Koolance HDD-Wakü unter der Lupe


Erschienen: 18.09.2002, Autor: Pascal Heller
Vorwort

Produkt:Festplatten-Wasserkühlung
Hersteller:Koolance
Verfügbarkeit:Erschienen
Preis:ca. 60 EUR
Zunächst möchten wir uns bei unserem Sponsor Hardwareshop4U.de für die Bereitstellung der Koolance HDD Wasserkühlung bedanken. Wie sie sich nun in unserem Test schlagen kann, sehen sie in den folgenden Abschnitten und Seiten...

Festplatten werden immer größer und natürlich immer schneller und vorallem werden auch die Drehzahlen immer höher. Somit ist es mittlerweile auch nicht falsch eine Festplatte zu kühlen. Vorallem SCSI Platten und allgemein Festplatten mit 7200 Umdrehungen werden teilweise heiß. Unterstützt wird das ganze vor allem bei demjenigen, der eine Wasserkühlung besitzt und somit sein Gehäuse aufgrund der Lautstärke nicht mehr so gut belüftet. Was bietet sich also besser an, als seine Festplatte in den vorhandenen Kühlkreislauf einzubauen.


Der Wasserkühlsystemhersteller Koolance hat so einen Wasserkühler im Angebot und somit haben wir es uns nicht nehmen lassen den Festplatten-Kühler einmal näher zu betrachten.

Lieferumfang:

Der Wasserkühler kommt zusammen mit einem wärmeleitenden Gelpack, was später auf der Unterseite der Platte angebracht wird und den Wärmeaustausch zwischen HDD und Kühlsegment verbessert bzw. überhaupt ermöglicht...

Gesamter Liferumfang:
  • Wärmeleitgel
  • 8 Schrauben
  • 2 Schlauchklemmen
  • Alu Wasserkühlblock

Gespart wurde bei der Bedienungsanleitung, und zwar völlig. Somit weiß man zunächst überhaupt nicht wie man mit dem Leitmaterial etc. verfahren soll. Zwar bietet Koolance eine gute Online-Bedienungsanleitung, jedoch muss ein Hersteller auch davon ausgehen, dass nicht jeder am Netz ist. Für uns eine Unverständlichkeit wie man so etwas wichtiges nicht mitliefern kann.


Vor scrollenWeitere Artikel aus der Kategorie Kühler & LüfterZurück scrollen
Bewerten Sie diesen Artikel!

Bewertung nur durch Mitglieder möglich!

Bewertungen: 80 (Ø 3,60)