ARTIKEL/TESTS / Im Leistungstest: Nvidia nForce 4 Ultra
Testsystem

Bevor wird nun mit den Benchmarks beginnen, geben wir Ihnen zu erst wie immer einen Einblick in unser Testsystem, mit dem wir die zahlreichen Ergebnisse ermittelt haben. Im folgenden Abschnitt haben wir noch einmal die verschiedenen Programme aufgelistet, die in unserem Testlabor zum Einsatz kommen.

  • Prozessor
    • AMD Athlon 64 3800+ (NewCastle)
  • Motherboard
    • MSI K8T Neo2 Platinum (VIA K8T800 Pro)
    • Nvidia Referenzmodell (Nvidia nForce 4 Ultra)
  • Arbeisspeicher
    • 2x 512 MB OCZ DDR400 (2.0-3-3-6)
  • Grafikkarte
    • Nvidia GeForce 6800 GT (6800 GT, PCIe x16)
    • PNY Verto GeForce 6800 GT (6800 GT, AGP 8x)
  • Festplatte
    • 80,0 GB Western Digital WD800JB (7.200 RPM)
  • Software
    • Nvidia ForceWare 66.81
    • Nvidia nForce 6.3
    • VIA 4in1 Hyperion 4.51
    • DirectX 9.0c
    • Windows XP Professional
Testverlauf

Auch bei Motherboards sollte man die Leistung nicht nur auf einen bzw. wenige Bereiche eingrenzen, sondern die Prozessoren in vielen Bereichen der Benchmarks genaustens unter die Lupe nehmen. Sowohl synthetische Benchmarks, als auch Spiele und Anwendungen mussten zu unserem Test antreten. Hier ein Überblick über die verwendeten Programme und Spiele.

  • Synthetisch
    • SiSoft Sandra 2004 Standard
    • Futuremark PCMark04
  • Umwandlung
    • XMPEG 5.03
    • MPEG Encoder 1.4.2
    • FlasKMPEG 0.60
    • LAME 3.94b
    • Windows Media Encoder 9
  • Komprimierung
    • WinACE 2.5
    • WinRAR 3.40
  • Spiele
    • Futuremark 3DMark03
    • Futuremark 3DMark05
    • Unreal Tournament 2003
    • Unreal Tournament 2004
    • Quake 3 Arena
    • Comanche 4
    • Serious Sam SE
  • Rendering
    • CineBench 2003
    • SPECviewperf 7.1.1
  • Sonstiges
    • Seti@Home 3.03

Autor: Patrick von Brunn
18 RAM-Konfiguratio­n­en im Vergleichstest
18 RAM-Konfiguratio­n­en im Vergleichstest
18 RAM-Konfigurationen

Wie groß ist der Vorteil von Dual-Channel und hoch-getakteten RAM-Modulen? Wir haben uns insgesamt 18 Setups auf AMD- und Intel-Systemen angesehen und deren Performance verglichen.

Kurzvorstellung: PURE Black X58 von Sapphire
Kurzvorstellung: PURE Black X58 von Sapphire
Sapphire PURE Black X58

Sapphire bietet mit dem PURE Black X58 ein High-End-Mainboard für Intel-Prozessoren an. Wir möchten Ihnen das elegante Board für Overclocker in unserem Artikel kurz vorstellen.

Kurzvorstellung: H55-UD3H und H57M-USB3
Kurzvorstellung: H55-UD3H und H57M-USB3
GA-H55-UD3H und GA-H57M-USB3

In einer Kurzvorstellung möchten wir Ihnen heute zwei H55/H57-Boards von Gigabyte zeigen. Beide Platinen sind für die Verwendung von Clarkdale-CPUs mit HD-Grafik konzipiert.

RAM-Konfigurationen bis 24 GB im Praxistest
RAM-Konfigurationen bis 24 GB im Praxistest
RAM-Konfigurationen bis 24 GB

Beim Kauf neuer PC-Systeme greifen Anwender gerne zu Konfigurationen mit großem Arbeitsspeicher. Was mehr RAM tatsächlich bringt, klären wir in diesem Artikel.