Intel beschleunigt Pentium 4: Modell 670 mit 3,8 GHz


Erschienen: 27.05.2005, 15:00 Uhr, Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn

Die bisher einzige 3,8 GHz Desktop-CPU aus dem Hause Intel war bis zum heutigen Tag der Pentium 4 570(J). Zusammen mit den Dual-Core Pentium D Prozessoren und den i945 Chipsätzen stellt Intel nun den Pentium 4 670 mit EM64T, XD-Bit und EIST Stromspartechnik vor. Prinzipiell entspricht die CPU den bisher bekannten Pentium 4 6er Modellen und kommt lediglich mit 200 MHz höherer Kernfrequenz daher. Als Basis dient dabei der Prescott 2M Kern mit 2 MB L2-Cache.

Der Intel Pentium 4 Prozessor 670 wird bei einer Abnahme in Einheiten von 1.000 Stück zu einem Preis von 851 US-Dollar angeboten.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentare (4)Zum Thread »

1) Bazillus (28.05.2005, 07:50 Uhr)
scheiss teuer,leider !
gott seis gedankt das ich noch keinen bedarf habe für eien neue pixelschleuder und rechenkiste...
2) Babe (28.05.2005, 10:56 Uhr)
der Preis dürfte ja noch etwas sinken, aber im Moment wird die CPU bei Geizhals für 1391,50 Euro gelistet ^^
3) Bazillus (28.05.2005, 20:06 Uhr)
ach , nuuur ?...sofort kaufen Augenzwinkern
4) Gast (29.05.2005, 12:40 Uhr)
Müsst man mal probieren, ob man den bei 36°C in der Sonne betreiben kann, oder ob der da dann schon schmilzt.
Wie kann man nur so nen Schrott zu solchen Preisen verkaufen wollen? Scheiß Intel.
Kommentar abgeben