ARTIKEL/TESTS / Preview: VIA K8T900 Multi-GPU Chipsatz
Technische Daten

Wirft man einen Blick in die technischen Details weiter unten, wird man umgehend feststellen, dass VIA beim neuen K8T900 keinerlei Kompromisse eingehen möchte. So unterstützt man erstmals Serial-ATA-II mit bis zu 3 Gb/sec, RAID Level 5 und vieles mehr. Zum Vergleich: VIAs K8T890 mit VT8237 Southbridge konnte beispielsweise lediglich zwei SATA(1) Ports, weniger RAID Level, kein Native Command Queuing (NCQ) und keine zwei PCIe x16 Steckplätze bieten. Was aber dennoch fehlt: natives Gigabit Ethernet. Positiv: generell ist die Implementierung von allen aktuellen AMD-Sockeln möglich. Laut VIA sind auch Dual-Opteron Plattformen ohne Probleme mit Hilfe des K8T900 zu realisieren.

Dank der aufpolierten VT8251 Southbridge stehen dem 900er Gespann auch zwei zusätzliche PCI Express Lanes zur Verfügung, was eine Gesamtanzahl von 22 Kanälen und somit ein Plus von 2 gegenüber der Konkurrenz ergibt. Über die beiden zusätzlichen Kanäle lassen sich zwei externe Controller mit jeweils x1-Performance (250 MB/sec), bzw. ein externer Controller mit x2-Performance (500 MB/sec) ansteuern. In Sachen Ausstattung scheint VIA mit dem K8T900 wieder up to date zu sein. Auf der folgenden Seite möchten wir nun noch näher auf zusätzliche Funktionen wie zum Beispiel RapidFire eingehen.

  K8T900 Radeon Xpress 200 nForce 4 SLI
Design Dual Dual Single
Sockel 754/939/940 754/939/940 754/939
HT-Link 800/1.000 GHz 800/1.000 GHz 800/1.000 GHz
AGP Nein Nein Nein
PCI Lanes (gesamt) 22 (20+2) 20 20
PCI Express x16 Ja (Multi-GPU: 2x x8) Ja (Multi-GPU: 2x x8) Ja (Multi-GPU: 2x x8)
PCI Ja (7 max.) Ja (5 max.) Ja (5 max.)
USB 2.0 8 Ports 8 Ports 10 Ports
FireWire (1394) Nein 2 Ports Nein
PATA 4 (ATA133) 4 (ATA133) 4 (ATA133)
SATA 4 (SATA2, 3 Gb/s) 4 (SATA2, 3 Gb/s) 4 (SATA2, 3 Gb/s)
RAID 0, 1, 0+1, 5, JBOD 0, 1, 0+1, 5, JBOD 0, 1, 0+1, JBOD
Ethernet 10/100 GbE GbE
Audio 8-Kanal 8-Kanal 8-Kanal
Multi-GPU-Support MultiChrome CrossFire SLI



Autor: Patrick von Brunn
18 RAM-Konfiguratio­n­en im Vergleichstest
18 RAM-Konfiguratio­n­en im Vergleichstest
18 RAM-Konfigurationen

Wie groß ist der Vorteil von Dual-Channel und hoch-getakteten RAM-Modulen? Wir haben uns insgesamt 18 Setups auf AMD- und Intel-Systemen angesehen und deren Performance verglichen.

Kurzvorstellung: PURE Black X58 von Sapphire
Kurzvorstellung: PURE Black X58 von Sapphire
Sapphire PURE Black X58

Sapphire bietet mit dem PURE Black X58 ein High-End-Mainboard für Intel-Prozessoren an. Wir möchten Ihnen das elegante Board für Overclocker in unserem Artikel kurz vorstellen.

Kurzvorstellung: H55-UD3H und H57M-USB3
Kurzvorstellung: H55-UD3H und H57M-USB3
GA-H55-UD3H und GA-H57M-USB3

In einer Kurzvorstellung möchten wir Ihnen heute zwei H55/H57-Boards von Gigabyte zeigen. Beide Platinen sind für die Verwendung von Clarkdale-CPUs mit HD-Grafik konzipiert.

RAM-Konfigurationen bis 24 GB im Praxistest
RAM-Konfigurationen bis 24 GB im Praxistest
RAM-Konfigurationen bis 24 GB

Beim Kauf neuer PC-Systeme greifen Anwender gerne zu Konfigurationen mit großem Arbeitsspeicher. Was mehr RAM tatsächlich bringt, klären wir in diesem Artikel.