Corsair + Kingston

  • Hallo,


    ich habe einen Corsair 1GB Ram Speicher. Leider gibt es diese nicht mehr. Ich möchte mir nun einen dazu kaufen. Nur ist das schlimm, wenn ich verschiedene Hersteller benutze?


    z.B.: 1GB von Corsair und 1GB Kingston oder wäre das nicht zu empfelen.


    Könnt Ihr mir einen Speicher empfehlen?


    P.S.: Ist es Sinnvoll einen Speicher zu übertakten (von Corsair) was für Risiken bringt es und womit kann ich mich absichern.


    FortunaFan

    Prozessor: Core i5-2500K @ 4,4 Ghz | Mainboard: MSI P67A-G45 | Grafikkarte: Zotac GTX 480 AMP! | Arbeitsspeicher: Corsair XMS3 DIMM Kit 8GB | Bildschirm: TFT 22' LG Flatron L227WTP

  • also 1. denk ich eigentlich net dass es irgendwelche probleme geben sollte.....warum auch
    un 2. ist der corsair ram einer der XMS reihe...... wenn ja solltest du eigentlich keine probleme mit übertakten haben ( kommt au drauf an wie weit du übertaktest) weil die sind ja eigentlich für sowas gedacht wenn ich mich da jez net täusch.

    My Sig is back from the holidays ;D


    Intel e8200@3,6Ghz
    ASUS P5Q-E
    <mushkin 4GB XP2-6400 White HS
    HD3870

  • Wie und in welchen Schritten kann/sollte man übertakten...?

    Prozessor: Core i5-2500K @ 4,4 Ghz | Mainboard: MSI P67A-G45 | Grafikkarte: Zotac GTX 480 AMP! | Arbeitsspeicher: Corsair XMS3 DIMM Kit 8GB | Bildschirm: TFT 22' LG Flatron L227WTP

  • eigentlich wird ich dir abraten vom übertakten falls dus net brauchst.... was eigentlich nie der fall ist ;)


    aber wenn du dir sagst es muss sein dann würd ich in den kleinste schritten wie möglich machen.... weil wenn du nen großen schritt machst kann es sein dass er dir durch raucht un des woll mer ja net ^^



    edit: hm... warum sagt hier auser mir keiner was will net schuld sein wenn ich was falsches sag :*( :*(

    My Sig is back from the holidays ;D


    Intel e8200@3,6Ghz
    ASUS P5Q-E
    <mushkin 4GB XP2-6400 White HS
    HD3870

    Einmal editiert, zuletzt von $UNNY ()

  • Naja ich finde 1GB Speicher ist zu wenig. 2GB sollten es dann schon sein, das sollte dann aber für Hardwarelastige Spiele wie Anno 1701 reichen oder? Weil hab eine ATI 1800 XT 512 MB und bei Anno 1701 (bisher 2x 512 MB Ram), wenn ich zuviele Häuse baue und dann über meine Insel Scrole rukelt die Kiste. Und wenn oich das Spiel ausmache, brauch der Computer ein paar Minuten bist der wieder Gas gibt. Das liegt doch am Arbeitsspeicher oder? Hab einen AMD Athalon 4200 X2 (S939) das sollte doch okay sein?!

    Prozessor: Core i5-2500K @ 4,4 Ghz | Mainboard: MSI P67A-G45 | Grafikkarte: Zotac GTX 480 AMP! | Arbeitsspeicher: Corsair XMS3 DIMM Kit 8GB | Bildschirm: TFT 22' LG Flatron L227WTP

  • Im Prinzip gibt es keine Probleme, wenn du Ram von verschiedenen Herstellern verwendest. Je nach Board (besonders Asus ist da oft zickig) kann es aber sein, dass gar nix geht.
    Würde daher mal bei ebay nach einem passenden Corsair Riegel suchen.


    Übertakten macht in deinem Fall keinen Sinn.

    [Laptop] Thinkpad X300 | Ubuntu 11.04 Natty
    [Server] VMware ESXi 5.0 | Supermicro X8SIL-F | Intel Xeon X3440 | 16GB Mushkin Proline PC3-10667E ECC | 2x3TB Seagate Constellation ES.2 SAS @ zfs_mirror | LSI SAS 9211-4i