850 und 1000 Watt. Alle Modelle sind 80 PLUS Gold-zertifiziert und verfügen über Technologien wie LLC-Topologie und bis zu fünf PCIe-Anschlüsse sowohl für PCIe 5.0-GPUs als auch für GPUs mit PCIe 6+2-Anschlüssen. Darüber hinaus setzen alle Pure Power 12 M Netzteile auf einen vollständig modularen Kabelbaum.

Die Pure Power 12 M Reihe bietet volle Unterstützung für den ATX 3.0-Standard, der die von PCI Express 5.0 festgesetzten Leistungsspezifikationen einhält. Im Vergleich zu ATX 2.X, das zwar hohe Lastspitzen unterstützt, aber kein Maximum oberhalb der Nennleistung des Netzteils definiert, gibt ATX 3.0 klare Zielwerte vor. Konkret muss der PCIe-Anschluss für die Grafikkarte Lastwechsel bis zum Dreifachen der Leistungsaufnahme zulassen. Das Pure Power 12 M ist so konzipiert, dass es diese extremen Lastwechsel mühelos bewältigt. ATX 3.0-Netzteile mit 450 Watt oder mehr benötigen zudem einen neuen 12VHPWR-Anschluss, der deutlich mehr Leistung liefern kann. Darüber hinaus bieten alle Pure Power 12 M-Modelle bis zu vier „traditionelle“ PCIe 6+2-Anschlüsse für volle Grafikkartenkompatibilität.

be quiet! Pure Power 12 M: Modulares ATX 3.0-Netzteil für Mainstream-Anwender.

be quiet! Pure Power 12 M: Modulares ATX 3.0-Netzteil für Mainstream-Anwender. (Bildquelle: be quiet!)

Für fortschrittliche Stabilität und Spannungsregelung ist das Pure Power 12 M mit der LLC-Technologie ausgestattet. Alle Modelle sind 80 PLUS Gold zertifiziert, haben eine hohe Betriebseffizienz von bis zu 93,2 % und verfügen über alle modernen Sicherheitsfunktionen. Zwei unabhängige 12-V-Schienen liefern eine Dauerleistung von bis zu 1000 Watt. Das Pure Power 12 M beherbergt einen außerordentlich leisen und temperaturgesteuerten be quiet! 120-mm-Lüfter, um ein optimales Gleichgewicht zwischen effektiver Kühlung und Laufruhe zu gewährleisten. Die luftstromoptimierten Lüfterblätter reduzieren Turbulenzen und ermöglichen einen leisen Betrieb mit exzellentem Luftstrom. Das Pure Power 12 M verfügt über ein vollständig modularen Kabelbaum, welcher die Installation der Komponenten und das Kabelmanagement im Gehäuse vereinfacht. Dank Produktentwicklung, Design und ausführlicher Qualitätskontrolle in Deutschland erhalten alle Modelle eine 10-jährige Herstellergarantie.

Pure Power 12 M ist ab dem 7. Februar zu folgenden Preisen erhältlich: 169,90 Euro (1000W), 139,90 Euro (850W), 119,90 Euro (750W), 109,90 Euro (650W) sowie 94,90 Euro (550W).

Quelle: be quiet! PR - 25.01.2023, Autor: Patrick von Brunn
iStorage datAshur Pro+C mit 512 GB im Test
iStorage datAshur Pro+C mit 512 GB im Test
datAshur Pro+C 512 GB

Der iStorage datAshur Pro+C USB-Stick verfügt über ein PIN-Pad zur Eingabe eines PIN-Codes. Daten werden per AES-XTS 256 Bit verschlüsselt und sind zudem via IP68-Gehäuse auch im Outdoor-Einsatz gut geschützt.

KFA2 GeForce RTX 4080 SUPER SG im Test
KFA2 GeForce RTX 4080 SUPER SG im Test
KFA2 RTX 4080 SUPER SG

Die GeForce RTX 4080 SUPER SG von KFA2 kommt mit 1-Click OC und einer wuchtigen Kühlung im Quad-Slot-Design inkl. RGB-Beleuchtung. Wir haben uns den Boliden im Praxistest ausführlich zur Brust genommen.

ZOTAC RTX 4070 Ti SUPER Trinity Black Test
ZOTAC RTX 4070 Ti SUPER Trinity Black Test
Trinity Black Edition

ZOTAC bietet mit der Trinity Black Edition ein Custom-Design der GeForce RTX 4070 Ti SUPER an, die erst kürzlich von Nvidia vorgestellt wurde. Wie sich die extravagante Grafikkarte im Test schlägt, lesen Sie hier in unserem Review.

Kurzvorstellung: FLIR C5 Wärmebildkamera
Kurzvorstellung: FLIR C5 Wärmebildkamera
FLIR C5 Wärmebildkamera

Mit der C5 von FLIR werfen wir heute einen Blick auf eine mobile Wärmebildkamera. Das Gerät im praktischen Smartphone-Format dient für schnelle thermische Analysen und passt in jede Hosentasche.