ARTIKEL/TESTS / RoundUp: 9 High-End Netzteile im Test
Revoltec Star Serie Chromus 450 Watt

Lieferumfang

Die Revoltec Star Serie Chromus ist, wie der Name schon sagt, ein in Chromfarben glänzendes Netzteil. Die Verpackung hingegen ist in schlichtem Dunkelblau und wirkt Kühl, aber durch das angewandte Design irgendwie interessant. Im Lieferumfang des Netzteils befinden sich ein Stromkabel, vier Schrauben und eine Kurzanleitung in verschiedenen Sprachen – auch in Deutsch. Auffällig ist der 120 mm große Lüfter, der dank seiner doppelt verbauten Kugellager für höchste Laufruhe sorgen soll.

Technische Daten

+3.3 Volt
+5 Volt
+12 Volt
-12 Volt
+ 5 Vsb
+3.3 V & +5 Volt
Total O/P
28 A
38 A
25 A
0.6 A
2.0 A
210 Watt
450 Watt

Anschlüsse
  • 8x 4-Pol Stecker (CD-ROM, HDD etc.)
  • 1x 4-Pol Stecker (nur Grafik)
  • 2x Floppy Stromstecker
  • 1x ATX Stromstecker
  • 1x 12V P4 Anschluss
  • 1x Aux Stromstecker
  • 4x SATA Festplatten Stromstecker
Ausstattung

Bei dem Netzteil Revoltec Star Serie Chromus mit 450 Watt fallen ein paar besondere Features bei erstem oder auch zweiten Hinsehen auf, die man kurz ansprechen sollte. Zum einen sind vier Serial ATA Anschlüsse vorhanden und es ist auch für die Zukunft für genügend Leistung für Festplatten gesorgt. Zudem fällt auf, dass bei der PSU neben acht 4-Pol Steckern für Laufwerke auch ein gesonderter 4-Pol Stecker, auf einer eigenen Leitung, für die Grafikkarte zu Verfügung steht. Weiterhin haben die Entwickler aus dem Hause Revoltec als kleines Gimmick in den An- und Ausschalter eine blaue LED integriert, sodass man diesen einerseits leicht findet, aber auch das ganze optisch etwas aufwertet. Auch nicht vergessen darf man den 120 mm Kühler, der zweifach gelagert wurde, um mit möglichst wenigen Umdrehungen viel Luft zu transportieren und um dabei eine maximale Laufruhe zu erzielen.

Leistungscheck

Ergebnisse im Normalbetrieb

Ergebnisse unter Last

Lautstärke: kaum hörbar

Lautstärke: leicht hörbar

Gehäuse Temperatur: 34 Grad Celsius

Gehäuse Temperatur: 35 Grad Celsius

Autor: Philip Timons
LAN-Alternative devolo Magic 2 LAN im Test
LAN-Alternative devolo Magic 2 LAN im Test
devolo Magic 2 LAN Starter Kit

WLAN und normales LAN sind keine Option? Vielleicht ist das devolo Magic 2 LAN Starter Kit eine Alternative, um ein Netzwerk aufzubauen. Unser Test verrät mehr zur Praxistauglichkeit.

ASUS und Intel: 10 GBit/s Netzwerkkarten
ASUS und Intel: 10 GBit/s Netzwerkkarten
ASUS XG-C100C, Intel X540-T2

In Zeiten, in denen Internetanbieter schon 1 GBit/s anbieten, werden auch höhere Bandbreiten im LAN immer gefragter. Wir haben 10-GBit/s-Netzwerkkarten von ASUS und Intel getestet.

Futuremark PCMark 10 im Praxistest
Futuremark PCMark 10 im Praxistest
Futuremark PCMark 10

Mit PCMark 10 stellt Futuremark die neuste Version seiner bekannten Benchmark-Serie vor. Wir haben bereits vorab einen Blick auf die Pro Edition geworfen und Ergebnisse gesammelt.

Nikolaus-Gewinnspiel: KFA2 GTX 950 OC LP
Nikolaus-Gewinnspiel: KFA2 GTX 950 OC LP
KFA2 GeForce GTX 950 OC LP

Weihnachten steht bereits vor der Tür und auch bei Hardware-Mag gibt es wieder etwas zu gewinnen! Im Nikolaus-Gewinnspiel verlosen wir dieses Jahr eine KFA2 GeForce GTX 950 OC LP!