NEWS / Joybook S53W: Neues 13,0 Zoll Subnotebook von BenQ
21.03.2006 20:00 Uhr    0 Kommentare

Mit dem Joybook S53W bringt Hersteller BenQ ein Notebook auf Basis der vergangenen Intel Centrino-Generation auf den Markt. Das Gerät verfügt über ein 13,0 Zoll Widescreen-Display (1.280 x 768; 15:9) mit einer Helligkeit von 200 cd/m². Im Inneren des Notebooks arbeitet ein Pentium M 750 Prozessor mit 1,86 GHz, eine Festplatte mit einer Größe von 80 GB und zwei 256 MB Speicherriegel. Dazu kommt die integrierte GMA900-Grafik von Intel mit bis zu 128 MB Shared-Memory. Wireless-LAN nach 802.11b+g und Ethernet gehören ebenfalls zu den Ausstattungsmerkmalen. Die weiteren Anschlüsse sehen wie folgt aus: 1x Firewire, 2x USB 2.0, 1x PCMCIA, 1x VGA-Out, 1x IrDA, 1x Modem 56k (RJ11), 1x Kopfhörer/SPDIF. Im 5-in-1 Kartenleser können Karten wie Memory Stick, Secure Digital, Multimedia Card, xD und Memory Stick pro gelesen werden. Als Betriebssystem kommt Windows XP Home zum Einsatz.

Das Joybook S53W ist mit einem Gewicht von nur 2,1 kg ideal für unterwegs. Bei Abmessungen von 32,4 x 22,7 x 2,4 cm beherbergt das Joybook lobenswerterweise eine vollwertige Tastatur. Für die Stromversorgung ist ein 6 Zellen Lithium Ionen Akku zuständig, der bis zu 3,5 Stunden Laufzeit ermöglicht.

Erhältlich ist das Joybook S53W ab sofort zu einem empfohlenen Verkaufspreis von 1.199 Euro.

Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn
Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS HDD 16 TB

Mit der N300 bietet Toshiba eine Festplatten-Familie speziell für den Einsatz in NAS-Systemen an. Wir haben uns das 16-TB-Modell im Test genau angesehen und unter anderem mit der 14-TB-Version der N300 verglichen.

Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Core i9-11900K und i5-11600K

Mit Rocket Lake-S schickt Intel seine 11. Core-Generation ins Rennen und stattet die Serien i5, i7 und i9 mit neuen Modellen aus. Wir haben uns den Intel Core i9-11900K und den kleineren i5-11600K im Praxistest genau angesehen.

Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB

Hersteller Seagate hat seine One Touch SSD-Familie aufpoliert und mit einem USB-C-Interface versehen. Außerdem bieten die Drives ein neues Äußeres und höhere Übertragungsraten von mehr als 1 GB/s. Mehr dazu in unserem Test.

INNO3D GeForce RTX 3070 iCHILL X3 im Test
INNO3D GeForce RTX 3070 iCHILL X3 im Test
INNO3D RTX 3070 iCHILL X3

Mit der GeForce RTX 3070 iCHILL X3 bietet Hersteller INNO3D eine RTX 3070 mit Triple-Fan-Kühlung, Overclocking ab Werk und programmierbarer RGB-LED-Beleuchtung an. Wir haben uns die Karte im Test näher angesehen.