NEWS / AMD Live! Plattform: MSI Media Live Mainboard
07.05.2007 17:15 Uhr    0 Kommentare

MSI stellt mit dem Media Live Mainbaord eine Plattform für AMD Live! konforme Systemlösungen mit 8-Kanal Audio- und RGB-Videoausgang sowie HDMI Onboard vor.

Herzstück bildet der GeForce 6150 Chipsatz mit dem gleichnamigen, integrierten Grafikcore und dem nForce 430 Mediaprozessor von Nvidia. Das Media Live Mainboard ist High-Definition (HDTV) tauglich bis zu einer maximalen Auflösung von 1080p (1920 x 1080 Bildpunkte mit Vollbild-Wiedergabe). Dank Unterstützung des digitalen Kopierschutz-Verfahren HDCP (High Bandwith Digital Copy Protection), sowohl für den HDMI-Ausgang wie auch über DVI (mit dem beiliegenden HDMI auf DVI Adapter), ist das Media Live HD-fähig. Des Weiteren verfügt das AM2-Board über vier DDR2-DIMM-Sockel, einen PEG-Slot (PCIe x16), 1x PCIe x1 und 1x PCI, 8x USB 2.0, 4x SATA2, 1x PATA (bis zu zwei Geräte) und ist RAID-tauglich.

Im Lieferumfang sind Handbuch, Schnellstart-Anleitung, Installations-, Treiber- und Anwendungs-CD/Disketten, ein IDE- und zwei S-ATA-Daten- sowie ein S-ATA-Strom-Kabel, I/O-Slotblech und HDMI auf DVI Adapter enthalten. Das Media Live Mainboard ist ab sofort im Handel zu einer unverbindlichen Preisempfehlung 99 Euro erhältlich.

Quelle: E-Mail, Autor: Patrick von Brunn
KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 RTX 3070 Ti SG (1-Click OC) im Test
KFA2 GeForce RTX 3070 Ti SG

Auf der diesjährigen Computex präsentierte Nvidia zwei neue Ti-Versionen im GeForce-RTX-3000-Lineup. Dazu gehört auch die neue GeForce RTX 3070 Ti, die wir heute in Form der KFA2 Serious Gaming (1-Click OC) Karte im Test haben.

Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS Systems HDD 16 TB Test
Toshiba N300 NAS HDD 16 TB

Mit der N300 bietet Toshiba eine Festplatten-Familie speziell für den Einsatz in NAS-Systemen an. Wir haben uns das 16-TB-Modell im Test genau angesehen und unter anderem mit der 14-TB-Version der N300 verglichen.

Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Intel Core i9-11900K und i5-11600K im Test
Core i9-11900K und i5-11600K

Mit Rocket Lake-S schickt Intel seine 11. Core-Generation ins Rennen und stattet die Serien i5, i7 und i9 mit neuen Modellen aus. Wir haben uns den Intel Core i9-11900K und den kleineren i5-11600K im Praxistest genau angesehen.

Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB mit USB-C
Seagate One Touch SSD 1 TB

Hersteller Seagate hat seine One Touch SSD-Familie aufpoliert und mit einem USB-C-Interface versehen. Außerdem bieten die Drives ein neues Äußeres und höhere Übertragungsraten von mehr als 1 GB/s. Mehr dazu in unserem Test.