10 CPU-Kühler von 6 Herstellern im Test


Erschienen: 05.08.2017, Autor: Patrick von Brunn, Stefan Boller
Vorwort

Die Halbleitertechnik macht immer noch in regelmäßigen Abständen große Fortschritte und so werden Prozessoren immer effizienter und verbrauchen weit weniger Energie als vor Jahren – selbstverständlich bei stetig steigender Rechenleistung. Dennoch ist die richtige und ausreichend dimensionierte Kühlung für einen stabilen Betrieb des Systems und eine lange Lebenserwartung aller Komponenten weiterhin essentiell.

Während einige Anwender und speziell Overclocker bzw. Enthusiasten auf Wasserkühlungen oder ähnliche Technologien setzen, gehört die koventionelle Luftkühlung immer noch zu den beliebtesten Varianten. Nicht zuletzt deshalb, weil Montage und Handling in der Regel völlig unproblematisch sind. Um uns einen aktuellen Marktüberblick zu verschaffen, haben wir insgesamt zehn verschiedene Tower-CPU-Kühler in unser Testlab eingeladen und ausgiebig auf Herz und Nieren überprüft. Das Testfeld deckt dabei Einsteiger-Modelle bis hin zu absoluten Flaggschiffen mit Kühlleistungen von bis zu 250 Watt TDP ab. Zu den Testprobanden zählen Modelle der Hersteller ARCTIC, be quiet!, Cryorig, EKL bzw. Alpenföhn, Noctua und Scythe – mehr zu den Testkandidaten auf den folgenden Seiten. Wir wünschen wie immer viel Spaß beim Lesen des Artikels!

Bevor wir jedoch zu unserem ausführlichen Artikel kommen, möchten wir uns bei den Herstellern ARCTIC, be quiet!, Cryorig, EKL, Noctua und Scythe bedanken, die so freundlich waren, uns die zahlreichen Testsamples zur Verfügung zu stellen.

Lesezeichen


10 CPU-Kühler von 6 Herstellern im Test


Vor scrollenWeitere Artikel aus der Kategorie Kühler & LüfterZurück scrollen
Bewerten Sie diesen Artikel!

Bewertung nur durch Mitglieder möglich!

Bewertungen: 0