ARTIKEL/TESTS / Praxis: Intel Pentium 4 660 und EE 3,73 GHz
Unreal Tournament 2004 Demo

Erst seit kurzer Zeit ist der Nachfolger des bekannten Unreal Tournament 2003 erhältlich. Wie auch sein Vorgänger, eignet sich die UT-Demo optimal für unseren Testparcour. Hier haben wir uns auf einen Botmatch Benchmark beschränkt, welcher mit Hilfe des Levels ons-torlan durchgeführt wurde. Auch hier betrug die Auflösung 1.024x768 Pixel, bei einer Farbtiefe von 32 Bit. Auf einen Qualitätsbenchmark mit aktiviertem AntiAliasing haben wir verzichtet.

Botmatch
AMD Athlon 64 FX-53
81,3
AMD Athlon 64 3800+
79,1
AMD Athlon 64 3400+
75,3
Intel Pentium 4 EE 3,46 GHz
71,9
Intel Pentium 4 EE 3,73 GHz
69,1
Intel Pentium 4 EE 3,4 GHz
67,2
Intel Pentium 4 660
67,0
Intel Pentium 4 560
63,3
Angaben in FPS (mehr ist besser)

Quake III Arena

Auch der berühmte Ego-Shooter von id-Software, Quake III Arena, durfte bei unseren Tests heran und die entsprechenden Boards mussten zeigen, was sie im Stande sind zu leisten. Als Point Release kam die aktuelle Version 1.31 zum Einsatz. Die Settings waren auf Normal-Quality (Texture- und Geometry-Details) und 32 Bit Farbtiefe gestellt. Unser Benchmarklevel, demo001, absolvierten wir bei einer Auflösung 1.024x768 Bildpunkten. Hier die Ergebnisse von einem der besten OpenGL Ego-Shooter.

Botmatch
Intel Pentium 4 EE 3,46 GHz
443,8
Intel Pentium 4 EE 3,4 GHz
431,1
Intel Pentium 4 EE 3,73 GHz
430,2
AMD Athlon 64 FX-53
427,4
Intel Pentium 4 660
413,8
AMD Athlon 64 3800+
407,5
Intel Pentium 4 560
400,1
AMD Athlon 64 3400+
386,5
Angaben in FPS (mehr ist besser)

Comanche 4 Demo

Comanche 4 ist der Nachfolger der sehr erfolgreichen dritten Version von Entwickler Novalogic. Die hier zum Einsatz kommende Demo ist sehr detailverliebt und bietet sich nicht nur für den Test von Grafikkarten an. Das integrierte Benchmark-Tool führt Tests in verschiedenen Auflösungen durch (ohne Sound) und ermittelt somit die durchschnittliche Framerate. Zum Einsatz kam folgende Auflösung: 1.024x768. Der Durchlauf wurde bei einer Farbtiefe von 32 Bit gefahren.DXTC-Texturkompression wurde deaktiviert.

Botmatch
AMD Athlon 64 FX-53
76,8
Intel Pentium 4 EE 3,46 GHz
76,7
Intel Pentium 4 EE 3,4 GHz
74,3
AMD Athlon 64 3800+
72,8
AMD Athlon 64 3400+
70,8
Intel Pentium 4 EE 3,73 GHz
68,0
Intel Pentium 4 660
65,7
Intel Pentium 4 560
63,7
Angaben in FPS (mehr ist besser)

Serious Sam SE

Bereits vor einigen Monaten und Jahren fand Serious Sam The Second Encounter Verwendung in unseren zahlreichen Messungen und Artikeln. Nachdem wir es vorrübergehend ausgemustert hatten, feiert das Game nun ein Comeback in unserem Parcour und muss unsere Testsysteme zum Schwitzen bringen. Unter High-Quality Settings und einer Auflösung von 1.024x768 mussten die Plattformen das bekannte "Jodler-Level" durchlaufen und zeigen was sie leisten können.

Botmatch
Intel Pentium 4 EE 3,46 GHz
235,4
Intel Pentium 4 EE 3,73 GHz
232,5
Intel Pentium 4 660
230,7
Intel Pentium 4 EE 3,4 GHz
226,2
AMD Athlon 64 FX-53
224,9
Intel Pentium 4 560
220,0
AMD Athlon 64 3800+
219,6
AMD Athlon 64 3400+
214,4
Angaben in FPS (mehr ist besser)

Autor: Pascal Heller
Cascade Lake-X: Intel Core i9-10980XE im Test
Cascade Lake-X: Intel Core i9-10980XE im Test
Intel Core i9-10980XE

Mit Cascade Lake-X schickt Intel unter anderem den Core i9-10980XE mit 18 Kernen in den Kampf gegen AMDs Threadripper und die Zen-2-Architektur. Mehr zu Intels HEDT-Flaggschiff lesen Sie in unserem Praxistest.

24 Kerne: AMD Ryzen Threadripper 3960X
24 Kerne: AMD Ryzen Threadripper 3960X
AMD Ryzen Threadripper 3960X

AMDs Ryzen Threadripper 3960X gehört zur dritten Generation der High-End Ryzen-Prozessoren mit Zen-2-Architektur. Wir haben uns den Boliden mit 24 Kernen auf einer TRX40-Plattform im Test genau zur Brust genommen!

Intel Core i9-9980XE Extreme Edition Review
Intel Core i9-9980XE Extreme Edition Review
Core i9-9980XE Extreme Edition

Die Core i9-9980XE Extreme Edition mit ist das Beste, was Intel für den Workstation-Bereich im Angebot hat. Wir haben uns die 2000-Euro-CPU im Test etwas genauer angesehen.

AMD Ryzen 2700X und Ryzen 2700 im Test
AMD Ryzen 2700X und Ryzen 2700 im Test
AMD Ryzen 2700X und 2700

Mit den Modellen Ryzen 2700X und 2700 haben wir heute die beiden Flaggschiffe aus AMDs Desktop-Bereich im Test. Wie sie sich gegen Intels Sprösslinge behaupten, lesen Sie im Review.