Kaufberatungs-Diskussionsthread

  • Beim 1000 und 1200 Euro Intel System finden sich anstatt der geschriebenen CPUs (q9300) die q6600 ;)

    Der, der seine Freiheit für Sicherheit aufgibt, wird beides verlieren.


    i5 3570k @4100 | EVGA 980Ti @1240 | G7 & MX518 | Iiyama ProLite 26" | Wasserkühlung


    Dieser Beitrag wurde 138 mal editiert, zum letzten Mal von Woflgang Schäuble am 05.10.2046 17:16.

  • LoL, bei der Kaufempfehlung hat sich nen kleiner fehler beim Enthusiasten-System eingeschlichen. Es werden nur SLi Board empfohlen aber die Grafikkarten sind ATI, gleich als Vorschlag, ASUS Rampage Extreme ist nen super Board mit dem auch einiges an OC geht :)

    My Sig is back from the holidays ;D


    Intel e8200@3,6Ghz
    ASUS P5Q-E
    <mushkin 4GB XP2-6400 White HS
    HD3870

  • Guten Tag,


    darf man fragen wie aktuell folgende Hardware-Konfiguration ist? (Intel System für 600 Euro aus dem Thread)


    Mainboard
    Gigabyte GA-EP45-DS3, P45


    Prozessor
    Intel Core 2 Duo E8500 Boxed, 3,17 GHz, 1x6 MB Cache


    Arbeitsspeicher
    OCZ Platinum XTC Edition DIMM Kit 4 GB DDR2-1066


    Grafikkarte
    Gainward Radeon HD 4850 - 512 MB


    Soundkarte
    onboard - auf dem Mainboard


    Festplatte
    Western Digital Caviar Blue 320 GB, 16 MB Cache, SATA II


    Netzteil
    Enermax PRO82+ 425W ATX 2.2


    DVD-Brenner und externe Soundkarte sind nicht von nöten.
    Danke für die Hilfe.


    Gruß,
    Christoph

  • Hi,


    der Rechner ist ziemlich aktuell, die Komponenten sind z.Zt. auch zu vernünftigen Preisen zu haben. Was hast du vor mit dem Rechner, also wozu wirst du ihn primär nutzen?

    [Laptop] Thinkpad X300 | Ubuntu 11.04 Natty
    [Server] VMware ESXi 5.0 | Supermicro X8SIL-F | Intel Xeon X3440 | 16GB Mushkin Proline PC3-10667E ECC | 2x3TB Seagate Constellation ES.2 SAS @ zfs_mirror | LSI SAS 9211-4i

  • In diesem Fall kannst du die Konfiguration bedenkenlos übernehmen - am besten installierst du Windows Vista x64 (Business reicht vollkommen).
    Ggf. kannst du auch den e8400 kaufen, je nachdem wie gerade der Preisunterschied ist. Falls du weitere Fragen zur Konfiguration hast, kannst du gerne im Kaufberatungs-Forum einen neuen Thread eröffnen.

    [Laptop] Thinkpad X300 | Ubuntu 11.04 Natty
    [Server] VMware ESXi 5.0 | Supermicro X8SIL-F | Intel Xeon X3440 | 16GB Mushkin Proline PC3-10667E ECC | 2x3TB Seagate Constellation ES.2 SAS @ zfs_mirror | LSI SAS 9211-4i

  • Neue zusammenstellung:


    AMD 800€


    Gigabyte GA-MA770-UD3 770 5200MT/S AM2+ ATX
    AMD Phenom II X4 920 4x2800MHz 4x512Kb AM2+ 125W Box
    2x2048MB Kit A-DATA DDR2 5-5-5-15 800MHz
    1024MB PNY GeForce 285 GTX GDDR3 DVI PCIe
    ATX Midi Antec Three Hundred Midi Tower schwarz (ohne Netzteil)
    Netzteil ATX Seasonic 430W ATX 2.0
    640GB Western Digital WD6400AAKS 7200upm 16MB SE SATA2
    LG GH22NS40 SATA Schwarz Bulk


    HTPC 500€


    AMD Athlon64 X2 4850E 2x2500MHz 2x512Kb AM2 45W Box
    Gigabyte GA-MA78GM-S2H AMD780G AM2+ HTB 5200MT/s PCIe mATX
    2x 1024MB G.Skill 800MHz CL5
    TerraTec Cinergy S2 PCI HD
    Netzteil ATX Seasonic 330W ATX 2.0
    320GB Western Digital WD3200AAKS Caviar SE 16MB SATA2
    Plextor Blu-Ray ROM PX-B300SA/T3B

  • währe es nicht sinnvoller beim AMD 1200€ System statt
    2x Sapphire Toxic Radeon HD 4890, 1024MB GDDR5, 2x DVI, TV-out, PCIe 2.0


    die Nvidia GeForce GTX 295 zu nehmen,
    da es Preislich in gleicher Lage ist
    zurzeit die aktuellste Nvidia Karte ist
    mehr Leistung hat
    ATI immer noch nicht die Probleme mit Crossfire behoben hat (Microruckler)


    Als Grundlage für meine Aussage nehme ich die Tests von
    http://www.computerbase.de


    was meint ihr

    CPU: Intel Xeon E3-1230 v3; watercooled
    GPU: Inno3D GTX770; watercooled
    RAM: Corsair DDR3 16 GB
    Board: Gigabyte GA-H87-D3H
    PSU: Be Quiet! Straight Power E9 480W
    HDD: diverse Platten
    OS: Microsoft Windows 7 Ultimate 64 Bit
    W-lan: Linksys WUSB600N & WMP600N

  • währe es nicht sinnvoller beim AMD 1200€ System statt
    2x Sapphire Toxic Radeon HD 4890, 1024MB GDDR5, 2x DVI, TV-out, PCIe 2.0


    die Nvidia GeForce GTX 295 zu nehmen,
    da es Preislich in gleicher Lage ist
    zurzeit die aktuellste Nvidia Karte ist
    mehr Leistung hat
    ATI immer noch nicht die Probleme mit Crossfire behoben hat (Microruckler)


    Als Grundlage für meine Aussage nehme ich die Tests von
    http://www.computerbase.de


    was meint ihr

    CPU: Intel Xeon E3-1230 v3; watercooled
    GPU: Inno3D GTX770; watercooled
    RAM: Corsair DDR3 16 GB
    Board: Gigabyte GA-H87-D3H
    PSU: Be Quiet! Straight Power E9 480W
    HDD: diverse Platten
    OS: Microsoft Windows 7 Ultimate 64 Bit
    W-lan: Linksys WUSB600N & WMP600N

  • Wenn dann sollte doch gleich auf ein Gespann aus zwei ATi Radeon HD 5850 oder 5870 Grafikkarten gesetzt werden.


    Paranojä, :)

    Meine Systemkonfig
    Intel Core2Duo E8400, Gigabyte EP-DS4 (P35), G.Skill 8 GB DDR2-1000, Sparkle GeForce 8800GT 512 MB, Creative Audigy 2ZS, be quiet Dark Power Pro P7 550W, Ubuntu 10.04 (64Bit), 2x LG L204WT-SF
    HWM-Kaufberatung

  • Wenn dann sollte doch gleich auf ein Gespann aus zwei ATi Radeon HD 5850 oder 5870 Grafikkarten gesetzt werden.


    Paranojä, :)

    Meine Systemkonfig
    Intel Core2Duo E8400, Gigabyte EP-DS4 (P35), G.Skill 8 GB DDR2-1000, Sparkle GeForce 8800GT 512 MB, Creative Audigy 2ZS, be quiet Dark Power Pro P7 550W, Ubuntu 10.04 (64Bit), 2x LG L204WT-SF
    HWM-Kaufberatung

  • ist dann die problematik mit dem crossfire nicht wichtig, oder ist es nicht so schlimm wie es immer heißt.
    also die "microruckler" stören mich schon

    CPU: Intel Xeon E3-1230 v3; watercooled
    GPU: Inno3D GTX770; watercooled
    RAM: Corsair DDR3 16 GB
    Board: Gigabyte GA-H87-D3H
    PSU: Be Quiet! Straight Power E9 480W
    HDD: diverse Platten
    OS: Microsoft Windows 7 Ultimate 64 Bit
    W-lan: Linksys WUSB600N & WMP600N