NEWS / Aufpoliert: Creative präsentiert ZEN Stone Plus
22.06.2007 11:15 Uhr    0 Kommentare

Creative stellt nach dem erfolgreichen Launch des ZEN Stone Anfang Mai diesen Jahres, dessen großen Bruder, den ZEN Stone Plus, vor. Der neue 2 GB-Flash-Player mit integriertem Display soll mit zahlreichen Features wie FM-Radio, Stoppuhr und Diktierfunktion überzeugen. Das Leichtgewicht (21 g) im Miniformat (56 x 35 x 13 mm) präsentiert sich in den Farben schwarz, weiß, pink, limette, blau und rot. Der integrierte und über den USB-Anschluss wiederaufladbare Lithium-Ionen-Akku soll eine Laufzeit von bis zu zehn Stunden ermöglichen. Darüber hinaus verwandeln Zubehörprodukte wie eine mobile Docking Station und diverse Accessoires den ZEN Stone Plus zum Begleiter für alle Situationen des Alltags.

Über die Navigationstasten können auf einem dynamischen Display sämtliche Features wie Digitaluhr, FM-Radio, Diktierfunktion oder der individuell konfigurierbare Equalizer bedient werden. Ebenso wie beim ZEN Stone werden die Lieblingssongs ganz einfach Drag-and-Drop auf den ZEN Stone Plus geladen - die Installation einer zusätzlichen Software ist nicht notwendig. Beim Abspielen hat der Nutzer die Wahl zwischen Random- und Play- Modus und kann zwischen verschiedenen Wiedergabelisten wechseln.

Neben einer breiten Palette an Zubehör wie Sportarmband und Silikon-Hüllen mit Gürtelclip sowie Schlüsselring bietet Creative speziell für den ZEN Stone Plus ein Armband für das Handgelenk. Besonders praktisch beim Sport: Der Player ist gut geschützt am Handgelenk platziert, die Stoppfunktion jederzeit bestens einsehbar. Der Creative ZEN Stone Plus ist ab Ende Juni 2007 zu einem Preis von 69,90 Euro verfügbar. Das passende Lautsprechersystem TravelSound ZEN Stone ist ab Mitte August 2007 für 39,90 Euro im Handel.

Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn
ZOTAC GeForce RTX 3080 AMP Holo im Test
ZOTAC GeForce RTX 3080 AMP Holo im Test
ZOTAC RTX 3080 AMP Holo

Mit der AMP Holo Variante bietet Hersteller ZOTAC eine ab Werk übertaktete und mit extravaganter Kühlung ausgestattete GeForce RTX 3080 an. Wir haben den Boliden im Test ausführlich beleuchtet.

INNO3D GeForce RTX 3080 Ti X3 OC im Test
INNO3D GeForce RTX 3080 Ti X3 OC im Test
INNO3D RTX 3080 Ti X3 OC

Nvidia bezeichnet die GeForce RTX 3800 Ti als seine neue Flaggschiff-Gaming-GPU, die erst kürzlich auf der Computex vorgestellt wurde. Wir haben die GeForce RTX 3080 Ti X3 OC von INNO3D ausführlich auf Herz und Nieren geprüft.

KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 GeForce RTX 3070 Ti SG

Auf der diesjährigen Computex präsentierte Nvidia zwei neue Ti-Versionen im GeForce-RTX-3000-Lineup. Dazu gehört auch die neue GeForce RTX 3070 Ti, die wir heute in Form der KFA2 Serious Gaming (1-Click OC) Karte im Test haben.

Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS HDD 16 TB

Mit der N300 bietet Toshiba eine Festplatten-Familie speziell für den Einsatz in NAS-Systemen an. Wir haben uns das 16-TB-Modell im Test genau angesehen und unter anderem mit der 14-TB-Version der N300 verglichen.