ARTIKEL/TESTS / ZOTAC RTX 2070 AMP Extreme im Test
3DMark Time Spy

Das finnische Unternehmen Futuremark bietet seit vielen Jahren seine bekannte und allseits beliebte 3DMark-Reihe an und hat nun einen weiteren Test angekündigt. Time Spy Extreme ist der erste auf DX12 basierende Ultra-HD-Benchmark und soll aktuellen High-End-Systemen alles abverlangen. Der Hersteller empfiehlt mindestens 4 GB Videospeicher und eine CPU mit acht oder mehr Kernen. Zusätzlich zu Time Spy Extreme haben wir auch den herkömmlichen Time Spy Benchmark durchgeführt und die Scores unserer Probanden notiert.

3DMark Time Spy

3DMark Time Spy

3DMark Time Spy

3DMark Time Spy





Time Spy
Gigabyte AORUS GTX 1080 8G Rev2, SLI
10.835
KFA2 GTX 1070 Ti EX-SNPR White, SLI
10.375
EVGA GTX 1080 Ti SC BE Gaming, 11 GB GDDR5X
8.295
Gigabyte GTX 1080 Ti Gaming OC Black, 11 GB GDDR5X
8.075
ZOTAC Gaming RTX 2070 AMP Extreme, 8 GB GDDR6
7.991
KFA2 GeForce RTX 2070 OC, 8 GB GDDR6
7.789
Gigabyte AORUS GTX 1080 8G Rev2, 8 GB GDDR5X
6.901
KFA2 GeForce GTX 1080 EXOC, 8 GB GDDR5X
6.679
KFA2 GTX 1070 Ti EX-SNPR White, 8 GB GDDR5
6.382
XFX Radeon RX Vega 64 Black Fan, 8 GB HBM2
6.358
Inno3D GeForce GTX 1070 Ti iChill X3, 8 GB GDDR5
6.216
ZOTAC GTX 1070 AMP! Extreme, 8 GB GDDR5
5.851
Sapphire NITRO+ RX 590 8GD5 SE, 8 GB GDDR5
4.817
ZOTAC GTX 1060 AMP! Edition, 3 GB GDDR5
 
3.954
KFA2 GeForce GTX 1050 Ti OC, 4 GB GDDR5
 
2.474
Angaben in Punkten (mehr ist besser)
Time Spy Extreme
Gigabyte AORUS GTX 1080 8G Rev2, SLI
4.640
KFA2 GTX 1070 Ti EX-SNPR White, SLI
4.384
EVGA GTX 1080 Ti SC BE Gaming, 11 GB GDDR5X
3.670
ZOTAC Gaming RTX 2070 AMP Extreme, 8 GB GDDR6
3.573
Gigabyte GTX 1080 Ti Gaming OC Black, 11 GB GDDR5X
3.570
KFA2 GeForce RTX 2070 OC, 8 GB GDDR6
3.485
Gigabyte AORUS GTX 1080 8G Rev2, 8 GB GDDR5X
3.010
KFA2 GeForce GTX 1080 EXOC, 8 GB GDDR5X
2.926
XFX Radeon RX Vega 64 Black Fan, 8 GB HBM2
2.902
KFA2 GTX 1070 Ti EX-SNPR White, 8 GB GDDR5
2.820
Inno3D GeForce GTX 1070 Ti iChill X3, 8 GB GDDR5
2.763
ZOTAC GTX 1070 AMP! Extreme, 8 GB GDDR5
2.619
Sapphire NITRO+ RX 590 8GD5 SE, 8 GB GDDR5
2.099
ZOTAC GTX 1060 AMP! Edition, 3 GB GDDR5
 
1.786
KFA2 GeForce GTX 1050 Ti OC, 4 GB GDDR5
 
1.137
Angaben in Punkten (mehr ist besser)
Autor: Patrick von Brunn, Stefan Boller
Sapphire NITRO+ Radeon RX 6800 im Test
Sapphire NITRO+ Radeon RX 6800 im Test
Sapphire NITRO+ RX 6800

Mit der NITRO+ Radeon RX 6800 von Sapphire haben wir eine weitere Radeon-Grafikkarte mit RDNA 2 im Test. Der Bolide bieten Triple-Slot-Kühlung und Overclocking ab Werk. Mehr dazu in unserem Test.

Sapphire TOXIC RX 6900 XT Limited Edition
Sapphire TOXIC RX 6900 XT Limited Edition
Sapphire TOXIC RX 6900 XT LE

Mit der TOXIC Radeon RX 6900 XT Limited Edition bietet Sapphire eine RX 6900 XT mit All-In-One Wasserkühlung und Overclocking ab Werk an. Wir haben uns den Boliden im Test zur Brust genommen!

ZOTAC GeForce RTX 3080 AMP Holo im Test
ZOTAC GeForce RTX 3080 AMP Holo im Test
ZOTAC RTX 3080 AMP Holo

Mit der AMP Holo Variante bietet Hersteller ZOTAC eine ab Werk übertaktete und mit extravaganter Kühlung ausgestattete GeForce RTX 3080 an. Wir haben den Boliden im Test ausführlich beleuchtet.

INNO3D GeForce RTX 3080 Ti X3 OC im Test
INNO3D GeForce RTX 3080 Ti X3 OC im Test
INNO3D RTX 3080 Ti X3 OC

Nvidia bezeichnet die GeForce RTX 3800 Ti als seine neue Flaggschiff-Gaming-GPU, die erst kürzlich auf der Computex vorgestellt wurde. Wir haben die GeForce RTX 3080 Ti X3 OC von INNO3D ausführlich auf Herz und Nieren geprüft.