NEWS / ATis DirectX 10 Generation: R600, RV630 und RV610
08.05.2006 17:00 Uhr    0 Kommentare

Uns aktuell vorliegende Dokumente beinhalten bereits erste Informationen zu ATis kommender Generation DirectX 10 basierter Grafikchips. Demnach werden wir als Nachfolger des R580+ im High-End-Bereich noch in diesem Jahr den R600 zu sehen bekommen. Erste Samples sollen ab der zweiten Jahreshälfte 2006 erhältlich sein, ebenso soll auch die Massenproduktion in H2 2006 starten.

Die Modelle RV535 und RV550 sollen der Radeon X1600 Serie bereits im Sommer bzw. späten Herbst diesen Jahres zu neuem Glanz verhelfen. Zeitgleich wird es aber bereits erste Samples der DX10-Hardware für den Mainstream-Bereich geben. ATis RV630 soll ab dem vierten Quartal für Prototypen erhältlich sein und ab dem Q1 2007 in die Regale kommen. Ein zeitlich gleicher Verlauf gilt auch für den RV610, der offizielle Next-Gen-Nachfolger der Radeon X1300 Serie auf RV515 bzw. bald auch RV516 Basis. Genaue technische Spezifikationen sind aktuell noch nicht bekannt.

Quelle: Hardware-Mag, Autor: Patrick von Brunn
PocketBook Color im Test
PocketBook Color im Test
PocketBook Color

Mit dem PocketBook Color ist nun endlich ein E-Book-Reader mit Farbdarstellung auf dem hiesigen Markt erschienen. Wir klären in unserem ausführlichen Test die Vor- und Nachteile der Technik und des neuen Produktes.

KFA2 GeForce RTX 3080 SG im Test
KFA2 GeForce RTX 3080 SG im Test
KFA2 GeForce RTX 3080 SG

Mit der „Serious Gaming“ Edition bietet KFA2 eine GeForce RTX 3080 basierte Grafikkarte mit einfachem 1-Click OC und üppiger Ausstattung an. Wir haben den flotten Boliden im Test auf Herz und Nieren geprüft.

Crucial X6 und X8 Portable SSD 2 TB im Test
Crucial X6 und X8 Portable SSD 2 TB im Test
Crucial X6 und X8 Portable SSD

Mit den Familien X6 und X8 Portable SSD hat Hersteller Crucial zwei Serien externer USB-SSD-Laufwerke parat. Wir haben uns jeweils das 2-TB-Modell im Praxistest zur Brust genommen und ausführlich auf Herz und Nieren geprüft.

Razer Blade Stealth 13 Modell 2020 im Test
Razer Blade Stealth 13 Modell 2020 im Test
Razer Blade Stealth 13 2020

Mit der Blade Stealth 13 Familie bietet Razer schlanke Ultrabooks auf Basis von „Ice Lake“ an. Wir haben uns die aufpolierte Modellvariante 2020 mit Full-HD 120-Hz-Display und hochwertigen Komponenten im Test angesehen.