NEWS / CeBIT 2006: Quad-SLI Karten nicht als Retail-Produkt
15.03.2006 16:00 Uhr    0 Kommentare

Im Zuge der Vorstellung von Nvidia Quad-SLI kam verstärkt die Frage auf, ob es entsprechende Karten auch einzeln zu kaufen geben wird. Dieser Frage gingen wir auf der CeBIT nach und konnten im Gespräch mit Nvidia erfahren, dass Quad-SLI speziell für OEMs entwickelt wurde und für den Retailbereich eher ungeeignet ist. Dies hat vor allem mit den anfallenden Validierungen zu tun, da besonders leistungsstarke Netzteile nötig sind und auch nicht jedes Gehäuse Quad-SLI-kompatibel ist. Für herkömmliche SLI-Konfigurationen mit insgesamt zwei GPUs kann man auf SLIZone.com entsprechende Listen für Mainboards, Netzteile etc. einsehen, für Quad-SLI sei so etwas aber nicht geplant, so Nvidia.

Auch im Gespräch mit verschiedenen Board-Partnern von Nvidia wurde schnell klar, dass Quad-SLI kein Thema für das jeweils eigene Produktportfolio ist und anfallende Entwicklungskosten und der zu erwartende Absatz in keinem akzeptablen Verhältnis stünden. So bleibt der Weg zu Quad-SLI und 96 Pixel-Pipelines in einem System wohl (vorerst) nur über ein entsprechendes Komplett-System von Dell, Atelco, Alienware oder den vielen weiteren Anbietern.

Quelle: Hardware-Mag, Autor: Patrick von Brunn
KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 GeForce RTX 3070 Ti SG

Auf der diesjährigen Computex präsentierte Nvidia zwei neue Ti-Versionen im GeForce-RTX-3000-Lineup. Dazu gehört auch die neue GeForce RTX 3070 Ti, die wir heute in Form der KFA2 Serious Gaming (1-Click OC) Karte im Test haben.

Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS HDD 16 TB

Mit der N300 bietet Toshiba eine Festplatten-Familie speziell für den Einsatz in NAS-Systemen an. Wir haben uns das 16-TB-Modell im Test genau angesehen und unter anderem mit der 14-TB-Version der N300 verglichen.

Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Core i9-11900K und i5-11600K

Mit Rocket Lake-S schickt Intel seine 11. Core-Generation ins Rennen und stattet die Serien i5, i7 und i9 mit neuen Modellen aus. Wir haben uns den Intel Core i9-11900K und den kleineren i5-11600K im Praxistest genau angesehen.

Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB

Hersteller Seagate hat seine One Touch SSD-Familie aufpoliert und mit einem USB-C-Interface versehen. Außerdem bieten die Drives ein neues Äußeres und höhere Übertragungsraten von mehr als 1 GB/s. Mehr dazu in unserem Test.