ARTIKEL/TESTS / Härtetest: Gainward GeForce GTX 470
Tessellation
<div class=

" class="image-modal-preview" />

Folgend zwei Szenen aus Unigine Heaven, die die Funktionsweise der Tessellation-Engine verdeutlichen. Weiter unten finden Sie außerdem Tessellation-Benchmarks der GeForce GTX 470 in verschiedenen Demos, verglichen mit ATis aktuellem Flaggschiff.

Tesselation auf der GeForce GTX 470 (Tesselation off im jeweils unteren Bild).

Tesselation auf der GeForce GTX 470 (Tesselation off im jeweils unteren Bild).

Tesselation auf der GeForce GTX 470 (Tesselation off im jeweils unteren Bild).

Tesselation auf der GeForce GTX 470 (Tesselation off im jeweils unteren Bild).

Anhand verschiedener Demos haben wir auch die Performanceunterschiede bei aktivierter Tessellation zwischen ATis Radeon HD 5870 und der GeForce GTX 470 analysiert. Grafisch sehr beeindruckend sind auch die beiden folgenden Screenshots, die zu den Benchmarks "Water & Terrain" bzw. "Hair Tesselationsdemo" gehören und das volle Potenzial der Technologie verdeutlichen.

Water & Terrain, 1920 x 1200, 100% Tessellation
Nvidia GeForce GTX 470
17,0
ATi Radeon HD 5870
 
4,4
Angaben in FPS (mehr ist besser)
Water & Terrain, 1920 x 1200, 50% Tessellation
Nvidia GeForce GTX 470
27,0
ATi Radeon HD 5870
 
10,1
Angaben in FPS (mehr ist besser)
Hair Tesselationsdemo, 1920 x 1200
Nvidia GeForce GTX 470
36,7
ATi Radeon HD 5870
22,1
Angaben in FPS (mehr ist besser)
Stone Giant Presserelease, 1920 x 1200
Nvidia GeForce GTX 470
45,0
ATi Radeon HD 5870
35,0
Angaben in FPS (mehr ist besser)
Unigene Heaven, 1920 x 1200, avg
Nvidia GeForce GTX 470
40,4
ATi Radeon HD 5870
35,0
Angaben in FPS (mehr ist besser)
Unigene Heaven, 1920 x 1200, min
Nvidia GeForce GTX 470
29,9
ATi Radeon HD 5870
19,6
Angaben in FPS (mehr ist besser)
Autor: Stefan Boller, Patrick von Brunn
INNO3D GeForce RTX 3070 iCHILL X3 im Test
INNO3D GeForce RTX 3070 iCHILL X3 im Test
INNO3D RTX 3070 iCHILL X3

Mit der GeForce RTX 3070 iCHILL X3 bietet Hersteller INNO3D eine RTX 3070 mit Triple-Fan-Kühlung, Overclocking ab Werk und programmierbarer RGB-LED-Beleuchtung an. Wir haben uns die Karte im Test näher angesehen.

INNO3D RTX 3060 iCHILL X3 Red im Test
INNO3D RTX 3060 iCHILL X3 Red im Test
INNO3D RTX 3060 iCHILL X3 Red

Mit der iCHILL X3 Red bietet INNO3D eine GeForce RTX 3060 im extravaganten Design an. Die Karte kommt mit einer starken Triple-Fan-Kühlung, Heatpipe-Technologie und LED-Beleuchtung. Mehr dazu in unserem Praxistest.

KFA2 GeForce RTX 3060 EX (1-Click OC) Test
KFA2 GeForce RTX 3060 EX (1-Click OC) Test
KFA2 RTX 3060 EX (1-Click OC)

Mit der GeForce RTX 3060 EX (1-Click OC) bietet Hersteller KFA2 eine Grafikkarte auf Basis der neuen GA106-GPU von Nvidia an. Was die Karten neben satten 12 GB GDDR6-Speicher noch zu bieten hat, lesen Sie in diesem Praxistest.

KFA2 GeForce RTX 3070 SG (1-Click OC) Test
KFA2 GeForce RTX 3070 SG (1-Click OC) Test
KFA2 RTX 3070 SG (1-Click OC)

Mit der GeForce RTX 3070 Serious Gaming bietet KFA2 eine Ampere-Grafikkarte im Custom-Design und mit praktischem 1-Click OC an. Wir haben den Boliden im Test beleuchtet und mit anderen GeForce RTX 3000 Modellen verglichen.