ARTIKEL/TESTS / Dual-Channel: Noch immer ein Muss?
Benchmarks: Datenkompression

Wie schon bei der Bearbeitung von Video-, Audio und Bilddateien, zeigt sich auch bei der Komprimierung von digitalen Inhalten ein ähnliches Bild. Auch hier kann Dual-Channel vor allem bei größeren Datenmengen ein paar Prozent mehr Leistung zur Verfügung stellen und die Plattform beschleunigen. Für die Tests in allen drei Programmen kam eine etwa ein Gigabyte große WAV-Datei zum Einsatz, die sich auf circa die Hälfte des ursprünglichen Platzbedarfs reduzieren ließ.

WinAce 2.65 (32 Bit)

Komprimierung: Maximal
2x 1 GB DDR3-1333
6:29
1x 1 GB DDR3-1333
6:32
1x 2 GB DDR3-1333
6:35
Angaben in Minuten (weniger ist besser)

WinRAR 3.70 (32 Bit)

Komprimierung: Sehr gut
2x 1 GB DDR3-1333
5:11
1x 1 GB DDR3-1333
5:19
1x 2 GB DDR3-1333
5:20
Angaben in Minuten (weniger ist besser)

7-Zip 4.42 (64 Bit)

Komprimierung: Ultra (MT)
2x 1 GB DDR3-1333
13:41
1x 1 GB DDR3-1333
13:45
1x 2 GB DDR3-1333
13:50
Angaben in Minuten (weniger ist besser)

Autor: Patrick von Brunn
18 RAM-Konfiguratio­n­en im Vergleichstest
18 RAM-Konfiguratio­n­en im Vergleichstest
18 RAM-Konfigurationen

Wie groß ist der Vorteil von Dual-Channel und hoch-getakteten RAM-Modulen? Wir haben uns insgesamt 18 Setups auf AMD- und Intel-Systemen angesehen und deren Performance verglichen.

Kurzvorstellung: PURE Black X58 von Sapphire
Kurzvorstellung: PURE Black X58 von Sapphire
Sapphire PURE Black X58

Sapphire bietet mit dem PURE Black X58 ein High-End-Mainboard für Intel-Prozessoren an. Wir möchten Ihnen das elegante Board für Overclocker in unserem Artikel kurz vorstellen.

Kurzvorstellung: H55-UD3H und H57M-USB3
Kurzvorstellung: H55-UD3H und H57M-USB3
GA-H55-UD3H und GA-H57M-USB3

In einer Kurzvorstellung möchten wir Ihnen heute zwei H55/H57-Boards von Gigabyte zeigen. Beide Platinen sind für die Verwendung von Clarkdale-CPUs mit HD-Grafik konzipiert.

RAM-Konfigurationen bis 24 GB im Praxistest
RAM-Konfigurationen bis 24 GB im Praxistest
RAM-Konfigurationen bis 24 GB

Beim Kauf neuer PC-Systeme greifen Anwender gerne zu Konfigurationen mit großem Arbeitsspeicher. Was mehr RAM tatsächlich bringt, klären wir in diesem Artikel.