NEWS / Joybook S53W: Neues 13,0 Zoll Subnotebook von BenQ
21.03.2006 20:00 Uhr    0 Kommentare

Mit dem Joybook S53W bringt Hersteller BenQ ein Notebook auf Basis der vergangenen Intel Centrino-Generation auf den Markt. Das Gerät verfügt über ein 13,0 Zoll Widescreen-Display (1.280 x 768; 15:9) mit einer Helligkeit von 200 cd/m². Im Inneren des Notebooks arbeitet ein Pentium M 750 Prozessor mit 1,86 GHz, eine Festplatte mit einer Größe von 80 GB und zwei 256 MB Speicherriegel. Dazu kommt die integrierte GMA900-Grafik von Intel mit bis zu 128 MB Shared-Memory. Wireless-LAN nach 802.11b+g und Ethernet gehören ebenfalls zu den Ausstattungsmerkmalen. Die weiteren Anschlüsse sehen wie folgt aus: 1x Firewire, 2x USB 2.0, 1x PCMCIA, 1x VGA-Out, 1x IrDA, 1x Modem 56k (RJ11), 1x Kopfhörer/SPDIF. Im 5-in-1 Kartenleser können Karten wie Memory Stick, Secure Digital, Multimedia Card, xD und Memory Stick pro gelesen werden. Als Betriebssystem kommt Windows XP Home zum Einsatz.

Das Joybook S53W ist mit einem Gewicht von nur 2,1 kg ideal für unterwegs. Bei Abmessungen von 32,4 x 22,7 x 2,4 cm beherbergt das Joybook lobenswerterweise eine vollwertige Tastatur. Für die Stromversorgung ist ein 6 Zellen Lithium Ionen Akku zuständig, der bis zu 3,5 Stunden Laufzeit ermöglicht.

Erhältlich ist das Joybook S53W ab sofort zu einem empfohlenen Verkaufspreis von 1.199 Euro.

Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn
Sapphire NITRO+ RX 6750 XT im Test
Sapphire NITRO+ RX 6750 XT im Test
Sapphire NITRO+ RX 6750 XT

Mit der Radeon RX 6750 XT bietet AMD eine verbesserte Version der RX 6700 XT an. Die Navi 22 XTX GPU bekommt dabei höhere Taktraten verpasst und auch der VRAM arbeitet schneller als beim Vorgänger.

Seagate FireCuda 530 SSD mit 2 TB im Test
Seagate FireCuda 530 SSD mit 2 TB im Test
Seagate FireCuda 530 SSD 2 TB

Mit der FireCuda 530 von Seagate haben wir heute eine High-End-SSD mit 176 Layer (RG NAND Generation 2) TLC-Flashspeicher von Micron im Test. Wie sich das 2 TB-Modell schlägt, klären wir in unserem Artikel.

Crucial P5 Plus SSD mit 500 GB im Test
Crucial P5 Plus SSD mit 500 GB im Test
Crucial P5 Plus SSD 500 GB

Mit der P5 Plus bietet Hersteller Crucial eine günstige M.2-SSD mit Micron-Controller und Microns 3D-NAND-Flash in TLC-Technologie an. Wir haben uns das 500-GB-Modell der Familie im Test zur Brust genommen.

KFA2 RTX 3080 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3080 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 GeForce RTX 3080 Ti SG (1-Click OC)

Mit der GeForce RTX 3080 Ti SG von KFA2 haben wir heute einen Boliden inkl. extravaganter Kühlung und Optik, optionalem Zusatzlüfter „1-Clip Booster“ sowie einfachem Overclocking per „1-Click OC“ Feature im Test.