NEWS / Asus W7J - Neues Subnotebook mit Core Duo Technik
01.06.2006 09:00 Uhr    0 Kommentare

Mit dem W7J stellt Hersteller Asus heute ein neues, portables Notebook mit 13,3 Zoll Display vor. Das Herzstück des W7J bilden der Intel Core Duo T2400 Prozessor, die GeForce Go 7400 Grafik von Nvidia sowie 1 GB Arbeitsspeicher und eine 80 GB SATA Festplatte. Das 13,3 Zoll Widescreen Display besitzt eine Auflösung von 1.280 x 800 Bildpunkten (WXGA) und unterstützt die ColorShine Technologie für eine lichtstarke Darstellung, einen hohen Kontrast und brillante Farben, so Asus in seiner gestrigen Pressemitteilung. Bei der Tastatur handelt es sich um ein 18,5 mm & 2,35 mm Travel Keyboard. Das Touchpad ist nahtlos in das Gehäuse integriert und besitzt einen kantenlosen Übergang zur Handauflage. Wireless LAN, Bluetooth und die verschiedenen Power4 Gear+ Stromsparmodi lassen sich bequem über Hotkeys aktivieren. Somit kann das W7J sowohl bei Business-Anwendungen als auch im privaten Gebrauch überzeugen.

Key Facts Asus W7J-3P020P
  • 13,3 Zoll TFT Display (WXGA, 1.280 x 800)
  • Intel Core Duo Prozessor T2400 (1,83 GHz, 667 MHz FSB, 2 MB L2 Cache)
  • 1 GB DDR2-533 Speicher (2x 512 MB)
  • Nvidia GeForce Go 7400 mit 256 MB TurboCache
  • 80 GB SATA Festplatte (5.400 UPM)
  • 8x DVD-DL-Brenner
  • WLAN nach 802.11 a/b/g, Bluetooth 2.0 EDR, Gigabit-Ethernet
  • 1,3 Megapixel Webcam
  • Express Card Slot, VGA-Out, 3x USB 2.0, Audio in/Mic, Firewire, S-Video, 4-in-1 Card Reader für MMC, SD, MS, MS-Pro
  • Maße: 315 x 226,5 x 29,9/36,7 (vorne/hinten) mm
  • Gewicht: 1.95 kg (mit 6-Zellen Li-Ion)
  • Akkulaufzeit: bis zu 2,3 Stunden (6 Zellen Li-Ion), bis zu 4,2 Stunden (optionaler 9 Zellen Li-Ion)
  • Windows XP Professional

Genaue Angaben zum Lieferumfang hat man bislang nicht gemacht. Der empfohlene Verkaufspreise inkl. MwSt. beträgt 1.999 Euro.

Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn
ZOTAC ZBOX Magnus One ECM73070C Test
ZOTAC ZBOX Magnus One ECM73070C Test
ZBOX Magnus One ECM73070C

ZOTAC bietet mit der neuen ZBOX Magnus One ECM73070C einen kompakten Gamer-Barebone-PC mit GeForce RTX 3070 Grafik und Intel Comet Lake-S CPU an. Wir haben uns den Powerzwerg im Praxistest zur Brust genommen.

INNO3D RTX 3060 iCHILL X3 Red im Test
INNO3D RTX 3060 iCHILL X3 Red im Test
INNO3D RTX 3060 iCHILL X3 Red

Mit der iCHILL X3 Red bietet INNO3D eine GeForce RTX 3060 im extravaganten Design an. Die Karte kommt mit einer starken Triple-Fan-Kühlung, Heatpipe-Technologie und LED-Beleuchtung. Mehr dazu in unserem Praxistest.

Crucial X6 Portable SSD 4 TB im Test
Crucial X6 Portable SSD 4 TB im Test
Crucial X6 Portable SSD 4 TB

Mit der X6 Portable SSD bietet Crucial bereits seit längerer Zeit eine Familie flinker USB-SSDs an. Seit Anfang März gesellt sich nun auch ein größeres 4-TB-Modell hinzu. Mehr zum Neuling der Familie lesen Sie in unserem Test.

KFA2 GeForce RTX 3060 EX (1-Click OC) Test
KFA2 GeForce RTX 3060 EX (1-Click OC) Test
KFA2 RTX 3060 EX (1-Click OC)

Mit der GeForce RTX 3060 EX (1-Click OC) bietet Hersteller KFA2 eine Grafikkarte auf Basis der neuen GA106-GPU von Nvidia an. Was die Karten neben satten 12 GB GDDR6-Speicher noch zu bieten hat, lesen Sie in diesem Praxistest.