NEWS / DX10 für Notebooks: Informationen zu AMDs GPU-Line-Up
21.03.2007 13:15 Uhr    0 Kommentare

Im Forum der Kollegen von Beyond3D konnte man jüngst Informationen zu AMD/ATis künftigen DirectX 10-GPUs für den mobilen Sektor vorfinden. So werden wir noch in diesem Jahr einen CrossFire-tauglichen M76XT für den High-End-Bereich zu sehen bekommen, der in 65 nm gefertigt und Universal Video Decoding (UVD) unterstützen wird. In der ersten Jahreshälfte 2008 soll mit M88 der entsprechende Nachfolger auf den Markt kommen. Dieser 55 nm-Chip soll bereits DirectX 10.1 und PCI Express 2.0 unterstützen. Genauere Details sind bislang nicht bekannt.

Im Mainstream-Segment ist für 2007 der M76 geplant, der über die selben Ausstattungsmerkmale wie die oben erwähnte XT-Variante verfügt. Dieser wird in 2008 durch den M86 ersetzt, der wiederum in 55 nm gefertigt und DX10.1 sowie PCI Express 2.0 bieten wird. Im Einstiegs-Bereich wird der M72/74 durch den M82 abgelöst (55 nm, DX10.1, PCIe 2.0). Abschließend ein Slide zu UVD.

Quelle: VR-Zone, Autor: Patrick von Brunn
ZOTAC GeForce RTX 3080 AMP Holo im Test
ZOTAC GeForce RTX 3080 AMP Holo im Test
ZOTAC RTX 3080 AMP Holo

Mit der AMP Holo Variante bietet Hersteller ZOTAC eine ab Werk übertaktete und mit extravaganter Kühlung ausgestattete GeForce RTX 3080 an. Wir haben den Boliden im Test ausführlich beleuchtet.

INNO3D GeForce RTX 3080 Ti X3 OC im Test
INNO3D GeForce RTX 3080 Ti X3 OC im Test
INNO3D RTX 3080 Ti X3 OC

Nvidia bezeichnet die GeForce RTX 3800 Ti als seine neue Flaggschiff-Gaming-GPU, die erst kürzlich auf der Computex vorgestellt wurde. Wir haben die GeForce RTX 3080 Ti X3 OC von INNO3D ausführlich auf Herz und Nieren geprüft.

KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 GeForce RTX 3070 Ti SG

Auf der diesjährigen Computex präsentierte Nvidia zwei neue Ti-Versionen im GeForce-RTX-3000-Lineup. Dazu gehört auch die neue GeForce RTX 3070 Ti, die wir heute in Form der KFA2 Serious Gaming (1-Click OC) Karte im Test haben.

Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS HDD 16 TB

Mit der N300 bietet Toshiba eine Festplatten-Familie speziell für den Einsatz in NAS-Systemen an. Wir haben uns das 16-TB-Modell im Test genau angesehen und unter anderem mit der 14-TB-Version der N300 verglichen.