ARTIKEL/TESTS / 3 x Mesh WLAN-Repeater im Praxistest

Leistungsaufnahme

Zum Vergleich der benötigten Leistung der Geräte wurde diese im Leerlauf (1 Gerät über 2,4 GHz verbunden, 1 Gerät über 5 GHz verbunden) sowie während des Ordner-Kopie-Tests als Lastszenario gemessen. Der AVM FRITZ!Repeater 6000 verbraucht hier mehr als doppelt so viel wie der ASUS RP-AX58 während sich der devolo WiFi 6 Repeater 5400 im Mittelfeld einordnet.

Leistungsaufnahme des kompletten Systems (Idle)
ASUS RP-AX58, entfernt, 2,4 / 5 GHz, beide
 
4,0
devolo WiFi 6 Repeater 5400, entfernt, 2,4 / 5 GHz, beide
8,0
AVM FRITZ!Repeater 6000, entfernt, 2,4 / 5 GHz, beide
10,0
Angaben in Watt (weniger ist besser)
Leistungsaufnahme des kompletten Systems (Last)
ASUS RP-AX58, entfernt, 2,4 / 5 GHz, beide
 
5,1
devolo WiFi 6 Repeater 5400, entfernt, 2,4 / 5 GHz, beide
9,2
AVM FRITZ!Repeater 6000, entfernt, 2,4 / 5 GHz, beide
12,8
Angaben in Watt (weniger ist besser)

Performance-Rankings

Im Performance-Ranking, welches alle Benchmarks miteinbezieht, sieht man, dass die Kabelverbindung in den meisten Anwendungsfällen wenn möglich zu bevorzugen ist. Doch die Bewertung je nach Aufstellungsort findet in den aufgeteilten Rankings unten statt.

Performance-Ranking, gesamt
LAN/Ethernet 1000 Mbit/s
100,0
devolo WiFi 6 Repeater 5400, nah, 5 GHz, einzeln
75,7
AVM FRITZ!Repeater 6000, nah, 5 GHz, einzeln
74,1
AVM FRITZ!Repeater 6000, nah, 5 GHz, beide
72,5
ASUS RP-AX58, nah, 5 GHz, einzeln
68,0
devolo WiFi 6 Repeater 5400, nah, 5 GHz, beide
45,4
AVM FRITZ!Repeater 6000, nah, 2,4 GHz, einzeln
44,7
devolo WiFi 6 Repeater 5400, entfernt, 5 GHz, einzeln
41,9
AVM FRITZ!Repeater 6000, nah, 2,4 / 5 GHz, beide
 
40,9
devolo WiFi 6 Repeater 5400, nah, 2,4 GHz, einzeln
 
39,2
ASUS RP-AX58, nah, 2,4 / 5 GHz, beide
 
39,1
AVM FRITZ!Repeater 6000, entfernt, 5 GHz, einzeln
 
34,8
ASUS RP-AX58, entfernt, 5 GHz, einzeln
 
34,3
ASUS RP-AX58, nah, 2,4 GHz, einzeln
 
33,6
ASUS RP-AX58, nah, 5 GHz, beide
 
30,7
devolo WiFi 6 Repeater 5400, nah, 2,4 / 5 GHz, beide
 
28,2
AVM FRITZ!Repeater 6000, entfernt, 2,4 GHz, einzeln
 
24,3
ASUS RP-AX58, entfernt, 2,4 GHz, einzeln
 
21,2
ASUS RP-AX58, entfernt, 2,4 / 5 GHz, beide
 
19,4
AVM FRITZ!Repeater 6000, entfernt, 5 GHz, beide
 
18,6
AVM FRITZ!Repeater 6000, nah, 2,4 GHz, beide
 
18,2
AVM FRITZ!Repeater 6000, entfernt, 2,4 / 5 GHz, beide
 
17,8
devolo WiFi 6 Repeater 5400, nah, 2,4 GHz, beide
 
16,7
devolo WiFi 6 Repeater 5400, entfernt, 2,4 GHz, einzeln
 
16,0
ASUS RP-AX58, entfernt, 5 GHz, beide
 
11,5
devolo WiFi 6 Repeater 5400, entfernt, 5 GHz, beide
 
10,4
devolo WiFi 6 Repeater 5400, entfernt, 2,4 / 5 GHz, beide
 
7,5
AVM FRITZ!Repeater 6000, entfernt, 2,4 GHz, beide
 
6,8
ASUS RP-AX58, nah, 2,4 GHz, beide
 
6,3
ASUS RP-AX58, entfernt, 2,4 GHz, beide
 
6,1
devolo WiFi 6 Repeater 5400, entfernt, 2,4 GHz, beide
 
4,9
Angaben in Prozent (mehr ist besser)

Performance-Ranking: Naher AP

Allerdings erhält man bei nahem Aufstellort mit optimalem Empfang und nur einem Gerät im 5-GHz-WLAN ca. 68-76 % der Performance auch über WLAN, angeführt vom devolo WiFi 6 Repeater 5400. Bemerkenswert schlägt sich hier allerdings der AVM FRITZ!Repeater 6000, da hier auch mit zwei Geräten dieser Wert kaum abfällt. In einzelnen Benchmarks ist dieser Wert sogar über der der Kabelverbindung. Dies liegt an der doppelten 5-GHz-Verbindung, die das AVM-Gerät aufbaut. Andernfalls fällt die Performance messbar weiter auf unter 50 % ab. Das 2,4-GHz-Band hat eine deutlich geringere Übertragungsgeschwindigkeit, was keine Überraschung war. Messbares Schlusslicht ist bei 2,4 GHz das ASUS RP-AX58.

Performance-Ranking, nah
LAN/Ethernet 1000 Mbit/s
100,0
devolo WiFi 6 Repeater 5400, nah, 5 GHz, einzeln
75,7
AVM FRITZ!Repeater 6000, nah, 5 GHz, einzeln
74,1
AVM FRITZ!Repeater 6000, nah, 5 GHz, beide
72,5
ASUS RP-AX58, nah, 5 GHz, einzeln
68,0
devolo WiFi 6 Repeater 5400, nah, 5 GHz, beide
45,4
AVM FRITZ!Repeater 6000, nah, 2,4 GHz, einzeln
44,7
AVM FRITZ!Repeater 6000, nah, 2,4 / 5 GHz, beide
 
40,9
devolo WiFi 6 Repeater 5400, nah, 2,4 GHz, einzeln
 
39,2
ASUS RP-AX58, nah, 2,4 / 5 GHz, beide
 
39,1
ASUS RP-AX58, nah, 2,4 GHz, einzeln
 
33,6
ASUS RP-AX58, nah, 5 GHz, beide
 
30,7
devolo WiFi 6 Repeater 5400, nah, 2,4 / 5 GHz, beide
 
28,2
AVM FRITZ!Repeater 6000, nah, 2,4 GHz, beide
 
18,2
devolo WiFi 6 Repeater 5400, nah, 2,4 GHz, beide
 
16,7
ASUS RP-AX58, nah, 2,4 GHz, beide
 
6,3
Angaben in Prozent (mehr ist besser)

Performance-Ranking: Entfernter AP

Mit entferntem Access Point (1 Stockwerk, 1 Raum) zeigen sich weiter die Vorzüge der Kabelverbindung. Bei einem Gerät im 5-GHz-Band gibt es es immerhin noch 35-42 % der Performance, wieder devolo vor AVM vor ASUS. Bei zwei Geräten hält sich nur AVM durch das doppelte Band im erträglichen Rahmen. Bei einem Gerät bei 2,4 GHz sind es immer noch 16-24 % Performance (AVM vor ASUS vvor devolo). Sind alle Geräte bei 2,4 GHz, ist die Anwendung bei allen Geräten schon sehr langsam (5-7 % der LAN-Verbindung).

Performance-Ranking, entfernt
LAN/Ethernet 1000 Mbit/s
100,0
devolo WiFi 6 Repeater 5400, entfernt, 5 GHz, einzeln
42,0
AVM FRITZ!Repeater 6000, entfernt, 5 GHz, einzeln
 
35,3
ASUS RP-AX58, entfernt, 5 GHz, einzeln
 
34,8
AVM FRITZ!Repeater 6000, entfernt, 2,4 GHz, einzeln
 
24,4
ASUS RP-AX58, entfernt, 2,4 GHz, einzeln
 
21,4
ASUS RP-AX58, entfernt, 2,4 / 5 GHz, beide
 
19,6
AVM FRITZ!Repeater 6000, entfernt, 5 GHz, beide
 
18,7
AVM FRITZ!Repeater 6000, entfernt, 2,4 / 5 GHz, beide
 
18,0
devolo WiFi 6 Repeater 5400, entfernt, 2,4 GHz, einzeln
 
16,0
ASUS RP-AX58, entfernt, 5 GHz, beide
 
11,7
devolo WiFi 6 Repeater 5400, entfernt, 5 GHz, beide
 
10,6
devolo WiFi 6 Repeater 5400, entfernt, 2,4 / 5 GHz, beide
 
7,7
AVM FRITZ!Repeater 6000, entfernt, 2,4 GHz, beide
 
6,9
ASUS RP-AX58, entfernt, 2,4 GHz, beide
 
6,3
devolo WiFi 6 Repeater 5400, entfernt, 2,4 GHz, beide
 
4,9
Angaben in Prozent (mehr ist besser)
Autor: Patrick von Brunn, Rafael Schmid

 #3D-NAND   #Apple   #BiCS-Flash   #DDR5   #Display   #Gamer   #Gaming   #Intel   #MLC   #Notebook   #NVMe   #PCIe   #Prozessor   #Samsung   #SLC-Cache   #SSD   #Technologie   #TLC   #Western Digital 

FlexiSpot E8 Schreibtisch im Test
FlexiSpot E8 Schreibtisch im Test
FlexiSpot Desk E8

Das E8 Tischgestell bietet Stabilität und Tragkraft mit einer erweiterten Höhenverstellung über einen großen Bereich und ist dank des einstellbaren Rahmens sehr flexibel. Wir haben in der Praxis einen Blick darauf geworfen.

Samsung Galaxy Tab S9 Ultra im Test
Samsung Galaxy Tab S9 Ultra im Test
Samsung Galaxy Tab S9 Ultra

Vergangenen Sommer präsentierte Samsung die neue Galaxy Tab S9 Familie mit Dynamic AMOLED-Displays und der Qualcomm Snapdragon 8 Gen2 Plattform. Wir haben uns das S9 Ultra in einem Kurztest angesehen.

Kurzvorstellung: FLIR C5 Wärmebildkamera
Kurzvorstellung: FLIR C5 Wärmebildkamera
FLIR C5 Wärmebildkamera

Mit der C5 von FLIR werfen wir heute einen Blick auf eine mobile Wärmebildkamera. Das Gerät im praktischen Smartphone-Format dient für schnelle thermische Analysen und passt in jede Hosentasche.

Kurzvorstellung: DaVinci Resolve als leistungsstarke Studioanwendung
Kurzvorstellung: DaVinci Resolve als leistungsstarke Studioanwendung
DaVinci Resolve

Die DaVinci Resolve ist eine Softwareanwendung für Videoschnitt- und Farbkorrektur und kann mittels Hardware wie dem Resolve Speed Editor Keyboard erweitert werden.