GA-MA790-DQ6: Gigabyte RD790-Board mit 4x PCIe 2.0 x16


Erschienen: 30.08.2007, 17:45 Uhr, Quelle: Hardware-Mag, Autor: Patrick von Brunn

Nachdem das Unternehmen Gigabyte vor wenigen Tagen bereits Informationen über seine kommende Intel X38-Platine bekannt gegeben hat, wurden nun auch Details zu einem AMD RD790-Mainboard von Gigabyte bekannt.

Das neue GA-MA790-DQ6 wird aktuelle AM2 und AM2+ basierte Athlon und Phenom Prozessoren aus dem Hause AMD unterstützen, bis zu vier DDR2-1066 Speichermodule aufnehmen können und HyperTransport 3.0 bieten. Neben den üblichen Features wie 10x USB 2.0, 6x SATA2, 4x eSATA, 2x FireWire, IDE, Dual Gigabit-Ethernet und 8-Kanal Audio (RealtekALC889A), wird man auch einen echten Leckerbissen bereithalten: Das GA-MA790-DQ6 verfügt über insgesamt vier PEG-Slots (mechanisch) und kann somit bis zu vier PCI Express (2.0) Grafikkarten aufnehmen. Beim Betrieb von lediglich zwei Grafikkarten, beispielsweise im CrossFire-Verbund, stehen jeweils 16 Lanes zur Verfügung. Installiert man zwei weitere Platinen, splitten sich die 32 verfügbaren Leitungen zu jeweils 8 auf alle Karten auf. Des Weiteren hat man einen PCIe x1 und zwei herkömmliche PCI-Ports implementiert. Die Kühlung wurde wiederum durch die patentierte Pure Copper Silent-Pipe Technologie übernommen.

Der Lieferumfang wird unter anderem aus einem eSATA-Slotbracket, 4x SATA-Datenkabeln und je einem Floppy- und IDE-Kabel bestehen. Das GA-MA790-DQ6 von Gigabyte soll ab Oktober in den Handel kommen. Einen genauen Preis konnte man bislang noch nicht nennen.

« Vorherige News Nächste News »
Weitere Meldungen

Kommentar abgebenZum Thread »